Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Lenzing zahlt 3 Euro plus 2 Euro Sonderdividende


Lenzing
Akt. Indikation:  29.80 / 30.95
Uhrzeit:  19:03:46
Veränderung zu letztem SK:  -2.17%
Letzter SK:  31.05 ( 0.16%)

23.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Lenzing (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Der Vorstand der Lenzing  AG, des führenden Herstellers von
Cellulosefasern aus Holz, hat beschlossen, auf Basis der vorläufigen, noch nicht
final geprüften Ergebnisse des Geschäftsjahres 2017 folgende Dividende
vorzuschlagen: Die Dividende soll bei EUR 3,00 konstant bleiben und die
Sonderdividende soll aufgrund des sehr guten Geschäftsjahres von EUR 1,20 auf
EUR 2,00 angehoben werden.
Die Erhöhung der Sonderdividende reflektiert die positive Entwicklung aller
wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen im Jahr 2017. Die endgültigen
Kennzahlen und der Ausblick der Lenzing AG auf das laufende Geschäftsjahr werden
am 14. März 2018 bekanntgegeben.
Vorbehaltlich der Billigung des Aufsichtsrates in seiner bilanzfeststellenden
Sitzung am 8. März 2018 sowie der Genehmigung der Aktionäre im Rahmen der
ordentlichen Hauptversammlung am 12. April 2018 würde die Gesamtausschüttung an
die Aktionäre dann rund EUR 133 Mio. betragen.

Company im Artikel

Lenzing

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (17.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Nachhaltigkeit in der Lenzing Gruppe Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37G51
AT0000A2UVV6
AT0000A2VYE4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Hannover Rück
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom

    Featured Partner Video

    Börsenradio Marktbericht Do., 04. April 2024: Goldrekord bei 2.300 USD - Noch mindestens 3 Jahre DAX-Bullenmarkt? VW vs

    Im heutigen Podcast aus dem Börsenradio-Studio berichtet Peter Heinrich über seine Reise zum Börsentag in Wien und beleuchtet die aktuellen Entwicklungen auf dem Finanzmarkt. Gold erreicht neue Höc...

    Books josefchladek.com

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Inbox: Lenzing zahlt 3 Euro plus 2 Euro Sonderdividende


    23.02.2018, 2227 Zeichen

    23.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Lenzing (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Der Vorstand der Lenzing  AG, des führenden Herstellers von
    Cellulosefasern aus Holz, hat beschlossen, auf Basis der vorläufigen, noch nicht
    final geprüften Ergebnisse des Geschäftsjahres 2017 folgende Dividende
    vorzuschlagen: Die Dividende soll bei EUR 3,00 konstant bleiben und die
    Sonderdividende soll aufgrund des sehr guten Geschäftsjahres von EUR 1,20 auf
    EUR 2,00 angehoben werden.
    
    Die Erhöhung der Sonderdividende reflektiert die positive Entwicklung aller
    wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen im Jahr 2017. Die endgültigen
    Kennzahlen und der Ausblick der Lenzing AG auf das laufende Geschäftsjahr werden
    am 14. März 2018 bekanntgegeben.
    
    Vorbehaltlich der Billigung des Aufsichtsrates in seiner bilanzfeststellenden
    Sitzung am 8. März 2018 sowie der Genehmigung der Aktionäre im Rahmen der
    ordentlichen Hauptversammlung am 12. April 2018 würde die Gesamtausschüttung an
    die Aktionäre dann rund EUR 133 Mio. betragen.
    

    Company im Artikel

    Lenzing

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (17.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Nachhaltigkeit in der Lenzing Gruppe Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)




    Was noch interessant sein dürfte:


    BSN Watchlist detailliert: SolarEdge 8 Tage im Plus

    Hello bank! 100 detailliert: Amazon auf Jahreshoch, auch Tesla stark

    ATX fällt wieder knapp unter Jahresstartwert zurück, Zumtobel fällt auf Jahrestief

    Nebenwerte-Blick: Sanochemia zurück unter 3 Euro

    OÖ10: Lenzing stark, Amag heute weniger

    Inbox: Angeblicher Deal mit Hallmann - Wienwert-Vorstand mit Untreuevorwürfe konfrontiert

    Inbox: Neues Management bei der Wiener osiguranje

    Inbox: RBI will auch weiterhin Startups pushen

    Inbox: Sanochemia bekommt höheres Kursziel

    Inbox: Kürzliche Korrektur läutet Rückkehr zu rationalem Verhalten ein

    Inbox: Inflation in Österreich zurückgegangen

    Inbox: FMA warnt vor Unique

    Inbox: Trotz hoher Bewertungen - Private Equity-Branche erwartet heuer mehr Transaktionen



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




    Lenzing
    Akt. Indikation:  29.80 / 30.95
    Uhrzeit:  19:03:46
    Veränderung zu letztem SK:  -2.17%
    Letzter SK:  31.05 ( 0.16%)



     

    Bildnachweis

    1. Nachhaltigkeit in der Lenzing Gruppe Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Nachhaltigkeit in der Lenzing Gruppe Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37G51
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2VYE4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Hannover Rück
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom

      Featured Partner Video

      Börsenradio Marktbericht Do., 04. April 2024: Goldrekord bei 2.300 USD - Noch mindestens 3 Jahre DAX-Bullenmarkt? VW vs

      Im heutigen Podcast aus dem Börsenradio-Studio berichtet Peter Heinrich über seine Reise zum Börsentag in Wien und beleuchtet die aktuellen Entwicklungen auf dem Finanzmarkt. Gold erreicht neue Höc...

      Books josefchladek.com

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles