Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. AT&S, Alois Wögerbauer, Geldfälscher, FMA, Lufthansa, Wolfgang Anzengruber, Oberbank, Berentzen

01.03.2023, 12598 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Fondsmanager Wögerbauer: "Der Anleihenmarkt bleibt hochattraktiv, Aktienmärkte dagegen relativ teuer"
Fondsmanager Wögerbauer: "Der Anleihenmarkt bleibt hochattraktiv, Aktienmärkte dagegen relativ teuer"

Zuckerbrot und Peitsche: "Die Rezession ist abgesagt und die Berichtsaison war eigentlich ok, das ist die gute Nachricht", sagt Alois Wögerbauer, Geschäftsführer der 3 Banken Generali in Linz, "die weniger gute Nachricht dabei lautet, dass die hohen Zinsen uns länger erhalten bleiben, als wir bislang geglaubt haben. Und dass sich die Zinsspitzen nach oben verschieben. Die EZB wird über 4 % gehen und die USA über 5 %. Diese Nachrichten heben sich auf. Daher rechne ich mit einer Seitwärts-Phase." Anleihen sind weiterhin hochinteressant. "Viele Anleger tun sich aber noch schwer, das zu realisieren." Einsatz von KI im Fondsmanagement? "Wir haben uns positioniert als Haus mit Mut zur Meinung!"


Wiener Börse Podcast (00:13:58), 28.02.



Den Geldfälschern auf der Spur
Die Nationalbank - der Podcast

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.oenb.at/Presse.html

 

Bleiben Sie immer aktuell informiert und folgen Sie auch unseren Nationalbank Social-Media-Kanälen:

 

https://www.instagram.com/nationalbank_oesterreich/?hl=de

 

https://twitter.com/oenb

 

https://www.linkedin.com/company/oesterreichische-nationalbank/

 

https://www.facebook.com/nationalbankoesterreich/


Der Nationalbank Podcast (00:14:46), 28.02.



Wiener Börse Plausch S4/09: Erste zieht ATX über 3500, voestalpine-Spoiler für morgen, FMA-Frage, Hoffnung Croma Pharma
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/09 geht es um den Schlusstag von voestalpine vs. Andritz mit kleinem Überraschungsspoiler für morgen. Weiters: Memories zum Intercell-IPO und Hoffnung auf Croma Pharma. die Erste Group sorgt mit guten Zahlen für ein Überschreiten der 3500er-Marke im ATX. Weiters: Konstantin Bekos, WKO-Wirtschaftsdelegierter in Warschau, nennt zwei aktive Austro-Unternehmen in Polen und unser Blick auf die Intraday-Umsätze bestätigt erneut das vermutete "fast alles am Nachmittag" - Bild. News gibt es zu Cleen Energy (Frage an die FMA), Wienerberger, Andritz, OMV und Research zu Palfinger, Lenzing.
Austria ist überall, Folge Polen: https://audio-cd.at/page/playlist/3450
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Februar ist der Managed Profit Plus Fonds , AT0000A06VB6 .
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:28), 28.02.



Deutsche Lufthansa - der Ausbruch könnte scheitern, K+S mit ersten Signalen
Hot Bets Episode 461 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktien von K+S und Deutsche Lufthansa. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

Discount Put auf den DAX, PD1PD1
K+S, DE000KSAG888

 

DEUTSCHE LUFTHANSA Unlimited Short | 11,9779 EUR, PE7Y1M

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.

 

Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PE7Y1M2/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:49), 28.02.



Börsepeople im Podcast S5/11: Wolfgang Anzengruber
Wolfgang Anzengruber ist der insgesamt 100. Gast in der Börsepeople-Reihe. Der langjährige CEO von Palfinger und Verbund spricht über Early Years bei SGP, Systec und ABB, diverse Headhunter, die u.a. zur Salzburg AG und zur börsennotierten Palfinger führten In der Anzengruber-Ära gab es ein Palfinger-Kursplus von 130 Prozent. Dann die Phase als Chef des Verbund: In den ersten 5 Jahren setzte es ein Kursminus von 50 Prozent und der Verbund war ATX Schlusslicht und dann folgte eine Versechsfachung im Kurs. Verbund wurde zur langfristig besten Austro-Aktie: Es hat also gedauert, bis der Markt für die Ideen von Energie-Visionär Anzengruber bereit war, dann aber dafür umso stärker. Wir reden auch über Herzensangelegenheiten wie ceosforfuture.at, den Beraterjob für den österreichischen Bundespräsidenten sowie den sauren Regen, der besiegt wurde.
http://www.verbund.com
http://www.palfinger.com
http://ceosforfuture.at
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 5 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 5 ist die Freisinger Holding AG. Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte
Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:34:51), 01.03.



IPO Success Story: Der Weg von AT&S an die Wiener Börse - mit Hannes Androsch

“IPO Success Stories” - gemeinsam mit der Wiener Börse sprechen wir mit einigen der angesehensten und wichtigsten Unternehmer:innen Österreichs über den Weg ihrer Firmen an die Börse.

 

Zum Start dürfen wir einen ganz besonderen Interview-Partner im Podcast begrüßen. Er ist natürlich für seine Zeit als Finanzminister und Vizekanzler unter Bruno Kreisky berühmt geworden, ist aber auch Kernaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender des österreichischen Leiterplattenherstellers AT&S mit einer Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Euro. AT&S ist weltweit führend auf seinem Gebiet und zählt unter anderem Apple zu seinen Kunden. Seit 2008 ist AT&S an der Wiener Börse notiert.

 

Im großen Podcast-Interview spricht Dr. Hannes Androsch, Kernaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender des österreichischen Leiterplattenherstellers AT&S, über:

 

- Die Vision von Androsch für AT&S

 

- vom Spin-off der staatlichen Elektronikindustrie zum Global Player

 

- Der Gang an die Börse

 

- Was ein IPO bringt

 

- Wie ein Börsengang Unternehmen verändert

 

- Wie AT&S durch das IPO die Expansion finanzierte

 

- Kapitalmarkt für Anleihe-Emissionen

 

- Wie Scale-ups und Tech-Firmen an die Börse gehen können

 

- Finanzbildung in Österreich

 

 

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.

 

Weitere News zu allen Inhalten gibt es natürlich tagesaktuell auf trendingtopics.eu. Danke an dieser Stelle an Georg Haas für die Post Production, und dir danke fürs Zuhören, bis bald!


Trending Topics (00:19:32), 01.03.



View From The Top: CEO Franz Gasselsberger von Oberbank
Thomas & Max haben den CEO der Oberbank vor das Mikrofon bekommen. Franz Gasselsberger erklärt das Geschäft seines Hauses und stellt klar, dass er an KEINER tschechischen Brauerei beteiligt ist. Tune In ;)
02:30 - Wer ist die Oberbank?
18:30 - Wie stark ist die Regulierung von Banken?
35:00 - Wie hart ist die Konkurrenz?
41:00 - Der CEO persönlich
Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (00:54:03), 01.03.



Fiese Liste der Aktienpanscher und der perfekte LinkedIn-Lifehack
1.3.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über den würdelosen Baumann-Abgang, Lama-Fantasie bei Meta und den blauen Brief von Novavax.

 

Außerdem geht es um Sixt, ProSieben, Fisker, Monster, Ginkgo Bioworks, Snowflake, Unity Software, Draftkings, Uipath, Vanguard FTSE All-World ETF (WKN: A2PKXG), iShares Core MSCI Europe ETF (WKN: A0RPWG) und iShares STOXX Europe Mid 200 (WKN: 593399).

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:23:26), 01.03.



“Berentzen baut Monster 2.0” - Musk gewinnt 50 Milliarden & MGM hat Upside
Episode #568 vom 01.03.2023

Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe!

 

Musk macht 50 Mrd. $ in 2 Monaten. Aber ihm ist langweilig. Also kopiert er ChatGPT. Copy and Paste klappt auch bei Frankreich und Spanien: Beide haben zu viel Inflation. Außerdem gibt’s schlechte News für Bayer, gute News für Aixtron und Shitstorm-News für YFood.

 

Berentzen (WKN: 520160) macht Mio. Mio. mit Mio Mio und die Börse scheint’s nicht ganz zu checken.

 

MGM Resorts (WKN: 880883) hat den American Dream durchgespielt, Casinos in Macao werden zum Glück wieder angespielt und Zockerei wird mittlerweile auch digital gespielt.

 

Diesen Podcast vom 01.03.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:52), 01.03.



Marktbericht, Di., 28.02.23 - DAX Zuckerbrot und Peitsche - Unverändert am Dienstag
Anleihen hochattraktiv! Heiko Thieme Roulette!

Zuckerbrot und Peitsche, so fühlen sich die Anleger derzeit. Zuckerbrot, das ist die abgesagte Rezession und die guten Bilanzen der Unternehmen. Das ist gut. Peitsche dagegen die Nachrichten von der Zinsfront. Zinsen bleiben länger und sie werden noch weiter steigen. In der Spitze 4 % bei der EZB, 5 % bei der Fed. So die Einschätzung von Fondsmanager Alois Wögerbauer. Und diese Nachrichten wiegen sich gegeneinander auf. Das kann noch eine Weile so weitergehen, so der Experte. Der Markt hat sich am Dienstag nicht bewegt. Der DAX schließt unverändert bei 15.365 Punkten. Deutsche Bank mit 2 % Plus und Wiederaufsteiger Commerzbank mit Plus 3 % führen den DAX an. Auch Adidas nach einer Hochstufung unter den Top-Drei. Bayer dagegen irritieren mit einem Ergebnisrückgang, und FMC sind die Flops mit 4 % Abschlag.


Börsenradio to go Marktbericht (00:16:26), 01.03.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(01.03.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

» BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

» Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

» Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...

» Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücken Buy-B...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A2VYD6
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1547

    Featured Partner Video

    Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)

    Am 24. Februar um 12 Uhr Mittags live geschalten: Seit nunmehr zwei Jahren Krieg und stets neue Konfliktherde, dabei: "When there`s freedom in the world, it's party time forever". I...

    Books josefchladek.com

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press


    01.03.2023, 12598 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Fondsmanager Wögerbauer: "Der Anleihenmarkt bleibt hochattraktiv, Aktienmärkte dagegen relativ teuer"
    Fondsmanager Wögerbauer: "Der Anleihenmarkt bleibt hochattraktiv, Aktienmärkte dagegen relativ teuer"

    Zuckerbrot und Peitsche: "Die Rezession ist abgesagt und die Berichtsaison war eigentlich ok, das ist die gute Nachricht", sagt Alois Wögerbauer, Geschäftsführer der 3 Banken Generali in Linz, "die weniger gute Nachricht dabei lautet, dass die hohen Zinsen uns länger erhalten bleiben, als wir bislang geglaubt haben. Und dass sich die Zinsspitzen nach oben verschieben. Die EZB wird über 4 % gehen und die USA über 5 %. Diese Nachrichten heben sich auf. Daher rechne ich mit einer Seitwärts-Phase." Anleihen sind weiterhin hochinteressant. "Viele Anleger tun sich aber noch schwer, das zu realisieren." Einsatz von KI im Fondsmanagement? "Wir haben uns positioniert als Haus mit Mut zur Meinung!"


    Wiener Börse Podcast (00:13:58), 28.02.



    Den Geldfälschern auf der Spur
    Die Nationalbank - der Podcast

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.oenb.at/Presse.html

     

    Bleiben Sie immer aktuell informiert und folgen Sie auch unseren Nationalbank Social-Media-Kanälen:

     

    https://www.instagram.com/nationalbank_oesterreich/?hl=de

     

    https://twitter.com/oenb

     

    https://www.linkedin.com/company/oesterreichische-nationalbank/

     

    https://www.facebook.com/nationalbankoesterreich/


    Der Nationalbank Podcast (00:14:46), 28.02.



    Wiener Börse Plausch S4/09: Erste zieht ATX über 3500, voestalpine-Spoiler für morgen, FMA-Frage, Hoffnung Croma Pharma
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/09 geht es um den Schlusstag von voestalpine vs. Andritz mit kleinem Überraschungsspoiler für morgen. Weiters: Memories zum Intercell-IPO und Hoffnung auf Croma Pharma. die Erste Group sorgt mit guten Zahlen für ein Überschreiten der 3500er-Marke im ATX. Weiters: Konstantin Bekos, WKO-Wirtschaftsdelegierter in Warschau, nennt zwei aktive Austro-Unternehmen in Polen und unser Blick auf die Intraday-Umsätze bestätigt erneut das vermutete "fast alles am Nachmittag" - Bild. News gibt es zu Cleen Energy (Frage an die FMA), Wienerberger, Andritz, OMV und Research zu Palfinger, Lenzing.
    Austria ist überall, Folge Polen: https://audio-cd.at/page/playlist/3450
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Februar ist der Managed Profit Plus Fonds , AT0000A06VB6 .
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:28), 28.02.



    Deutsche Lufthansa - der Ausbruch könnte scheitern, K+S mit ersten Signalen
    Hot Bets Episode 461 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktien von K+S und Deutsche Lufthansa. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    Discount Put auf den DAX, PD1PD1
    K+S, DE000KSAG888

     

    DEUTSCHE LUFTHANSA Unlimited Short | 11,9779 EUR, PE7Y1M

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.

     

    Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PE7Y1M2/rechtlichedokumente


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:49), 28.02.



    Börsepeople im Podcast S5/11: Wolfgang Anzengruber
    Wolfgang Anzengruber ist der insgesamt 100. Gast in der Börsepeople-Reihe. Der langjährige CEO von Palfinger und Verbund spricht über Early Years bei SGP, Systec und ABB, diverse Headhunter, die u.a. zur Salzburg AG und zur börsennotierten Palfinger führten In der Anzengruber-Ära gab es ein Palfinger-Kursplus von 130 Prozent. Dann die Phase als Chef des Verbund: In den ersten 5 Jahren setzte es ein Kursminus von 50 Prozent und der Verbund war ATX Schlusslicht und dann folgte eine Versechsfachung im Kurs. Verbund wurde zur langfristig besten Austro-Aktie: Es hat also gedauert, bis der Markt für die Ideen von Energie-Visionär Anzengruber bereit war, dann aber dafür umso stärker. Wir reden auch über Herzensangelegenheiten wie ceosforfuture.at, den Beraterjob für den österreichischen Bundespräsidenten sowie den sauren Regen, der besiegt wurde.
    http://www.verbund.com
    http://www.palfinger.com
    http://ceosforfuture.at
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 5 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 5 ist die Freisinger Holding AG. Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte
    Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:34:51), 01.03.



    IPO Success Story: Der Weg von AT&S an die Wiener Börse - mit Hannes Androsch

    “IPO Success Stories” - gemeinsam mit der Wiener Börse sprechen wir mit einigen der angesehensten und wichtigsten Unternehmer:innen Österreichs über den Weg ihrer Firmen an die Börse.

     

    Zum Start dürfen wir einen ganz besonderen Interview-Partner im Podcast begrüßen. Er ist natürlich für seine Zeit als Finanzminister und Vizekanzler unter Bruno Kreisky berühmt geworden, ist aber auch Kernaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender des österreichischen Leiterplattenherstellers AT&S mit einer Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Euro. AT&S ist weltweit führend auf seinem Gebiet und zählt unter anderem Apple zu seinen Kunden. Seit 2008 ist AT&S an der Wiener Börse notiert.

     

    Im großen Podcast-Interview spricht Dr. Hannes Androsch, Kernaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender des österreichischen Leiterplattenherstellers AT&S, über:

     

    - Die Vision von Androsch für AT&S

     

    - vom Spin-off der staatlichen Elektronikindustrie zum Global Player

     

    - Der Gang an die Börse

     

    - Was ein IPO bringt

     

    - Wie ein Börsengang Unternehmen verändert

     

    - Wie AT&S durch das IPO die Expansion finanzierte

     

    - Kapitalmarkt für Anleihe-Emissionen

     

    - Wie Scale-ups und Tech-Firmen an die Börse gehen können

     

    - Finanzbildung in Österreich

     

     

     

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.

     

    Weitere News zu allen Inhalten gibt es natürlich tagesaktuell auf trendingtopics.eu. Danke an dieser Stelle an Georg Haas für die Post Production, und dir danke fürs Zuhören, bis bald!


    Trending Topics (00:19:32), 01.03.



    View From The Top: CEO Franz Gasselsberger von Oberbank
    Thomas & Max haben den CEO der Oberbank vor das Mikrofon bekommen. Franz Gasselsberger erklärt das Geschäft seines Hauses und stellt klar, dass er an KEINER tschechischen Brauerei beteiligt ist. Tune In ;)
    02:30 - Wer ist die Oberbank?
    18:30 - Wie stark ist die Regulierung von Banken?
    35:00 - Wie hart ist die Konkurrenz?
    41:00 - Der CEO persönlich
    Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (00:54:03), 01.03.



    Fiese Liste der Aktienpanscher und der perfekte LinkedIn-Lifehack
    1.3.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über den würdelosen Baumann-Abgang, Lama-Fantasie bei Meta und den blauen Brief von Novavax.

     

    Außerdem geht es um Sixt, ProSieben, Fisker, Monster, Ginkgo Bioworks, Snowflake, Unity Software, Draftkings, Uipath, Vanguard FTSE All-World ETF (WKN: A2PKXG), iShares Core MSCI Europe ETF (WKN: A0RPWG) und iShares STOXX Europe Mid 200 (WKN: 593399).

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:23:26), 01.03.



    “Berentzen baut Monster 2.0” - Musk gewinnt 50 Milliarden & MGM hat Upside
    Episode #568 vom 01.03.2023

    Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe!

     

    Musk macht 50 Mrd. $ in 2 Monaten. Aber ihm ist langweilig. Also kopiert er ChatGPT. Copy and Paste klappt auch bei Frankreich und Spanien: Beide haben zu viel Inflation. Außerdem gibt’s schlechte News für Bayer, gute News für Aixtron und Shitstorm-News für YFood.

     

    Berentzen (WKN: 520160) macht Mio. Mio. mit Mio Mio und die Börse scheint’s nicht ganz zu checken.

     

    MGM Resorts (WKN: 880883) hat den American Dream durchgespielt, Casinos in Macao werden zum Glück wieder angespielt und Zockerei wird mittlerweile auch digital gespielt.

     

    Diesen Podcast vom 01.03.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:52), 01.03.



    Marktbericht, Di., 28.02.23 - DAX Zuckerbrot und Peitsche - Unverändert am Dienstag
    Anleihen hochattraktiv! Heiko Thieme Roulette!

    Zuckerbrot und Peitsche, so fühlen sich die Anleger derzeit. Zuckerbrot, das ist die abgesagte Rezession und die guten Bilanzen der Unternehmen. Das ist gut. Peitsche dagegen die Nachrichten von der Zinsfront. Zinsen bleiben länger und sie werden noch weiter steigen. In der Spitze 4 % bei der EZB, 5 % bei der Fed. So die Einschätzung von Fondsmanager Alois Wögerbauer. Und diese Nachrichten wiegen sich gegeneinander auf. Das kann noch eine Weile so weitergehen, so der Experte. Der Markt hat sich am Dienstag nicht bewegt. Der DAX schließt unverändert bei 15.365 Punkten. Deutsche Bank mit 2 % Plus und Wiederaufsteiger Commerzbank mit Plus 3 % führen den DAX an. Auch Adidas nach einer Hochstufung unter den Top-Drei. Bayer dagegen irritieren mit einem Ergebnisrückgang, und FMC sind die Flops mit 4 % Abschlag.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:16:26), 01.03.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (01.03.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

    » BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

    » Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

    » Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...

    » Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücken Buy-B...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1547

      Featured Partner Video

      Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)

      Am 24. Februar um 12 Uhr Mittags live geschalten: Seit nunmehr zwei Jahren Krieg und stets neue Konfliktherde, dabei: "When there`s freedom in the world, it's party time forever". I...

      Books josefchladek.com

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight