Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Modethemen wie Fintech & Co. nichts fürs Depot (Ulrich W. Hanke)

Autor:
Ulrich W. Hanke

Börsenstratege und Herausgeber von www.boersianer.info - Hankes Börsenbrief

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Von Ulrich W. Hanke, boersianer.info – Das digitale Anlegermagazin

Bloß keine Modethemen

Im Moment wird eine Sau durchs Dorf getrieben die Fintech heißt. Davor war es Demografie, morgen ist es vielleicht Wearable. Alles spannende Geschichten, aber keine die ins Depot gehören.

Ein Bekannter fragte mich neulich, ob ich ihm einen Demografie-Fonds empfehlen könnte, einen Aktienfonds, der auf den demografischen Wandel setzt. Da konnte ich von einem Gespräch mit einem Fondsmanager in London berichten. Ich stellte dem sehr erfolgreichen Vermögensverwalter eine einzige Frage. Nämlich wie hoch die Turn-Over-Ratio seines Fonds ist. Diese Kennzahl gibt an, wie oft der Fondsmanager sein gesamtes Depot austauscht. In dem speziellen Fall wechselte der Fondsmanager alle Positionen mindestens ein- bis zweimal pro Jahr komplett aus. Das hat nun rein gar nichts mit langfristigen Trends zu tun und somit auch nichts mit Demografie. Aber der Fonds lässt so natürlich viel besser verkaufen.

Jetzt ist das Thema Demografie fast schon aus der Mode. Immer häufiger höre ich dagegen aber Fintech oder auch Wearable – alles Tragbare. Zu Neudeutsch heißt das dann oft auch Event-driven. Das Schöne an diesen Modethemen sind sie selbst. Wie leicht ist es, Anleger von einem solchen Thema zu überzeugen. Dafür muss der Anleger eigentlich überhaupt keine Finanzkenntnisse besitzen. Ganz anders ist dies natürlich bei klassischen Anlagekonzepten – oder im Falle des besagten Demografie-Fonds mit seinem Manager als gutem Value-Investor und Stockpicker. Stock, was? Picker? Value? 

Natürlich lassen sich mit Modethemen nicht nur Finanzprodukte wie Fonds oder Zertifikate besser verkaufen, das gilt auch für Zeitschriften und Bücher. So kamen beispielsweise zur Finanzkrise – als viele Menschen Angst um ihr Erspartes hatten – reihenweise Artikel und ganze Bücher auf den Markt, die vom Weltuntergang und Systemcrash sprachen. Heute interessiert sich dafür niemand mehr. Eine Titelstory zum Euro und der Rückkehr zur D-Mark lässt die Gemüter heute sicher völlig kalt und würde am Kiosk wohl liegenbleiben. So kann es auch Anlegern gehen, die auf eine Modeaktie oder ein Modeprodukt setzen. Was in Mode ist, ist nicht nur modern, sondern in der Regel auch recht teuer. Ist es aus der Mode, wird es zum Ladenhüter, Preisverfall inklusive. 

Es ist also ratsam, um Modethemen einen großen Bogen zu machen. Ich muss da immer an den legendären Investor Peter Lynch denken. Lynch liebt Aktien, deren Namen langweilig, banal sind, aber auf keinen Fall modisch sowie deren Geschäftsfeld alles andere als sexy ist. Übrigens: Lynch ist auch überzeugt, dass Privatanleger einen Vorteil gegenüber Professionellen wie Fondsmanager haben. Sie kennen interessante Unternehmen und Start-Ups in ihrer Umgebung viel früher, als sie Analysten entdecken. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg an der Börse und freue mich jederzeit über Feedback von Ihnen. Schauen Sie doch einmal auf www.boersianer.info rein. 

Ihr Ulrich W. Hanke, boersianer.info

Jetzt gratis abonnieren: http://www.boersianer.info/anmelden

Zur Person: 12 Fragen an … Ulrich W. Hanke, boersianer.info

(06.06.2016)



 

Bildnachweis

1. Probe Research Lernen by Sue Katzer   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, UBM, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Cleen Energy, Bawag, AMS, FACC, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Rosenbauer, Semperit, Oberbank AG Stamm, Wiener Privatbank, BKS Bank Stamm, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Daimler, Volkswagen Vz., Continental, Covestro, BASF, Münchener Rück, Allianz, BMW, Deutsche Telekom, RWE.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» 7,5 auf dem Band (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Depot bei dad.at: Information zu Andritz im Postfach (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 3.3.: Extremes zu Strabag und Frequentis

» Ort des Tages: Prinzhorn Holding GmbH Headquarter (Kaya Hempel)

» PIR-News: S Immo, Andritz, S&T, ATX-Änderungen, Do&Co, Addiko (Christine...

» Shorts auf Andritz und Post vergrössert (Christian Drastil)

» ATX TR zu Mittag erneut fester, RBI, Andritz und Wienerberger gesucht

» Abbott (ABT): Umsätze, Gewinne & Dividenden steigen – jetzt zugrei...

» ATX-Trends: FACC, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien ...

» Reich durch die Börse: Die finanzielle Freiheit ist kein Hirngespinst (T...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PK36
AT0000A26879
AT0000A2GU92
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RBI 3.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -7.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Rosenbauer(1), voestalpine(1), Andritz(1)
    BSN Vola-Event Continental
    Star der Stunde: Zumtobel 4.58%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.68%
    #gabb #788

    Featured Partner Video

    Wesley Adams, CEO & Director von Visionary Gold Corp. (WKN A2QJ4H)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Wesley, ich kenne die Firma nicht. Kannst du sie mir kurz vorstellen? - Was war der Grund, wes...


    Von Ulrich W. Hanke, boersianer.info – Das digitale Anlegermagazin

    Bloß keine Modethemen

    Im Moment wird eine Sau durchs Dorf getrieben die Fintech heißt. Davor war es Demografie, morgen ist es vielleicht Wearable. Alles spannende Geschichten, aber keine die ins Depot gehören.

    Ein Bekannter fragte mich neulich, ob ich ihm einen Demografie-Fonds empfehlen könnte, einen Aktienfonds, der auf den demografischen Wandel setzt. Da konnte ich von einem Gespräch mit einem Fondsmanager in London berichten. Ich stellte dem sehr erfolgreichen Vermögensverwalter eine einzige Frage. Nämlich wie hoch die Turn-Over-Ratio seines Fonds ist. Diese Kennzahl gibt an, wie oft der Fondsmanager sein gesamtes Depot austauscht. In dem speziellen Fall wechselte der Fondsmanager alle Positionen mindestens ein- bis zweimal pro Jahr komplett aus. Das hat nun rein gar nichts mit langfristigen Trends zu tun und somit auch nichts mit Demografie. Aber der Fonds lässt so natürlich viel besser verkaufen.

    Jetzt ist das Thema Demografie fast schon aus der Mode. Immer häufiger höre ich dagegen aber Fintech oder auch Wearable – alles Tragbare. Zu Neudeutsch heißt das dann oft auch Event-driven. Das Schöne an diesen Modethemen sind sie selbst. Wie leicht ist es, Anleger von einem solchen Thema zu überzeugen. Dafür muss der Anleger eigentlich überhaupt keine Finanzkenntnisse besitzen. Ganz anders ist dies natürlich bei klassischen Anlagekonzepten – oder im Falle des besagten Demografie-Fonds mit seinem Manager als gutem Value-Investor und Stockpicker. Stock, was? Picker? Value? 

    Natürlich lassen sich mit Modethemen nicht nur Finanzprodukte wie Fonds oder Zertifikate besser verkaufen, das gilt auch für Zeitschriften und Bücher. So kamen beispielsweise zur Finanzkrise – als viele Menschen Angst um ihr Erspartes hatten – reihenweise Artikel und ganze Bücher auf den Markt, die vom Weltuntergang und Systemcrash sprachen. Heute interessiert sich dafür niemand mehr. Eine Titelstory zum Euro und der Rückkehr zur D-Mark lässt die Gemüter heute sicher völlig kalt und würde am Kiosk wohl liegenbleiben. So kann es auch Anlegern gehen, die auf eine Modeaktie oder ein Modeprodukt setzen. Was in Mode ist, ist nicht nur modern, sondern in der Regel auch recht teuer. Ist es aus der Mode, wird es zum Ladenhüter, Preisverfall inklusive. 

    Es ist also ratsam, um Modethemen einen großen Bogen zu machen. Ich muss da immer an den legendären Investor Peter Lynch denken. Lynch liebt Aktien, deren Namen langweilig, banal sind, aber auf keinen Fall modisch sowie deren Geschäftsfeld alles andere als sexy ist. Übrigens: Lynch ist auch überzeugt, dass Privatanleger einen Vorteil gegenüber Professionellen wie Fondsmanager haben. Sie kennen interessante Unternehmen und Start-Ups in ihrer Umgebung viel früher, als sie Analysten entdecken. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg an der Börse und freue mich jederzeit über Feedback von Ihnen. Schauen Sie doch einmal auf www.boersianer.info rein. 

    Ihr Ulrich W. Hanke, boersianer.info

    Jetzt gratis abonnieren: http://www.boersianer.info/anmelden

    Zur Person: 12 Fragen an … Ulrich W. Hanke, boersianer.info

    (06.06.2016)



     

    Bildnachweis

    1. Probe Research Lernen by Sue Katzer   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, UBM, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Cleen Energy, Bawag, AMS, FACC, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Rosenbauer, Semperit, Oberbank AG Stamm, Wiener Privatbank, BKS Bank Stamm, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Daimler, Volkswagen Vz., Continental, Covestro, BASF, Münchener Rück, Allianz, BMW, Deutsche Telekom, RWE.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » 7,5 auf dem Band (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Depot bei dad.at: Information zu Andritz im Postfach (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 3.3.: Extremes zu Strabag und Frequentis

    » Ort des Tages: Prinzhorn Holding GmbH Headquarter (Kaya Hempel)

    » PIR-News: S Immo, Andritz, S&T, ATX-Änderungen, Do&Co, Addiko (Christine...

    » Shorts auf Andritz und Post vergrössert (Christian Drastil)

    » ATX TR zu Mittag erneut fester, RBI, Andritz und Wienerberger gesucht

    » Abbott (ABT): Umsätze, Gewinne & Dividenden steigen – jetzt zugrei...

    » ATX-Trends: FACC, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien ...

    » Reich durch die Börse: Die finanzielle Freiheit ist kein Hirngespinst (T...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PK36
    AT0000A26879
    AT0000A2GU92
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RBI 3.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -7.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Rosenbauer(1), voestalpine(1), Andritz(1)
      BSN Vola-Event Continental
      Star der Stunde: Zumtobel 4.58%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.68%
      #gabb #788

      Featured Partner Video

      Wesley Adams, CEO & Director von Visionary Gold Corp. (WKN A2QJ4H)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Wesley, ich kenne die Firma nicht. Kannst du sie mir kurz vorstellen? - Was war der Grund, wes...