Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







31.07.2020

Der europäische Credit Primärmarkt verblieb auch gestern weiterhin in einer kleinen Verschnaufpause. So wurden am gestrigen Tag EUR 1,72 Mrd. an Emissionen gepreist, wobei diese zur Gänze von Agency-Emittenten an den Primärmarkt gebracht wurden. Damit steht das Wochenvolumen bei 8,76 Mrd. und der Juli 2020 brachte in Summe EUR 83,85 Mrd. und somit EUR 10 Mrd. weniger Emissionsvolumen im Vergleich zum Vorjahresmonat. In der Deal-Pipeline befindet sich noch DoValue SpA die eine Senior Secured Emission mit einem Volumen von EUR 265 Mio. plant (5NC2, IPT 5,25 % Rendite). Die Europäische Bankenaufsicht (EBA) publizierte ihr Quartalsupdate zu ihrem Risk Dashboard für den europäischen Bankensektor. Die durchschnittliche harte Kernkapitalquote (EU27) reduzierte sich im Q1 20 demnach im Vergleich zum Q4 19 um 40 BP auf 14,6 %. Die Rentabilität der Institute zeigte sich erwartungsgemäß verschlechtert mit einem RoE von 1,3 % im Vergleich zu 5,9 % im Q4 19. Risikokosten stiegen von 50 BP auf 81 BP (annualisiert) im selben Zeitraum an. Die Aktivaqualität blieb im Q1 20 vorerst stabil bei einer NPL-Ratio von 3 %. Nächste Woche berichtet die voestalpine AG über das erste Geschäftsquartal 2020/2021.

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.




 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #681

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Bier mit und ohne Charakter

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. August 2020

    Credit-Märkte 31.7.: Kleine Verschnaufpause am europäischen Credit Primärmarkt


    31.07.2020

    Der europäische Credit Primärmarkt verblieb auch gestern weiterhin in einer kleinen Verschnaufpause. So wurden am gestrigen Tag EUR 1,72 Mrd. an Emissionen gepreist, wobei diese zur Gänze von Agency-Emittenten an den Primärmarkt gebracht wurden. Damit steht das Wochenvolumen bei 8,76 Mrd. und der Juli 2020 brachte in Summe EUR 83,85 Mrd. und somit EUR 10 Mrd. weniger Emissionsvolumen im Vergleich zum Vorjahresmonat. In der Deal-Pipeline befindet sich noch DoValue SpA die eine Senior Secured Emission mit einem Volumen von EUR 265 Mio. plant (5NC2, IPT 5,25 % Rendite). Die Europäische Bankenaufsicht (EBA) publizierte ihr Quartalsupdate zu ihrem Risk Dashboard für den europäischen Bankensektor. Die durchschnittliche harte Kernkapitalquote (EU27) reduzierte sich im Q1 20 demnach im Vergleich zum Q4 19 um 40 BP auf 14,6 %. Die Rentabilität der Institute zeigte sich erwartungsgemäß verschlechtert mit einem RoE von 1,3 % im Vergleich zu 5,9 % im Q4 19. Risikokosten stiegen von 50 BP auf 81 BP (annualisiert) im selben Zeitraum an. Die Aktivaqualität blieb im Q1 20 vorerst stabil bei einer NPL-Ratio von 3 %. Nächste Woche berichtet die voestalpine AG über das erste Geschäftsquartal 2020/2021.

    Bilder zu Raiffeisen: HIER.

    Mehr Credit-MärkteHIER.




     

    Bildnachweis

    1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

    Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #681

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Bier mit und ohne Charakter

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. August 2020