Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Eurex verpasst sich neue Struktur und weitet Handelszeiten aus


26.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Eurex (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Im Lauf der vergangenen zwei Jahre haben sich die regulatorischen Rahmenbedingungen und die Marktstruktur erheblich verändert. Eurex, einer der führenden Derivatehandelsplätze, passt seine globale Unternehmensstruktur an die neuen Gegebenheiten an. Um ihre Kunden bestmöglich zu bedienen, Komplexität zu senken und die Beweglichkeit zu verbessern, verändert die Börse ihre Organisation in der Schweiz und stärkt ihr Angebot in Asien.Die Eurex hat sich gegen die Beantragung einer eigenständigen Lizenz als multilaterales Handelssystem unter dem neuen Schweizer Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG) entschieden. In Übereinstimmung mit der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA stellt die Eurex Zürich AG die operativen Handelsaktivitäten am 31. März 2018 ein. Mit dem Wegfall ihrer Zulassung an der Eurex Zürich AG entfallen für ihre Teilnehmer die entsprechenden regulatorischen Pflichten unter FinfraG; und die Gebühren für die mit der Eurex Zürich AG verbundenen Meldepflichten entfallen.Künftig wird die Eurex all ihre europäischen und globalen Kunden über ihre bestehende deutsche Börse und ihr Regelwerk in Frankfurt bedienen – in Übereinstimmung mit den Regeln der MiFID II. Dies senkt die rechtliche und operative Komplexität sowie Kosten, da Teilnehmer nicht länger Mitgliedschaften an zwei Börsen brauchen. Gleichzeitig werden höchste regulatorische Standards aufrechterhalten.Zudem stärkt die Börse ihr weltweites Angebot. Um den Markt weiter zu unterstützen, plant die Eurex eine Ausweitung ihrer Handelszeiten auf die asiatische Zeitzone. Die geplante Erweiterung erfüllt weltweit die Bedürfnisse von Kunden und stellt dem Markt zusätzliche Absicherungsinstrumente für ausgewählte Indexprodukte zur Verfügung.In Übereinstimmung mit der geplanten Ausweitung hat die Eurex entscheiden, den Aufbau eigenständig regulierter Einheiten in Singapur nicht länger zu verfolgen, um Komplexität und Aufwand für ihre Mitglieder gering zu halten. Gleichzeitig wird das Geschäft und die Präsenz in Singapur, der operativen Drehscheibe der Gruppe Deutsche Börse in Asien, gestärkt.„Wir konzentrieren uns in einem sich rasch wandelnden Umfeld darauf, Mobilität und Effizienz zu maximieren”, sagt Thomas Book, CEO der Eurex. „Wir freuen uns darauf, Veränderungen vorzunehmen und so für unsere Kunden regulatorische Komplexität und Kosten zu senken. Gleichzeitig schafft der Ausbau unser Distribution neue und spannende Handelsmöglichkeiten.” Eurex Exchange CEO Thomas Book, Bildquelle: eurexexchange.com 9571 eurex_verpasst_sich_neue_struktur_und_weitet_handelszeiten_aus

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Z8Z3
AT0000A2T4E5
AT0000A28S90


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/35: Sorry Karl Haider, VIG-Schlusspatzer und viel Partycrasher Bla Bla zum Weltspartag

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Momo Okabe
    Bible
    2014
    Session Press

    Mimi Plumb
    The Golden City
    2021
    Stanley / Barker

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Martin Ogolter
    BG 15
    2020
    Self published

    Inbox: Eurex verpasst sich neue Struktur und weitet Handelszeiten aus


    26.01.2018, 2903 Zeichen

    26.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Eurex (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Im Lauf der vergangenen zwei Jahre haben sich die regulatorischen Rahmenbedingungen und die Marktstruktur erheblich verändert. Eurex, einer der führenden Derivatehandelsplätze, passt seine globale Unternehmensstruktur an die neuen Gegebenheiten an. Um ihre Kunden bestmöglich zu bedienen, Komplexität zu senken und die Beweglichkeit zu verbessern, verändert die Börse ihre Organisation in der Schweiz und stärkt ihr Angebot in Asien.Die Eurex hat sich gegen die Beantragung einer eigenständigen Lizenz als multilaterales Handelssystem unter dem neuen Schweizer Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG) entschieden. In Übereinstimmung mit der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA stellt die Eurex Zürich AG die operativen Handelsaktivitäten am 31. März 2018 ein. Mit dem Wegfall ihrer Zulassung an der Eurex Zürich AG entfallen für ihre Teilnehmer die entsprechenden regulatorischen Pflichten unter FinfraG; und die Gebühren für die mit der Eurex Zürich AG verbundenen Meldepflichten entfallen.Künftig wird die Eurex all ihre europäischen und globalen Kunden über ihre bestehende deutsche Börse und ihr Regelwerk in Frankfurt bedienen – in Übereinstimmung mit den Regeln der MiFID II. Dies senkt die rechtliche und operative Komplexität sowie Kosten, da Teilnehmer nicht länger Mitgliedschaften an zwei Börsen brauchen. Gleichzeitig werden höchste regulatorische Standards aufrechterhalten.Zudem stärkt die Börse ihr weltweites Angebot. Um den Markt weiter zu unterstützen, plant die Eurex eine Ausweitung ihrer Handelszeiten auf die asiatische Zeitzone. Die geplante Erweiterung erfüllt weltweit die Bedürfnisse von Kunden und stellt dem Markt zusätzliche Absicherungsinstrumente für ausgewählte Indexprodukte zur Verfügung.In Übereinstimmung mit der geplanten Ausweitung hat die Eurex entscheiden, den Aufbau eigenständig regulierter Einheiten in Singapur nicht länger zu verfolgen, um Komplexität und Aufwand für ihre Mitglieder gering zu halten. Gleichzeitig wird das Geschäft und die Präsenz in Singapur, der operativen Drehscheibe der Gruppe Deutsche Börse in Asien, gestärkt.„Wir konzentrieren uns in einem sich rasch wandelnden Umfeld darauf, Mobilität und Effizienz zu maximieren”, sagt Thomas Book, CEO der Eurex. „Wir freuen uns darauf, Veränderungen vorzunehmen und so für unsere Kunden regulatorische Komplexität und Kosten zu senken. Gleichzeitig schafft der Ausbau unser Distribution neue und spannende Handelsmöglichkeiten.” Eurex Exchange CEO Thomas Book, Bildquelle: eurexexchange.com 9571 eurex_verpasst_sich_neue_struktur_und_weitet_handelszeiten_aus

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




     

    Bildnachweis

    1. Eurex Exchange CEO Thomas Book, Bildquelle: eurexexchange.com   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Eurex Exchange CEO Thomas Book, Bildquelle: eurexexchange.com


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A2T4E5
    AT0000A28S90


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/35: Sorry Karl Haider, VIG-Schlusspatzer und viel Partycrasher Bla Bla zum Weltspartag

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Yoshihiro Tatsuki
      Girl (立木 義浩 | 映像の現代2)
      1972
      Chuo-koron-sha

      Momo Okabe
      Bible
      2014
      Session Press

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Raymond Meeks
      Orchard Volume Two / Not Seen | Not Said
      2011
      Silas Finch

      Douglas Stockdale
      Middle Ground
      2018
      Self published