Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.02.2024, 7676 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Samsung Electronics 4,28% vor Aixtron 3,72%, 3D Systems 2,91%, Intel 1,67%, ams-Osram 1,32%, Stratasys 0,49%, IBM 0,3%, Infineon 0,1%, Dialog Semiconductor 0%, SLM Solutions 0% und Cisco -0,1%.

In der Monatssicht ist vorne: IBM 16,4% vor ams-Osram 12,68% , Dialog Semiconductor 3,63% , Aixtron 3,35% , Samsung Electronics 2,49% , Cisco 0,44% , SLM Solutions 0,11% , Stratasys -1,74% , Infineon -4,43% , Intel -9,86% und 3D Systems -14,06% . Weitere Highlights: Aixtron ist nun 3 Tage im Plus (5,43% Zuwachs von 32,77 auf 34,55), ebenso IBM 3 Tage im Plus (1,6% Zuwachs von 183,41 auf 186,34).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter IBM 13,93% (Vorjahr: 16,08 Prozent) und SLM Solutions 12,69% (Vorjahr: -0,71 Prozent). 3D Systems -22,05% (Vorjahr: -14,19 Prozent) im Minus. Dahinter Intel -13,81% (Vorjahr: 90,12 Prozent) und Infineon -11,01% (Vorjahr: 32,96 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: IBM 27,44%, Intel 16,46% und Dialog Semiconductor 10,52%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ams-Osram -51,97%, 3D Systems -25,32% und Stratasys -5,03%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die ams-Osram-Aktie am besten: 5,87% Plus. Dahinter 3D Systems mit +0,83% , SLM Solutions mit +0,26% , Aixtron mit +0,14% und Samsung Electronics mit -0% Infineon mit -0,03% , IBM mit -0,14% , Intel mit -0,16% , Cisco mit -0,42% und Stratasys mit -2,98% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 1,19% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

1. Big Greeks: 5,55% Show latest Report (10.02.2024)
2. Computer, Software & Internet : 5,11% Show latest Report (10.02.2024)
3. Crane: 4,37% Show latest Report (10.02.2024)
4. Bau & Baustoffe: 3,38% Show latest Report (10.02.2024)
5. Versicherer: 2,82% Show latest Report (27.01.2024)
6. MSCI World Biggest 10: 2,81% Show latest Report (27.01.2024)
7. Deutsche Nebenwerte: 2,8% Show latest Report (10.02.2024)
8. Global Innovation 1000: 2,49% Show latest Report (10.02.2024)
9. Aluminium: 2,44%
10. Immobilien: 1,72% Show latest Report (10.02.2024)
11. Media: 1,46% Show latest Report (27.01.2024)
12. IT, Elektronik, 3D: 1,19% Show latest Report (27.01.2024)
13. OÖ10 Members: 0,96% Show latest Report (27.01.2024)
14. Gaming: -0,07% Show latest Report (10.02.2024)
15. Ölindustrie: -0,15% Show latest Report (27.01.2024)
16. Zykliker Österreich: -0,38% Show latest Report (27.01.2024)
17. Börseneulinge 2019: -0,87% Show latest Report (10.02.2024)
18. Sport: -1,17% Show latest Report (27.01.2024)
19. Konsumgüter: -1,74% Show latest Report (27.01.2024)
20. Auto, Motor und Zulieferer: -2,16% Show latest Report (10.02.2024)
21. Telekom: -2,71% Show latest Report (27.01.2024)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,12% Show latest Report (27.01.2024)
23. Licht und Beleuchtung: -3,12% Show latest Report (27.01.2024)
24. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,07% Show latest Report (27.01.2024)
25. Solar: -4,26% Show latest Report (27.01.2024)
26. Post: -5,22% Show latest Report (27.01.2024)
27. Runplugged Running Stocks: -6,85%
28. Stahl: -7,5% Show latest Report (27.01.2024)
29. Rohstoffaktien: -7,78% Show latest Report (27.01.2024)
30. Luftfahrt & Reise: -7,79% Show latest Report (27.01.2024)
31. Banken: -9,16% Show latest Report (10.02.2024)
32. Energie: -16,45% Show latest Report (10.02.2024)

Social Trading Kommentare

MrTecDAX
zu IFX (08.02.)

Bei Infineon geht es wellenförmig weiter, jeden Tag gibt es hier + oder - 3-4 Prozent....

CuraFinance
zu IFX (08.02.)

Wir realisieren Gewinne bei der Position Infineon. Seit >12 Monaten ein ständiges up&down, kaum bis keine positiven Profite durch den KI-Trend. Momentan gibt es viele besser bzw. sichere Kandidaten für das Invest. Wir werden unsere Position im India ETF von Franklin gleichwertig erhöhen um nicht noch mehr Gewicht auf Tech&Co. zulegen

MrTecDAX
zu IFX (06.02.)

Infineon fast jeden Tag mit + oder - 3-4%, heute ists mal wieder Minus. Ich bleibe weiterhin investiert, Infineon ist für mich weiterhin ein günstiger und solider Pick im Chips-Bereich. 

oekethic
zu INL (08.02.)

"Intel könne einer der größten Turnarounds in der amerikanischen Unternehmensgeschichte werden" so äußerte sich unlängst Pat Gelsinger, CEO von Intel. Persönlich sehe ich auch eine sehr attraktive Chance und habe eine erste Position aufgebaut. In spätestens zwei Jahren soll die Fertigungstechnologie weltweit wieder spitze sein - auch Dank des Topexperten Lip-Bu Tan - der hat schon einmal Ende des vergangenen Jahres Intel Aktien im Wert von 2,5 Millionen Dollar gekauft. 

Finanzoo
zu INL (08.02.)

Verkaufalarm hat bei -21,6 FScore Punkten ausgelöst. https://www.finanzoo.de/fundamentalanalyse-aktie/intel.html

trichter
zu INL (06.02.)

Anpassungen am Wikifolio: PayPal hinzugefügt. Nach fundamentalen Gesichtspunkten ist PayPal unterbewertet und hat ein interessantes Risikoprofil für dieses Portfolio (Stichwort: Margin of Safety). Aus Produktsicht ist das Unternehmen langfristig auf einem besseren Weg und es wird vom weiterhin wachsenden eCommerce profitieren. Das negative Sentiment im Market gibt uns die Möglichkeit PayPal zu einem interessanten Preis hinzuzufügen.    Intel hinzugefügt. Langfristiges "Play". Intel investiert in neue Standorte und wird langfristig vom Halbleiter und AI Boom profitieren. Ebenfalls gibt uns die neutrale bis negative kurzfristige Aussicht am Markt die Möglichkeit von niedrigeren Preisen zu profitieren.   Ich bedanke mich bei allen Investoren für das Vertrauen und wünsche Ihnen allen maximale Erträge.

Antizykliker86
zu CIS (09.02.)

Das Wolken-Wikifolio hat mit dem Kurs von EUR 209,65 ein neues Jahreshoch erreicht. Die Ø-Perf. pro Jahr des Wolken-Wikifolios liegt bei 12,1 %. Seit dem 15.09.2017 (Erstellungsdatum) konnte das Wolken-Wikifolio um insgesamt 109,8 % zulegen. Aktuell hat die Cisco-Aktie einen Portfolioanteil von 4,4 % im Wolken-Wikifolio. 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich




 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 10.02.2024

2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2C5J0
AT0000A3AGF0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Sartorius
    Smeilinho zu Lenzing
    BSN MA-Event Fresenius
    Chartbreaker66 zu voestalpine
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #1582

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 22.3.24: DAX weiter frisch, Good News Airbus, Siemens Energy, Rheinmetall, Wienerberger

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Samsung Electronics und Aixtron vs. Cisco und SLM Solutions – kommentierter KW 6 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    10.02.2024, 7676 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Samsung Electronics 4,28% vor Aixtron 3,72%, 3D Systems 2,91%, Intel 1,67%, ams-Osram 1,32%, Stratasys 0,49%, IBM 0,3%, Infineon 0,1%, Dialog Semiconductor 0%, SLM Solutions 0% und Cisco -0,1%.

    In der Monatssicht ist vorne: IBM 16,4% vor ams-Osram 12,68% , Dialog Semiconductor 3,63% , Aixtron 3,35% , Samsung Electronics 2,49% , Cisco 0,44% , SLM Solutions 0,11% , Stratasys -1,74% , Infineon -4,43% , Intel -9,86% und 3D Systems -14,06% . Weitere Highlights: Aixtron ist nun 3 Tage im Plus (5,43% Zuwachs von 32,77 auf 34,55), ebenso IBM 3 Tage im Plus (1,6% Zuwachs von 183,41 auf 186,34).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter IBM 13,93% (Vorjahr: 16,08 Prozent) und SLM Solutions 12,69% (Vorjahr: -0,71 Prozent). 3D Systems -22,05% (Vorjahr: -14,19 Prozent) im Minus. Dahinter Intel -13,81% (Vorjahr: 90,12 Prozent) und Infineon -11,01% (Vorjahr: 32,96 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: IBM 27,44%, Intel 16,46% und Dialog Semiconductor 10,52%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ams-Osram -51,97%, 3D Systems -25,32% und Stratasys -5,03%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die ams-Osram-Aktie am besten: 5,87% Plus. Dahinter 3D Systems mit +0,83% , SLM Solutions mit +0,26% , Aixtron mit +0,14% und Samsung Electronics mit -0% Infineon mit -0,03% , IBM mit -0,14% , Intel mit -0,16% , Cisco mit -0,42% und Stratasys mit -2,98% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 1,19% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

    1. Big Greeks: 5,55% Show latest Report (10.02.2024)
    2. Computer, Software & Internet : 5,11% Show latest Report (10.02.2024)
    3. Crane: 4,37% Show latest Report (10.02.2024)
    4. Bau & Baustoffe: 3,38% Show latest Report (10.02.2024)
    5. Versicherer: 2,82% Show latest Report (27.01.2024)
    6. MSCI World Biggest 10: 2,81% Show latest Report (27.01.2024)
    7. Deutsche Nebenwerte: 2,8% Show latest Report (10.02.2024)
    8. Global Innovation 1000: 2,49% Show latest Report (10.02.2024)
    9. Aluminium: 2,44%
    10. Immobilien: 1,72% Show latest Report (10.02.2024)
    11. Media: 1,46% Show latest Report (27.01.2024)
    12. IT, Elektronik, 3D: 1,19% Show latest Report (27.01.2024)
    13. OÖ10 Members: 0,96% Show latest Report (27.01.2024)
    14. Gaming: -0,07% Show latest Report (10.02.2024)
    15. Ölindustrie: -0,15% Show latest Report (27.01.2024)
    16. Zykliker Österreich: -0,38% Show latest Report (27.01.2024)
    17. Börseneulinge 2019: -0,87% Show latest Report (10.02.2024)
    18. Sport: -1,17% Show latest Report (27.01.2024)
    19. Konsumgüter: -1,74% Show latest Report (27.01.2024)
    20. Auto, Motor und Zulieferer: -2,16% Show latest Report (10.02.2024)
    21. Telekom: -2,71% Show latest Report (27.01.2024)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,12% Show latest Report (27.01.2024)
    23. Licht und Beleuchtung: -3,12% Show latest Report (27.01.2024)
    24. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -4,07% Show latest Report (27.01.2024)
    25. Solar: -4,26% Show latest Report (27.01.2024)
    26. Post: -5,22% Show latest Report (27.01.2024)
    27. Runplugged Running Stocks: -6,85%
    28. Stahl: -7,5% Show latest Report (27.01.2024)
    29. Rohstoffaktien: -7,78% Show latest Report (27.01.2024)
    30. Luftfahrt & Reise: -7,79% Show latest Report (27.01.2024)
    31. Banken: -9,16% Show latest Report (10.02.2024)
    32. Energie: -16,45% Show latest Report (10.02.2024)

    Social Trading Kommentare

    MrTecDAX
    zu IFX (08.02.)

    Bei Infineon geht es wellenförmig weiter, jeden Tag gibt es hier + oder - 3-4 Prozent....

    CuraFinance
    zu IFX (08.02.)

    Wir realisieren Gewinne bei der Position Infineon. Seit >12 Monaten ein ständiges up&down, kaum bis keine positiven Profite durch den KI-Trend. Momentan gibt es viele besser bzw. sichere Kandidaten für das Invest. Wir werden unsere Position im India ETF von Franklin gleichwertig erhöhen um nicht noch mehr Gewicht auf Tech&Co. zulegen

    MrTecDAX
    zu IFX (06.02.)

    Infineon fast jeden Tag mit + oder - 3-4%, heute ists mal wieder Minus. Ich bleibe weiterhin investiert, Infineon ist für mich weiterhin ein günstiger und solider Pick im Chips-Bereich. 

    oekethic
    zu INL (08.02.)

    "Intel könne einer der größten Turnarounds in der amerikanischen Unternehmensgeschichte werden" so äußerte sich unlängst Pat Gelsinger, CEO von Intel. Persönlich sehe ich auch eine sehr attraktive Chance und habe eine erste Position aufgebaut. In spätestens zwei Jahren soll die Fertigungstechnologie weltweit wieder spitze sein - auch Dank des Topexperten Lip-Bu Tan - der hat schon einmal Ende des vergangenen Jahres Intel Aktien im Wert von 2,5 Millionen Dollar gekauft. 

    Finanzoo
    zu INL (08.02.)

    Verkaufalarm hat bei -21,6 FScore Punkten ausgelöst. https://www.finanzoo.de/fundamentalanalyse-aktie/intel.html

    trichter
    zu INL (06.02.)

    Anpassungen am Wikifolio: PayPal hinzugefügt. Nach fundamentalen Gesichtspunkten ist PayPal unterbewertet und hat ein interessantes Risikoprofil für dieses Portfolio (Stichwort: Margin of Safety). Aus Produktsicht ist das Unternehmen langfristig auf einem besseren Weg und es wird vom weiterhin wachsenden eCommerce profitieren. Das negative Sentiment im Market gibt uns die Möglichkeit PayPal zu einem interessanten Preis hinzuzufügen.    Intel hinzugefügt. Langfristiges "Play". Intel investiert in neue Standorte und wird langfristig vom Halbleiter und AI Boom profitieren. Ebenfalls gibt uns die neutrale bis negative kurzfristige Aussicht am Markt die Möglichkeit von niedrigeren Preisen zu profitieren.   Ich bedanke mich bei allen Investoren für das Vertrauen und wünsche Ihnen allen maximale Erträge.

    Antizykliker86
    zu CIS (09.02.)

    Das Wolken-Wikifolio hat mit dem Kurs von EUR 209,65 ein neues Jahreshoch erreicht. Die Ø-Perf. pro Jahr des Wolken-Wikifolios liegt bei 12,1 %. Seit dem 15.09.2017 (Erstellungsdatum) konnte das Wolken-Wikifolio um insgesamt 109,8 % zulegen. Aktuell hat die Cisco-Aktie einen Portfolioanteil von 4,4 % im Wolken-Wikifolio. 




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    MMM Matejkas Market Memos #34: Gedanken über das Kapitalmarktverständnis in Österreich




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 10.02.2024

    2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies, Fresenius.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2C5J0
    AT0000A3AGF0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Sartorius
      Smeilinho zu Lenzing
      BSN MA-Event Fresenius
      Chartbreaker66 zu voestalpine
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #1582

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 22.3.24: DAX weiter frisch, Good News Airbus, Siemens Energy, Rheinmetall, Wienerberger

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing