Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fortsetzen der aktuellen volatilen Seitwärtsphase erwartet

22.08.2019

Die Analysten der RBI  erwarten kurzfristig ein Fortsetzen der aktuellen volatilen Seitwärtsphase und belassen ihre Aktien/Anleihenquote unverändert neutral, wie sie in der aktuellen Publikation "Multi Asset Strategy" meinen. "Unsere ursprüngliche Sorge vor einer bevorstehenden deutlicheren Korrektur hat sich bewahrheitet, wobei es im Umfeld der ak- tuellen politischen und fundamentalen Risiken schwierig scheint, einen alleinigen Auslöser für die Abverkäufe zu identifizieren",  so die Finanzanalysten.

Zu den Umständen, dass sich die Hoffnungen in die Geldpolitik als zu überzogen darstellten, und dass Donald Trump den Handelskonflikt abermals eskalieren ließ, gesellten sich zusätzlich Rezessionsängste und Unsicherheiten um das Fortbestehen der italienischen Regierung. "Obwohl die Risiken mittlerweile vermehrt eingepreist zu sein scheinen, können wir kurzfristig noch keine Entwarnung geben. Eine Lösung im Handelskonflikt ist nach wie vor in weiter Ferne, und die politische Großwet- terlage mit der Regierungskrise in Italien und dem Brexit wird auch weiterhin auf die Stimmung drücken. Gleichzeitig könnten die umfangreichen wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten die Hoffnungen auf weiteres billiges Geld von Seiten der Notenbanken schüren, wodurch etwas Verkaufsdruck von den Märkten genommen werden könnte", glauben die Experten.




RBI
Akt. Indikation:  13.21 / 13.34
Uhrzeit:  22:33:40
Veränderung zu letztem SK:  -0.64%
Letzter SK:  13.36 ( -2.55%)



 

Bildnachweis

1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, Frequentis, Amag, Warimpex, Zumtobel, S Immo, Immofinanz, SBO, Palfinger, Telekom Austria, Uniqa, Pierer Mobility AG, Andritz, Polytec, LINDE.


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Polytec
    BSN MA-Event LINDE
    #gabb #679

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020

    Fortsetzen der aktuellen volatilen Seitwärtsphase erwartet


    22.08.2019

    Die Analysten der RBI  erwarten kurzfristig ein Fortsetzen der aktuellen volatilen Seitwärtsphase und belassen ihre Aktien/Anleihenquote unverändert neutral, wie sie in der aktuellen Publikation "Multi Asset Strategy" meinen. "Unsere ursprüngliche Sorge vor einer bevorstehenden deutlicheren Korrektur hat sich bewahrheitet, wobei es im Umfeld der ak- tuellen politischen und fundamentalen Risiken schwierig scheint, einen alleinigen Auslöser für die Abverkäufe zu identifizieren",  so die Finanzanalysten.

    Zu den Umständen, dass sich die Hoffnungen in die Geldpolitik als zu überzogen darstellten, und dass Donald Trump den Handelskonflikt abermals eskalieren ließ, gesellten sich zusätzlich Rezessionsängste und Unsicherheiten um das Fortbestehen der italienischen Regierung. "Obwohl die Risiken mittlerweile vermehrt eingepreist zu sein scheinen, können wir kurzfristig noch keine Entwarnung geben. Eine Lösung im Handelskonflikt ist nach wie vor in weiter Ferne, und die politische Großwet- terlage mit der Regierungskrise in Italien und dem Brexit wird auch weiterhin auf die Stimmung drücken. Gleichzeitig könnten die umfangreichen wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten die Hoffnungen auf weiteres billiges Geld von Seiten der Notenbanken schüren, wodurch etwas Verkaufsdruck von den Märkten genommen werden könnte", glauben die Experten.




    RBI
    Akt. Indikation:  13.21 / 13.34
    Uhrzeit:  22:33:40
    Veränderung zu letztem SK:  -0.64%
    Letzter SK:  13.36 ( -2.55%)



     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, Frequentis, Amag, Warimpex, Zumtobel, S Immo, Immofinanz, SBO, Palfinger, Telekom Austria, Uniqa, Pierer Mobility AG, Andritz, Polytec, LINDE.


    Random Partner

    bankdirekt.at
    Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Polytec
      BSN MA-Event LINDE
      #gabb #679

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020