Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FPÖ – Wurm: „Umbau im UniCredit-Konzern zeigt einmal mehr, wie wichtig der Erhalt des Bargelds ist“

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.02.2024, 1672 Zeichen

Wien (OTS) - „Die IT-Gesellschaft der Bank Austria-Mutter UniCredit in Wien wird mit Jahresende geschlossen, rund 200 Mitarbeiter in Wien verlieren ihren Job und dadurch ist sogar das Online-Banking in Gefahr. Auch diese dramatische Entwicklung zeigt einmal mehr, wie wichtig der Erhalt des Bargelds ist. Die FPÖ ist die einzige Partei in Österreich, die sich unermüdliche für den Erhalt und auch für den verfassungsmäßigen Schutz der uneingeschränkte Bargeldzahlung ohne Obergrenzen einsetzt“, sagte heute FPÖ-Konsumentenschutzsprecher NAbg. Peter Wurm, der erneut auf die freiheitliche Petition „Festung Bargeld“ verwies, die unter https://www.festung-bargeld.at (https://www.festung-bargeld.at/) nach wie vor unterstützt werden kann.
„Auch haben 530.000 Menschen das Volksbegehren für die uneingeschränkte Bargeldzahlung unterstützt. Die berechtigte Sorge der Bevölkerung ist nämlich, dass Bargeld auf EU-Geheiß zuerst zurückgedrängt und dann ganz verschwinden soll. Ein weiteres Ziel Brüssels ist ebenso der ‚finanziell gläserne Bürger‘ und damit geht es dann schon in Richtung Überwachung, Kontrolle und Bevormundung der Menschen – das muss verhindert werden“, erklärte Wurm und weiter: „Der schwarz-grün-rot-pinken ‚Einheitspartei‘ ist der Erhalt des Bargelds ebenso nicht wirklich ein ehrliches Anliegen, denn im Parlament wurde allen unseren Anträgen für einen Bargelderhalt in der Vergangenheit nicht zugestimmt.“
„Die Erhaltung von Bargeld als Zahlungsmittel ist auch die Erhaltung eines Stücks Freiheit und nur mit einem freiheitlichen Volkskanzler Herbert Kickl wird es in Österreich mit Sicherheit keine Abschaffung des Bargelds geben“, betonte der FPÖ-Konsumentensprecher.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




 

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A34CV6
AT0000A2QS86
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich

    Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über einen U2 Song, der auch von den Pet Shop Boys gecovert wurde und...

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    FPÖ – Wurm: „Umbau im UniCredit-Konzern zeigt einmal mehr, wie wichtig der Erhalt des Bargelds ist“


    03.02.2024, 1672 Zeichen

    Wien (OTS) - „Die IT-Gesellschaft der Bank Austria-Mutter UniCredit in Wien wird mit Jahresende geschlossen, rund 200 Mitarbeiter in Wien verlieren ihren Job und dadurch ist sogar das Online-Banking in Gefahr. Auch diese dramatische Entwicklung zeigt einmal mehr, wie wichtig der Erhalt des Bargelds ist. Die FPÖ ist die einzige Partei in Österreich, die sich unermüdliche für den Erhalt und auch für den verfassungsmäßigen Schutz der uneingeschränkte Bargeldzahlung ohne Obergrenzen einsetzt“, sagte heute FPÖ-Konsumentenschutzsprecher NAbg. Peter Wurm, der erneut auf die freiheitliche Petition „Festung Bargeld“ verwies, die unter https://www.festung-bargeld.at (https://www.festung-bargeld.at/) nach wie vor unterstützt werden kann.
    „Auch haben 530.000 Menschen das Volksbegehren für die uneingeschränkte Bargeldzahlung unterstützt. Die berechtigte Sorge der Bevölkerung ist nämlich, dass Bargeld auf EU-Geheiß zuerst zurückgedrängt und dann ganz verschwinden soll. Ein weiteres Ziel Brüssels ist ebenso der ‚finanziell gläserne Bürger‘ und damit geht es dann schon in Richtung Überwachung, Kontrolle und Bevormundung der Menschen – das muss verhindert werden“, erklärte Wurm und weiter: „Der schwarz-grün-rot-pinken ‚Einheitspartei‘ ist der Erhalt des Bargelds ebenso nicht wirklich ein ehrliches Anliegen, denn im Parlament wurde allen unseren Anträgen für einen Bargelderhalt in der Vergangenheit nicht zugestimmt.“
    „Die Erhaltung von Bargeld als Zahlungsmittel ist auch die Erhaltung eines Stücks Freiheit und nur mit einem freiheitlichen Volkskanzler Herbert Kickl wird es in Österreich mit Sicherheit keine Abschaffung des Bargelds geben“, betonte der FPÖ-Konsumentensprecher.

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




     

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A34CV6
    AT0000A2QS86
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich

      Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über einen U2 Song, der auch von den Pet Shop Boys gecovert wurde und...

      Books josefchladek.com

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books