Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Neue Prognose von S&T, S Immo-Aktionäre stocken auf, Research zu EVN, Wienerberger und A1 Telekom Austria (Christine Petzwinkler)

S&T schießt übers Ziel hinaus. Vorläufigen Zahlen zufolge sind 2019 ein Umsatz von 1.145 Mio. Euro und ein EBITDA von 105 Mio. Euro (prognostiziert: 100 Mio. Euro) erreicht worden. Für das laufende Jahr ist das IT-Unternehmen ebenfalls optimistisch. Beim Umsatz sollen zumindest 1,250 Mrd. Euro, bei der Profitabilität rund 130 Mio. Euro EBITDA erreicht werden. Aufgrund der guten Auftragsentwicklung bekräftigt das Unternehmen auch die Ziele der Agenda 2023 von 2.000 Mio. Euro Umsatz und einer von ursprünglich 200 Mio. auf nunmehr 220 Mio. Euro EBITDA erhöhten Profitabilität, so das Unternehmen.
S&T ( Akt. Indikation:  22,74 /22,78, 2,71%)

Wie aus einer Veröffentlichung der S Immo hervorgeht, haben die Aktionäre Norbert Ketterer und Ronny Pecik bei der Gesellschaft aufgestockt. Die S Immo hat im Vorfeld der jüngst durchgeführten Kapitalerhöhung erwähnt, dass Kernaktionäre angekündigt hätten, junge Aktien zeichnen zu wollen. Das haben sie offenbar getan, denn sie sind über die Gesellschaften Etamin und Hamamelis nun mit 14,24 Prozent an der S Immo beteiligt, zuvor waren es 10,13 Prozent.
S Immo ( Akt. Indikation:  22,30 /22,45, 0,34%)

Neues Research: Die Analysten von Barclays empfehlen die EVN-Aktie nun mit Equal-Weight (davor Overweight) und bestätigen das Kursziel mit 17,5 Euro. Exane BNP Paribas bleibt bei Wienerberger auf "Outperform" und hebt das Kursziel von 30,0 auf 32,5 Euro an. Die RCB stuft die A1 Telekom Austria-Aktie von Halten auf Kaufen hoch und das Kursziel von 7,7 auf 8,4 Euro.
EVN ( Akt. Indikation:  17,40 /17,48, -2,13%)
Wienerberger ( Akt. Indikation:  24,82 /24,92, 0,04%)
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  7,37 /7,45, 0,82%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.01.)

(22.01.2020)



EVN
Akt. Indikation:  14.56 / 14.80
Uhrzeit:  07:31:43
Veränderung zu letztem SK:  0.69%
Letzter SK:  14.58 ( -1.49%)

S Immo
Akt. Indikation:  16.06 / 16.26
Uhrzeit:  07:32:24
Veränderung zu letztem SK:  1.76%
Letzter SK:  15.88 ( 1.40%)

S&T
Akt. Indikation:  24.36 / 24.58
Uhrzeit:  07:29:51
Veränderung zu letztem SK:  0.37%
Letzter SK:  24.38 ( 1.92%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  6.11 / 6.15
Uhrzeit:  07:31:43
Veränderung zu letztem SK:  0.66%
Letzter SK:  6.09 ( -1.77%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  20.16 / 20.24
Uhrzeit:  07:32:24
Veränderung zu letztem SK:  1.00%
Letzter SK:  20.00 ( -1.38%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Telekom Austria, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, Strabag, Zumtobel, DO&CO, AMS, AT&S, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Schwung von voestalpine, ams & Co. am Mittwoch gebremst

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

» Ort des Tages: Stora Enso Werk Ybbs (Leya Hempel)

» News zu OMV, Andritz, VIG und S&T (Christine Petzwinkler)

» Mittags-12er (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» S Immo wendet sich an die Privatanleger (Christian Drastil)

» Kurze: Wirecard Restwert, Semperit 1, Urlaub mit der Wiener Börse (Chris...

» Tesla geht durch die Decke, ein Aktienmärchen? (Tim Schäfer)

» ATX-Trends: Semperit, Lenzing, Amag, Österreichische Post, S Immo ...

» Nicole Ennemoser läutet die Opening Bell für Mittwoch #chooseoptimism


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Biodieselanlage Novaol Austria GmbH
FACC-Headquarter
Agrana Bioethanolwerk Pischelsdorf




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #624

    Featured Partner Video

    Frag Richy: Den Hexensabbat an der Börse in 6 Minuten verstehen | Börse Stuttgart

    ► Exklusive Events & Rabatte 🔥 Werde Mitglied in Deutschlands größtem Anlegerclub: https://www.anlegerclub.de/?utm_source=YouTube&utm_medium=social&utm_campaign=Anlegerclub&a...

    Neue Prognose von S&T, S Immo-Aktionäre stocken auf, Research zu EVN, Wienerberger und A1 Telekom Austria (Christine Petzwinkler)


    S&T schießt übers Ziel hinaus. Vorläufigen Zahlen zufolge sind 2019 ein Umsatz von 1.145 Mio. Euro und ein EBITDA von 105 Mio. Euro (prognostiziert: 100 Mio. Euro) erreicht worden. Für das laufende Jahr ist das IT-Unternehmen ebenfalls optimistisch. Beim Umsatz sollen zumindest 1,250 Mrd. Euro, bei der Profitabilität rund 130 Mio. Euro EBITDA erreicht werden. Aufgrund der guten Auftragsentwicklung bekräftigt das Unternehmen auch die Ziele der Agenda 2023 von 2.000 Mio. Euro Umsatz und einer von ursprünglich 200 Mio. auf nunmehr 220 Mio. Euro EBITDA erhöhten Profitabilität, so das Unternehmen.
    S&T ( Akt. Indikation:  22,74 /22,78, 2,71%)

    Wie aus einer Veröffentlichung der S Immo hervorgeht, haben die Aktionäre Norbert Ketterer und Ronny Pecik bei der Gesellschaft aufgestockt. Die S Immo hat im Vorfeld der jüngst durchgeführten Kapitalerhöhung erwähnt, dass Kernaktionäre angekündigt hätten, junge Aktien zeichnen zu wollen. Das haben sie offenbar getan, denn sie sind über die Gesellschaften Etamin und Hamamelis nun mit 14,24 Prozent an der S Immo beteiligt, zuvor waren es 10,13 Prozent.
    S Immo ( Akt. Indikation:  22,30 /22,45, 0,34%)

    Neues Research: Die Analysten von Barclays empfehlen die EVN-Aktie nun mit Equal-Weight (davor Overweight) und bestätigen das Kursziel mit 17,5 Euro. Exane BNP Paribas bleibt bei Wienerberger auf "Outperform" und hebt das Kursziel von 30,0 auf 32,5 Euro an. Die RCB stuft die A1 Telekom Austria-Aktie von Halten auf Kaufen hoch und das Kursziel von 7,7 auf 8,4 Euro.
    EVN ( Akt. Indikation:  17,40 /17,48, -2,13%)
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  24,82 /24,92, 0,04%)
    Telekom Austria ( Akt. Indikation:  7,37 /7,45, 0,82%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.01.)

    (22.01.2020)



    EVN
    Akt. Indikation:  14.56 / 14.80
    Uhrzeit:  07:31:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.69%
    Letzter SK:  14.58 ( -1.49%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  16.06 / 16.26
    Uhrzeit:  07:32:24
    Veränderung zu letztem SK:  1.76%
    Letzter SK:  15.88 ( 1.40%)

    S&T
    Akt. Indikation:  24.36 / 24.58
    Uhrzeit:  07:29:51
    Veränderung zu letztem SK:  0.37%
    Letzter SK:  24.38 ( 1.92%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  6.11 / 6.15
    Uhrzeit:  07:31:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.66%
    Letzter SK:  6.09 ( -1.77%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  20.16 / 20.24
    Uhrzeit:  07:32:24
    Veränderung zu letztem SK:  1.00%
    Letzter SK:  20.00 ( -1.38%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Telekom Austria, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, Strabag, Zumtobel, DO&CO, AMS, AT&S, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    mind the #gabb


     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: Schwung von voestalpine, ams & Co. am Mittwoch gebremst

    » Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

    » Ort des Tages: Stora Enso Werk Ybbs (Leya Hempel)

    » News zu OMV, Andritz, VIG und S&T (Christine Petzwinkler)

    » Mittags-12er (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » S Immo wendet sich an die Privatanleger (Christian Drastil)

    » Kurze: Wirecard Restwert, Semperit 1, Urlaub mit der Wiener Börse (Chris...

    » Tesla geht durch die Decke, ein Aktienmärchen? (Tim Schäfer)

    » ATX-Trends: Semperit, Lenzing, Amag, Österreichische Post, S Immo ...

    » Nicole Ennemoser läutet die Opening Bell für Mittwoch #chooseoptimism


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Biodieselanlage Novaol Austria GmbH
    FACC-Headquarter
    Agrana Bioethanolwerk Pischelsdorf




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #624

      Featured Partner Video

      Frag Richy: Den Hexensabbat an der Börse in 6 Minuten verstehen | Börse Stuttgart

      ► Exklusive Events & Rabatte 🔥 Werde Mitglied in Deutschlands größtem Anlegerclub: https://www.anlegerclub.de/?utm_source=YouTube&utm_medium=social&utm_campaign=Anlegerclub&a...