Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wienerberger zieht Aktien ein - CEO: "Werden auch in Zukunft Wert für unsere Aktionäre schaffen"

09.01.2019

Mit dem jüngst erfolgreich abgeschlossenen Aktienrückkaufprogramm erwarb die Wienerberger AG Aktien im Wert von 22,0 Mio. Euro. Wie berichtet, wurden zwischen 26. November 2018 und 3. Jänner 2019 rund 1 % des Grundkapitals zu einem Durchschnittskurs von 18,73 Eur gekauft. Diese Aktien plant Wienerberger nun einzuziehen. Zusammen mit der 2018 ausgeschütteten Dividende und dem vorangegangenen Aktienrückkauf am Anfang des Jahres flossen somit 2018 in Summe 80,6 Mio. Euro an die Aktionäre der Wienerberger AG. Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch dazu: "Die Wienerberger Gruppe hat sich 2018 sehr positiv entwickelt. Wir sind organisch gewachsen, haben ein ambitioniertes Optimierungsprogramm auf den Weg gebracht und konnten die Gruppe mit attraktiven Zukäufen erweitern. Die gute Performance belegt unseren Fortschritt. Davon profitieren in zunehmendem Maße auch unsere Aktionäre. Mittels unserer Dividende und dem Rückkauf eigener Aktien im Jahr 2018 sind in Summe 80,6 Mio. Euro an unsere Aktionäre geflossen. Wir werden unsere Wachstumsstrategie auch in Zukunft fortsetzen und Wert für unsere Aktionäre schaffen."




Wienerberger
Akt. Indikation:  24.40 / 24.68
Uhrzeit:  21:59:25
Veränderung zu letztem SK:  -1.29%
Letzter SK:  24.86 ( -1.51%)



 

Bildnachweis

1. Wienerberger-CEO Heimo Scheuch, Credit: APA-Fotoservice , (© APA-Fotoservice/Wiener Börse)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: S Immo , EVN , SBO , Zumtobel , Addiko Bank , Warimpex , UBM , Immofinanz , Telekom Austria , OMV , Semperit , ATX , BKS Bank Stamm , Rosenbauer , Wolford , voestalpine , Mayr-Melnhof , Pierer Mobility AG , Frequentis , Oberbank AG Stamm , Stadlauer Malzfabrik AG , Palfinger .


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wienerberger-CEO Heimo Scheuch, Credit: APA-Fotoservice, (© APA-Fotoservice/Wiener Börse)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    FGCapital zu Frequentis
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(2), AT&S(1), Uniqa(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Polytec(1), Pierer Mobility AG(1), S Immo(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Pierer Mobility AG(2), S&T(1), VIG(1), Wienerberger(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: FACC 1.05%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Zumtobel(1), Erste Group(1), SBO(1), Bawag(1), Fabasoft(1), S&T(1)
    BSN MA-Event Immofinanz
    Star der Stunde: CA Immo 0.97%, Rutsch der Stunde: SBO -0.83%

    Featured Partner Video

    ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

    Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...

    Wienerberger zieht Aktien ein - CEO: "Werden auch in Zukunft Wert für unsere Aktionäre schaffen"


    09.01.2019

    Mit dem jüngst erfolgreich abgeschlossenen Aktienrückkaufprogramm erwarb die Wienerberger AG Aktien im Wert von 22,0 Mio. Euro. Wie berichtet, wurden zwischen 26. November 2018 und 3. Jänner 2019 rund 1 % des Grundkapitals zu einem Durchschnittskurs von 18,73 Eur gekauft. Diese Aktien plant Wienerberger nun einzuziehen. Zusammen mit der 2018 ausgeschütteten Dividende und dem vorangegangenen Aktienrückkauf am Anfang des Jahres flossen somit 2018 in Summe 80,6 Mio. Euro an die Aktionäre der Wienerberger AG. Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch dazu: "Die Wienerberger Gruppe hat sich 2018 sehr positiv entwickelt. Wir sind organisch gewachsen, haben ein ambitioniertes Optimierungsprogramm auf den Weg gebracht und konnten die Gruppe mit attraktiven Zukäufen erweitern. Die gute Performance belegt unseren Fortschritt. Davon profitieren in zunehmendem Maße auch unsere Aktionäre. Mittels unserer Dividende und dem Rückkauf eigener Aktien im Jahr 2018 sind in Summe 80,6 Mio. Euro an unsere Aktionäre geflossen. Wir werden unsere Wachstumsstrategie auch in Zukunft fortsetzen und Wert für unsere Aktionäre schaffen."




    Wienerberger
    Akt. Indikation:  24.40 / 24.68
    Uhrzeit:  21:59:25
    Veränderung zu letztem SK:  -1.29%
    Letzter SK:  24.86 ( -1.51%)



     

    Bildnachweis

    1. Wienerberger-CEO Heimo Scheuch, Credit: APA-Fotoservice , (© APA-Fotoservice/Wiener Börse)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: S Immo , EVN , SBO , Zumtobel , Addiko Bank , Warimpex , UBM , Immofinanz , Telekom Austria , OMV , Semperit , ATX , BKS Bank Stamm , Rosenbauer , Wolford , voestalpine , Mayr-Melnhof , Pierer Mobility AG , Frequentis , Oberbank AG Stamm , Stadlauer Malzfabrik AG , Palfinger .


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wienerberger-CEO Heimo Scheuch, Credit: APA-Fotoservice, (© APA-Fotoservice/Wiener Börse)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      FGCapital zu Frequentis
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(2), AT&S(1), Uniqa(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Polytec(1), Pierer Mobility AG(1), S Immo(1), SBO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Pierer Mobility AG(2), S&T(1), VIG(1), Wienerberger(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: FACC 1.05%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Zumtobel(1), Erste Group(1), SBO(1), Bawag(1), Fabasoft(1), S&T(1)
      BSN MA-Event Immofinanz
      Star der Stunde: CA Immo 0.97%, Rutsch der Stunde: SBO -0.83%

      Featured Partner Video

      ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

      Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...