Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Gault&Millau Hotel des Jahres 2024 Feier

29.05.2024, 1089 Zeichen
Zell am Ziller (OTS) - Am 15. Juni veranstaltet das 5* Superior MalisGarten Green Spa Hotel eine Feier anlässlich der Prämierung zum Gault&Millau Hotel des Jahres 2024. Karl Hohenlohe wird persönlich anwesend sein.
MalisGarten ist grüner Kraftort für Longevity. Im Herbarium Spa setzt man auf die nachhaltige Wirkung zertifizierter Naturkosmetik und auf die Phytoessenzen heimischer Kräuter. Neben sanften Bewegungsangeboten wie Yoga, Faszien- und Neuro-Athletik-Training sind Kältetherapien, Radiofrequenzbehandlungen und Microneedlings Teil des umfassenden Longevity-Programms.
Mit seinen beiden mehrfach prämierten Restaurants, die auf gesunde Ernährung setzen, und der hauseigenen Eden Patisserie und Bar leistet MalisGarten auch in kulinarischer Hinsicht Außergewöhnliches. Die Lebensmittel werden aus der Region und dem eigenen Kräuter- und Gemüsegarten bezogen.
Das architektonische Gesamtkonzept für MalisGarten stammt vom italienischen Stararchitekten Matteo Thun. Die Inszenierung des natürlichen Rohstoffs Holz schafft ein wohltuendes Raumklima und befördert einen gesunden Schlaf.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER