Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





DPU Humanmedizin: Gutachter empfehlen Akkreditierung

12.04.2024, 2130 Zeichen
Krems, Niederösterreich (OTS) - Die Danube Private University (DPU) Krems erhielt heute erfreuliche Post von der Geschäftsstelle der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ. Austria). Die Gutachter im Verfahren zur Akkreditierung des Masterstudiengangs Humanmedizin sprachen dem Board der AQ Austria eine Akkreditierungsempfehlung aus. Das Gutachten ist ein zentrales Element der Entscheidungsfindung des Boards der AQ Austria, die in den kommenden Monaten zur Beschlussfassung zusammentreffen werden.
Direktor Robert Wagner (DPU): „Wir sind mit diesem Zwischenergebnis sehr zufrieden und würden uns selbstverständlich sehr freuen, wenn sich das Board der AQ Austria den Gutachtern anschließen könnte. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich für die großartige Unterstützung der Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner und des LHF-Stv. Dr. Stephan Pernkopf sowie Herrn Landesrat DI Ludwig Schleritzko zu bedanken, die uns stets unterstützt haben. Die Landeshauptfrau hat uns stets zu verstehen gegeben, dass sie auf jede Institution in Niederösterreich setzt, jeder Institution die Möglichkeit gibt, Teil des Gemeinschaftsprojektes Niederösterreich zu sein. Wir werden uns als verlässlicher Partner erweisen.“
Die DPU ist eine niederösterreichische Privatuniversität für Humanmedizin und Zahnmedizin, die im Jahr 2009 gegründet wurde. Sie verfügt über Standorte in Krems und in Wiener Neustadt. An der DPU studieren derzeit rund 2.200 Studierende, davon rund 1.000 Grundstudierende. Sie hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor für Land und Region entwickelt. Rund 32 Millionen EUR gibt sie derzeit jährlich in Niederösterreich aus, mehr als 50% davon an Personalkosten. Zusätzlich zu den 32 Millionen kommen unter anderem rund 16 Millionen EUR hinzu, die die Studierenden pro Jahr in Niederösterreich ausgeben. In der Forschung kooperiert die DPU mit internationalen Spitzeninstitutionen und ist verlässlicher Partner im Rahmen von geförderten Projekten. Zuletzt konnte die DPU als erste Privatuniversität überhaupt ein COMET-Projekt (FFG: Compentence in Excellent Technology) im Umfang von 4,5 Millionen EUR einwerben.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mi. 29.5.24: DAX sehr müde und leichter, 16x Siemens Energy, adidas top, Sartorius flop, Wien/Gold auch müde


 

Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, RBI, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, VIG, ams-Osram, AT&S, Bawag, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, EVN, OMV, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER