Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Immofinanz hat Anleihe platziert - Kupon liegt bei 2,5 Prozent


Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.10.2020

Die Immofinanz hat die angekündigte festverzinsliche, unbesicherte, nicht nachrangige Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro, einer Laufzeit von sieben Jahren und einem fixen Kupon von 2,50 Prozent platziert. Die Emission war rund zweifach überzeichnet, die Nachfrage kam laut Immofinanz von mehr als 110 Investoren. S&P Global Ratings bewertet die Anleihe mit dem Emissions-Rating 'BBB-'. Der Nettoerlös wird für die Refinanzierung von bestehenden Verbindlichkeiten, zur Nutzung von wertschöpfenden Wachstumschancen und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, so das Unternehmen. 

“Mit dieser, unserer mittlerweile zweiten Benchmark-Transaktion mit Investment-Grade Rating erhöhen wir unsere finanzielle Flexibilität und setzen die Optimierung unserer Kapitalstruktur fort. Unsere Finanzierungsstruktur wird stärker diversifiziert, auch erhöht sich die durchschnittliche Restlaufzeit unserer Finanzverbindlichkeiten. Weiters ist damit gewährleistet, dass die Immofinanz in der Covid-19-Krise aus einer Position der Stärke handeln und danach rasch wieder einen profitablen Wachstumskurs einschlagen kann”, kommentiert CFO Stefan Schönauer.

Die Anleihen haben eine Stückelung von jeweils 100.000 Euro und werden am geregelten Markt der Luxemburger Börse notieren. Es wird ein Antrag auf Einbeziehung der Anleihen in den Handel des Vienna MTF der Wiener Börse gestellt.

Citigroup und J.P. Morgan haben als Joint Global Coordinator und Joint Bookrunner und Credit Suisse, Deutsche Bank, Erste Group und HSBC als Joint Bookrunner agiert.

 




 

Bildnachweis

1. Stefan Schönauer (Immofinanz) wird zum Head of Capital Markets and Corporate Strategy und damit für die strategische Planung und Entwicklung der Immofinanz zuständig. Daneben bleiben die Immobilienbewertung und der Bereich Corporate Finance wie bisher bei ihm angesiedelt (Bild: Immofinanz) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex, Delivery Hero, HeidelbergCement, Covestro.


Random Partner

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Stefan Schönauer (Immofinanz) wird zum Head of Capital Markets and Corporate Strategy und damit für die strategische Planung und Entwicklung der Immofinanz zuständig. Daneben bleiben die Immobilienbewertung und der Bereich Corporate Finance wie bisher bei ihm angesiedelt (Bild: Immofinanz), (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P4E9
AT0000A2H9A6
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #818

    Featured Partner Video

    Oster-Fußball

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. April 2021

    Immofinanz hat Anleihe platziert - Kupon liegt bei 2,5 Prozent


    08.10.2020

    Die Immofinanz hat die angekündigte festverzinsliche, unbesicherte, nicht nachrangige Anleihe mit einem Volumen von 500 Mio. Euro, einer Laufzeit von sieben Jahren und einem fixen Kupon von 2,50 Prozent platziert. Die Emission war rund zweifach überzeichnet, die Nachfrage kam laut Immofinanz von mehr als 110 Investoren. S&P Global Ratings bewertet die Anleihe mit dem Emissions-Rating 'BBB-'. Der Nettoerlös wird für die Refinanzierung von bestehenden Verbindlichkeiten, zur Nutzung von wertschöpfenden Wachstumschancen und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, so das Unternehmen. 

    “Mit dieser, unserer mittlerweile zweiten Benchmark-Transaktion mit Investment-Grade Rating erhöhen wir unsere finanzielle Flexibilität und setzen die Optimierung unserer Kapitalstruktur fort. Unsere Finanzierungsstruktur wird stärker diversifiziert, auch erhöht sich die durchschnittliche Restlaufzeit unserer Finanzverbindlichkeiten. Weiters ist damit gewährleistet, dass die Immofinanz in der Covid-19-Krise aus einer Position der Stärke handeln und danach rasch wieder einen profitablen Wachstumskurs einschlagen kann”, kommentiert CFO Stefan Schönauer.

    Die Anleihen haben eine Stückelung von jeweils 100.000 Euro und werden am geregelten Markt der Luxemburger Börse notieren. Es wird ein Antrag auf Einbeziehung der Anleihen in den Handel des Vienna MTF der Wiener Börse gestellt.

    Citigroup und J.P. Morgan haben als Joint Global Coordinator und Joint Bookrunner und Credit Suisse, Deutsche Bank, Erste Group und HSBC als Joint Bookrunner agiert.

     




     

    Bildnachweis

    1. Stefan Schönauer (Immofinanz) wird zum Head of Capital Markets and Corporate Strategy und damit für die strategische Planung und Entwicklung der Immofinanz zuständig. Daneben bleiben die Immobilienbewertung und der Bereich Corporate Finance wie bisher bei ihm angesiedelt (Bild: Immofinanz) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex, Delivery Hero, HeidelbergCement, Covestro.


    Random Partner

    Oddo Seydler
    Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Stefan Schönauer (Immofinanz) wird zum Head of Capital Markets and Corporate Strategy und damit für die strategische Planung und Entwicklung der Immofinanz zuständig. Daneben bleiben die Immobilienbewertung und der Bereich Corporate Finance wie bisher bei ihm angesiedelt (Bild: Immofinanz), (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P4E9
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #818

      Featured Partner Video

      Oster-Fußball

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. April 2021