Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: AT&S und Polytec in der Vorwoche beim Family Office Day als auch boerse-social.com/roadshow


ATX
Akt. Indikation:  2762.08 / 2762.08
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.86%
Letzter SK:  2786.16 ( -0.39%)

Intel
Akt. Indikation:  26.42 / 26.44
Uhrzeit:  17:25:32
Veränderung zu letztem SK:  -4.69%
Letzter SK:  27.73 ( -1.66%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  4.75 / 4.80
Uhrzeit:  17:23:22
Veränderung zu letztem SK:  -2.65%
Letzter SK:  4.90 ( 3.16%)

03.10.2016 Zugemailt von / gefunden bei: Sabine Duchaczek (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... AT&S Austria Technology & Systemtechnik AG, Polytec Holding AG, Nanofocus AG, SHS Viveon AG und Max21 Management und Beteiligungen AG bei der Investorenkonferenz am Family Office Technology Day in WienBei der Investorenkonferenz Family Office Technology Day, der letzte Woche im Hotel Imperial in Wien stattgefunden hat, waren diesmal die AT&S Austria Technology & Systemtechnik AG, die Polytec Holding AG, Nanofocus AG, SHS Viveon AG und die Max21 Management und Beteiligungen AG geladen. Die interessierten 60 handverlesenen Besucher der Investorenkonferenz, bestehend aus Family Offices, Vertretern von Stiftungen und Privatinvestoren, erfuhren nicht nur mehr über die Geschäftsmodelle der zwei österreichischen ATX Unternehmen und der drei in Deutschland börsennotierten Unternehmen, sondern konnten sich gleichzeitig ein Bild über aktuelle Geschäftszahlen und zukünftige Investitionsprojekte machen.„Für uns ist es immer spannend, globaleTechnologie- und Marktführern bei unserer Investorenkonferenz zu Gast zu haben“, freut sich Isabella de Krassny, Geschäftsführerin der Donau Invest Beteiligungs GmbH und eine der beiden Veranstalterinnen. „Wir veranstalten den Family Office Technology Day heuer nun schon zu zweiten Mal und sind über die rege Teilnahme und das Interesse unserer Gäste sehr stolz“, ergänztSabine Duchaczek, Geschäftsführerin Advantage Strategy & Finance, Co-Veranstalterin der Family Office Day Investorenkonferenzen. „Dies ist unsere sechste Investorenkonferenz in diesem Jahr. Das große Interesse und Feedback der Teilnehmer gibt uns recht, dass wir mit den Investorenkonferenzen Family Office Days nicht nur eine Marklücke geschlossen haben sondern mit dieser Plattform auch zur Belebung des österreichischen Kapitalmarktes beitragen“, so Duchaczek weiter.Fünf Unternehmen präsentierten interessante Business ModelleElke Koch, Head of Investor Relations der AT&S AG, europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von hochwertigen Leiterplatten als Herzstück jedes elektronischen Geräts, sprach alsinternationales Wachstumsunternehmen über seine globale Präsenz mit Produktionsstandorten in Österreich, Indien, Korea und China mit mehr als 9.000 Mitarbeitern. AT&S will auch in Zukunft seine Technologieführerschaft ausbauen und nachhaltig profitabel wachsen. Daher investiert AT&S derzeit 480 Millionen Euro in neue High-End-Technologien in Chongqing, Zentralchina.Die Polytec Holding AG wurde von Peter Haidenek, dem CFO des Unternehmens vorgestellt. Die Polytec Group ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffmodulen – mit 25 Standorten und über 4.300 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Österreich bietet seinen Kunden seit 30 Jahren Erfahrung und Know-how als Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, als Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe, als Hersteller von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl sowie als maßgeblicher Entwickler individualisierter Industrie-Lösungen aus Polyurethan und der dazu notwendigen Maschinen und Anlagen.Die NanoFocus AG wurde von Joachin Sorg, dem CFO präsentiert. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen.Die Messsysteme der NanoFocus AG ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für dasPrüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme der NanoFocus AG werden von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotiv-, Elektronik- und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt.Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS Viveon AG, präsentierte ein international agierenden Business- und IT Lösungsanbieter für Customer Management-Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Big Data sowie Business Intelligence und Data Warehousing. Die SHS Viveon AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent. Mit rund 225 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS Viveon zu Europas führenden Anbietern im Customer Management.Nils Manegold, Vorstand der Max21 Management und Beteiligungen AG, präsentiert seine Technologie Holding, die sich in den Branchen Post & Mail Management, IT-Security und IT & Cloud Services positioniert. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Finanzierung, Infrastruktur, Administration und Recruiting. Die Investition in junge, wachstumsstarke Unternehmen mit der sich anschließenden Wertsteigerung der gehaltenen Unternehmensbeteiligungen ist die primäre Zielsetzung der MAX 21.Interessierte Teilnehmer der Investorenkonferenz: Johannes Strohmayer,E.C.P. capital partners Investberatung GmbH, Dieter Tschemernjak, Investnet AG, Sonja Meixner, UIAG Holding, Karl-Heinz Geiger, SVA Vermögensverwaltung Stuttgart, Markus Knoss, BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG,Dirk Rosenfelder, M.M.Warburg Hamburg,Manuela Stelzl, Berenberg Bank Hamburg, Georg Schnura, Copperbelt AG Schweiz, Michael Schönberg,S&B Enhanced Finance AG Schweizund viele mehr. Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (02.07.2016) Platz 38 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) Intel Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (01.10.2016) Im Dow Jones auf Pos. 13 (bezogen auf YTD %). Platz 14 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. Polytec Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer Show latest Report (01.10.2016) Platz 16 im Umsatzranking YTD in . Peter Haidenek (CFO) Alice Godderidge (CSO) Friedrich Huemer (CEO) Paul Reitenbacher (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html 4334 ats_und_polytec_in_der_vorwoche_beim_family_office_day_als_auch_boerse-socialcomroadshow

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Flughafen Wien, Lenzing, Warimpex, Kapsch TrafficCom, S Immo, Polytec Group, Wolford, SBO, Pierer Mobility, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Immofinanz, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Beiersdorf, Brenntag, Zalando, Home24, Ahlers, Fabasoft, RBI, Österreichische Post.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2WV18
AT0000A2TRJ1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.68%, Rutsch der Stunde: SBO -1.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), Verbund(1), OMV(1)
    Star der Stunde: SBO 0.88%, Rutsch der Stunde: Lenzing -3.17%
    Star der Stunde: Warimpex 5.63%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.37%
    Star der Stunde: Verbund 0.28%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -4.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S Immo(2), CA Immo(1), Porr(1), Bawag(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.02%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: S Immo(1)
    Star der Stunde: FACC 0.99%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.96%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
    Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
    1981
    West Village

    Joselito Verschaeve
    If I call stones blue it is because blue is the precise word
    2022
    Void

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Stephan Keppel
    Immer Zimmer
    2022
    Fw: Books

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Inbox: AT&S und Polytec in der Vorwoche beim Family Office Day als auch boerse-social.com/roadshow


    03.10.2016, 7144 Zeichen

    03.10.2016 Zugemailt von / gefunden bei: Sabine Duchaczek (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... AT&S Austria Technology & Systemtechnik AG, Polytec Holding AG, Nanofocus AG, SHS Viveon AG und Max21 Management und Beteiligungen AG bei der Investorenkonferenz am Family Office Technology Day in WienBei der Investorenkonferenz Family Office Technology Day, der letzte Woche im Hotel Imperial in Wien stattgefunden hat, waren diesmal die AT&S Austria Technology & Systemtechnik AG, die Polytec Holding AG, Nanofocus AG, SHS Viveon AG und die Max21 Management und Beteiligungen AG geladen. Die interessierten 60 handverlesenen Besucher der Investorenkonferenz, bestehend aus Family Offices, Vertretern von Stiftungen und Privatinvestoren, erfuhren nicht nur mehr über die Geschäftsmodelle der zwei österreichischen ATX Unternehmen und der drei in Deutschland börsennotierten Unternehmen, sondern konnten sich gleichzeitig ein Bild über aktuelle Geschäftszahlen und zukünftige Investitionsprojekte machen.„Für uns ist es immer spannend, globaleTechnologie- und Marktführern bei unserer Investorenkonferenz zu Gast zu haben“, freut sich Isabella de Krassny, Geschäftsführerin der Donau Invest Beteiligungs GmbH und eine der beiden Veranstalterinnen. „Wir veranstalten den Family Office Technology Day heuer nun schon zu zweiten Mal und sind über die rege Teilnahme und das Interesse unserer Gäste sehr stolz“, ergänztSabine Duchaczek, Geschäftsführerin Advantage Strategy & Finance, Co-Veranstalterin der Family Office Day Investorenkonferenzen. „Dies ist unsere sechste Investorenkonferenz in diesem Jahr. Das große Interesse und Feedback der Teilnehmer gibt uns recht, dass wir mit den Investorenkonferenzen Family Office Days nicht nur eine Marklücke geschlossen haben sondern mit dieser Plattform auch zur Belebung des österreichischen Kapitalmarktes beitragen“, so Duchaczek weiter.Fünf Unternehmen präsentierten interessante Business Modelle Elke Koch, Head of Investor Relations der AT&S AG, europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von hochwertigen Leiterplatten als Herzstück jedes elektronischen Geräts, sprach alsinternationales Wachstumsunternehmen über seine globale Präsenz mit Produktionsstandorten in Österreich, Indien, Korea und China mit mehr als 9.000 Mitarbeitern. AT&S will auch in Zukunft seine Technologieführerschaft ausbauen und nachhaltig profitabel wachsen. Daher investiert AT&S derzeit 480 Millionen Euro in neue High-End-Technologien in Chongqing, Zentralchina.Die Polytec Holding AG wurde von Peter Haidenek, dem CFO des Unternehmens vorgestellt. Die Polytec Group ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffmodulen – mit 25 Standorten und über 4.300 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Österreich bietet seinen Kunden seit 30 Jahren Erfahrung und Know-how als Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, als Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe, als Hersteller von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl sowie als maßgeblicher Entwickler individualisierter Industrie-Lösungen aus Polyurethan und der dazu notwendigen Maschinen und Anlagen.Die NanoFocus AG wurde von Joachin Sorg, dem CFO präsentiert. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen.Die Messsysteme der NanoFocus AG ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für dasPrüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme der NanoFocus AG werden von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotiv-, Elektronik- und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt.Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS Viveon AG, präsentierte ein international agierenden Business- und IT Lösungsanbieter für Customer Management-Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Big Data sowie Business Intelligence und Data Warehousing. Die SHS Viveon AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent. Mit rund 225 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS Viveon zu Europas führenden Anbietern im Customer Management.Nils Manegold, Vorstand der Max21 Management und Beteiligungen AG, präsentiert seine Technologie Holding, die sich in den Branchen Post & Mail Management, IT-Security und IT & Cloud Services positioniert. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Finanzierung, Infrastruktur, Administration und Recruiting. Die Investition in junge, wachstumsstarke Unternehmen mit der sich anschließenden Wertsteigerung der gehaltenen Unternehmensbeteiligungen ist die primäre Zielsetzung der MAX 21.Interessierte Teilnehmer der Investorenkonferenz: Johannes Strohmayer,E.C.P. capital partners Investberatung GmbH, Dieter Tschemernjak, Investnet AG, Sonja Meixner, UIAG Holding, Karl-Heinz Geiger, SVA Vermögensverwaltung Stuttgart, Markus Knoss, BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG,Dirk Rosenfelder, M.M.Warburg Hamburg,Manuela Stelzl, Berenberg Bank Hamburg, Georg Schnura, Copperbelt AG Schweiz, Michael Schönberg,S&B Enhanced Finance AG Schweizund viele mehr. Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (02.07.2016) Platz 38 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) Intel Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (01.10.2016) Im Dow Jones auf Pos. 13 (bezogen auf YTD %). Platz 14 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. Polytec Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer Show latest Report (01.10.2016) Platz 16 im Umsatzranking YTD in . Peter Haidenek (CFO) Alice Godderidge (CSO) Friedrich Huemer (CEO) Paul Reitenbacher (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html 4334 ats_und_polytec_in_der_vorwoche_beim_family_office_day_als_auch_boerse-socialcomroadshow

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/20: Wer wollte die Telekom nach unten manipulieren? Dazu ein VAS Spoiler und ein XXX Lutz Schmäh




    ATX
    Akt. Indikation:  2762.08 / 2762.08
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.86%
    Letzter SK:  2786.16 ( -0.39%)

    Intel
    Akt. Indikation:  26.42 / 26.44
    Uhrzeit:  17:25:32
    Veränderung zu letztem SK:  -4.69%
    Letzter SK:  27.73 ( -1.66%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  4.75 / 4.80
    Uhrzeit:  17:23:22
    Veränderung zu letztem SK:  -2.65%
    Letzter SK:  4.90 ( 3.16%)



     

    Bildnachweis

    1. Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Flughafen Wien, Lenzing, Warimpex, Kapsch TrafficCom, S Immo, Polytec Group, Wolford, SBO, Pierer Mobility, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Immofinanz, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Beiersdorf, Brenntag, Zalando, Home24, Ahlers, Fabasoft, RBI, Österreichische Post.


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2WV18
    AT0000A2TRJ1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.68%, Rutsch der Stunde: SBO -1.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), Verbund(1), OMV(1)
      Star der Stunde: SBO 0.88%, Rutsch der Stunde: Lenzing -3.17%
      Star der Stunde: Warimpex 5.63%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.37%
      Star der Stunde: Verbund 0.28%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -4.49%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S Immo(2), CA Immo(1), Porr(1), Bawag(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.02%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: S Immo(1)
      Star der Stunde: FACC 0.99%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.96%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Kishin Shinoyama
      A Fine Day (篠山 紀信
      1977
      Heibon-Sha

      Robert Frank
      The Americans (Chinese Edition
      2008
      Steidl

      Jörg Brüggemann
      Metalheads
      2012
      Gestalten

      Stephan Keppel
      Immer Zimmer
      2022
      Fw: Books