Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bawag kauft Leasing-Portfolio im Wert von 750 Mio. Euro

Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.12.2023, 1730 Zeichen

Bawag und Dexia haben einen Kaufvertrag für fünf nicht regulierte Leasinggesellschaften der Dexia Crédit Local unterzeichnet, und zwar DCL Evolution, Alsatram, Dexiarail sowie Dexia Flobail und Dexia CLF Régions Bail, die in Dexia FB France und Dexia RB France umbenannt wurden, nachdem die französische Aufsichtsbehörde Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR) am 27. Oktober 2023 den Entzug ihrer Zulassungen für Finanzgesellschaften genehmigt hatte, der am selben Tag wirksam wurde, wie die Bawag mitteilt. Das Leasingporfolio hat einen Wert von 750 Mio. Euro. Diese Leasing-Assets bestehen aus rund 80 Verträgen mit Partnern, überwiegend aus dem öffentlichen Sektor. Mitarbeiter werden im Rahmen dieser Vereinbarung nicht übernommen. Bawag-CEO Anas Abuzaakouk: "Dies ist eine großartige Gelegenheit für die BAWAG Group, ein Portfolio von europäischen Vermögenswerten der öffentlichen Hand mit einem sehr sicheren Risikoprofil zu refinanzieren; eine Anlageklasse, die wir gut kennen und die weiter wachsen wird. Diese Transaktion ist nur aufgrund unserer starken Kapital- und Liquiditätsposition sowie unserer operativen Expertise und Infrastruktur möglich."

Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2024 erwartet. Die Transaktion wird keine signifikanten Auswirkungen auf die Solvenz von Dexia haben. Die detaillierten finanziellen Auswirkungen werden nach Abschluss der Transaktion bekannt gegeben, wie es heißt.

Pierre Crevits, CEO von Dexia, kommentiert: "Der Verkauf der verbliebenen Leasing-Aktivitäten der Dexia Group ist ein neuer wichtiger Meilenstein in der geordneten Abwicklung der Dexia Group, und ermöglicht es der Dexia Crédit Local, ihren Konsolidierungskreis weiter zu reduzieren."



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Bawag, Headquarter, Photographer: Manfred Sodia , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, RHI Magnesita, Telekom Austria, Pierer Mobility, Amag, Rosenbauer, Bawag, EVN, Uniqa, Rosgix, AT&S, Palfinger, Andritz, ams-Osram, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Wolford, S Immo, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, VIG, Wienerberger, BMW, DAIMLER TRUCK HLD..., HeidelbergCement, Sartorius.


Random Partner

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Bawag, Headquarter, Photographer: Manfred Sodia, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLL0
AT0000A31267
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 3.91%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: ams-Osram(1), Bawag(1), Polytec Group(1)
    Star der Stunde: SBO 0.84%, Rutsch der Stunde: Porr -2.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.04%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: ams-Osram(3), Kontron(2), Österreichische Post(1), Uniqa(1), OMV(1), Strabag(1), VIG(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 2.27%, Rutsch der Stunde: Frequentis -5.81%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: ams-Osram(7), Wienerberger(2), Zumtobel(1), Telekom Austria(1), Österreichische Post(1), Kapsch TrafficCom(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.53%

    Featured Partner Video

    Fussball-Störenfriede statt Klimakleber

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2...

    Books josefchladek.com

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void

    Bawag kauft Leasing-Portfolio im Wert von 750 Mio. Euro


    08.12.2023, 1730 Zeichen

    Bawag und Dexia haben einen Kaufvertrag für fünf nicht regulierte Leasinggesellschaften der Dexia Crédit Local unterzeichnet, und zwar DCL Evolution, Alsatram, Dexiarail sowie Dexia Flobail und Dexia CLF Régions Bail, die in Dexia FB France und Dexia RB France umbenannt wurden, nachdem die französische Aufsichtsbehörde Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR) am 27. Oktober 2023 den Entzug ihrer Zulassungen für Finanzgesellschaften genehmigt hatte, der am selben Tag wirksam wurde, wie die Bawag mitteilt. Das Leasingporfolio hat einen Wert von 750 Mio. Euro. Diese Leasing-Assets bestehen aus rund 80 Verträgen mit Partnern, überwiegend aus dem öffentlichen Sektor. Mitarbeiter werden im Rahmen dieser Vereinbarung nicht übernommen. Bawag-CEO Anas Abuzaakouk: "Dies ist eine großartige Gelegenheit für die BAWAG Group, ein Portfolio von europäischen Vermögenswerten der öffentlichen Hand mit einem sehr sicheren Risikoprofil zu refinanzieren; eine Anlageklasse, die wir gut kennen und die weiter wachsen wird. Diese Transaktion ist nur aufgrund unserer starken Kapital- und Liquiditätsposition sowie unserer operativen Expertise und Infrastruktur möglich."

    Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2024 erwartet. Die Transaktion wird keine signifikanten Auswirkungen auf die Solvenz von Dexia haben. Die detaillierten finanziellen Auswirkungen werden nach Abschluss der Transaktion bekannt gegeben, wie es heißt.

    Pierre Crevits, CEO von Dexia, kommentiert: "Der Verkauf der verbliebenen Leasing-Aktivitäten der Dexia Group ist ein neuer wichtiger Meilenstein in der geordneten Abwicklung der Dexia Group, und ermöglicht es der Dexia Crédit Local, ihren Konsolidierungskreis weiter zu reduzieren."



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Bawag, Headquarter, Photographer: Manfred Sodia , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, RHI Magnesita, Telekom Austria, Pierer Mobility, Amag, Rosenbauer, Bawag, EVN, Uniqa, Rosgix, AT&S, Palfinger, Andritz, ams-Osram, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Wolford, S Immo, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, VIG, Wienerberger, BMW, DAIMLER TRUCK HLD..., HeidelbergCement, Sartorius.


    Random Partner

    Uniqa
    Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Bawag, Headquarter, Photographer: Manfred Sodia, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TLL0
    AT0000A31267
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 3.91%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: ams-Osram(1), Bawag(1), Polytec Group(1)
      Star der Stunde: SBO 0.84%, Rutsch der Stunde: Porr -2.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.04%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: ams-Osram(3), Kontron(2), Österreichische Post(1), Uniqa(1), OMV(1), Strabag(1), VIG(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 2.27%, Rutsch der Stunde: Frequentis -5.81%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: ams-Osram(7), Wienerberger(2), Zumtobel(1), Telekom Austria(1), Österreichische Post(1), Kapsch TrafficCom(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Frequentis 3.2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.53%

      Featured Partner Video

      Fussball-Störenfriede statt Klimakleber

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2...

      Books josefchladek.com

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun