Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.02.2020

Alphabet-A 
-1.31%

GRD (NCGRD): Langsam wieder einsteigen, Virus Panik wird vorübergehen  (27.02. 12:37)

>> mehr comments zu Alphabet-A: www.boerse-social.com/launch/aktie/alphabet-a

Exxon 
-2.53%

raygeee (RAYGEEE): Exxon Mobil im Ausverkauf zu absoluten Schnäppchen-Preisen - da musste ich einfach zuschlagen. Meiner Meinung ist die Dividende nicht in Gefahr (6,5% Dividendenrendite bei so einem Qualitätsunternehmen!) und Öl und Gas werden trotz aller Klimadiskussion noch lange benötigt. (27.02. 11:46)

Aurubis 
-2.35%

Onlyabigbubble (SWRDSHLD): Nachkauf am 27.02.2020: Sollte der Coronavirus weiter um sich greifen erscheint eine erhöhte Nachfrage nach recyclten Metallen einleuchtend, da kein verlass auf internationale Produzenten ist. (27.02. 11:31)

TUI AG 
-7.02%

CSTS (2309CSTS): Veränderung im Wiki: Ich löse die Position TUI vorerst im Wiki auf und realisiere den aufgelaufenen Verlust. Ich vermute, dass die Kundenreaktionen bei TUI in keinem rational vernünftigem Verhältnis zu den tatsächlichen "Bedrohungen" durch das Coronavirus stehen. Vor allem bei Neubuchungen dürfte sich dies in den nächsten vier Quartalen negativ niederschlagen. Aber auch bei aktuellen Buchungen dürften wohl die wichtigen Begleitbuchungen wie Ausflüge während des Urlaubs, Events, etc. ausbleiben. Hinzu kommen Stornierungen, Kapazitäten in Hotels, und so weiter. Positiv könnte man bilanziert erwarten, dass wegen ausbleibender Buchungen und Strecken mit leeren Flugzeugen nicht auch noch zusätzlich teure Ersatzmaschinen dazugeleast werden müssen, da die Boeing 737 Max ja immer noch am Boden steht. Ein äußerst schwacher Trost! Nach derzeitiger Beurteilung kommen ich zu dem Schluss, dass TUI erst einmal das Depot verlassen muss bis Ruhe und Vernunft wieder an den Märkten und beim Verbraucher dominieren. (27.02. 11:28)

>> mehr comments zu TUI AG: www.boerse-social.com/launch/aktie/tui_ag

Fraport 
-3.76%

FSCInvest (LONGFSC): Zukauf Fraport - 20 % hatte Fraport nun bereits abgegeben zum Einstiegszeitpunkt. Für eine erste Aufstockung der Position ist die Gelegenheit gut. Gerne würde ich auch noch weiter aufstocken, setze hier aber darauf, dass die Korrektur noch nicht vorbei ist. (27.02. 09:49)

>> mehr comments zu Fraport: www.boerse-social.com/launch/aktie/fraport

Advanced Micro Devices, Inc. 
-2.27%

finelabels (MHKIPICK): Ich habe meine AMD Position weiter aufgestockt. AMD hat bereits knapp 30 Prozent Kursverluste aufgrund des Conoravirus hinnehmen müssen. Wie ich bereits erwähnte wird AMD zu einem Core-Investment in meinem neuen KI-Depot gehören, da die AMD Chips technologisch führend sind und künstliche Intelligenz in vielen Bereichen überhaupt erst ermöglicht. Hinzu kommt, dass AMD mit Lisa Su über einen visionären und außerordentlichen erfolgreichen CEO verfügt. Von der AMD-Technologiekonferenz im März werden neue Impulse ausgehen; bereits heute steht fest, dass beide neuen Spielekonsolen gegen Ende des Jahres mit AMD Chips ausgestattet werden. Ich gehe davon aus , dass die daraus resultierenden Cash Flows in die Entwicklung neuer CPU´s und GPU´s fließen werden und sich die Erfolgstory fortsetzt. (27.02. 09:42)

>> mehr comments zu Advanced Micro Devices, Inc.: www.boerse-social.com/launch/aktie/amd

TUI AG 
-7.02%

Growthbill (00001963): Nun doch raus aus Tui und Lufthansa, weil die Reisetätigkeit mit jeder neuen Meldung über corona geringer wird. Wer will schon in einem engen Flugzeug sitzen oder eingesperrt mit anderen Touristen auf einem Schiff, das nirgends mehr anlanden darf. Das kann einigen dieser Unternehmen das Genick brechen. Schon ein paar nicht fliegende Flugzeuge haben TUI 300 Mio gekostet. Ist eigentlich zum Kotzen, dass diese permanente negative Berichterstattung diese Angst auslöst. Kein Mensch käme auf die Idee jede Woche oder jeden Tag die Anzahl der Grippetoten zu vermelden. Und da reden wir von 20-25.000 pro Jahr, nur Deutschland.  (27.02. 09:33)

>> mehr comments zu TUI AG: www.boerse-social.com/launch/aktie/tui_ag

Volkswagen Vz. 
-3.51%

DOGA (DOGA1): EXIT w/STOP LOSS (27.02. 09:12)

>> mehr comments zu Volkswagen Vz.: www.boerse-social.com/launch/aktie/volkswagen_vz

Pfeiffer Vacuum 
-2.39%

DOGA (DOGA1): EXIT w/STOP LOSS (27.02. 09:11)

>> mehr comments zu Pfeiffer Vacuum: www.boerse-social.com/launch/aktie/pfeiffer_vacuum

GEA Group 
-2.96%

DOGA (DOGA1): EXIT w/STOP LOSS (27.02. 09:11)

>> mehr comments zu GEA Group: www.boerse-social.com/launch/aktie/gea_group



 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Zumtobel , FACC , Lenzing , Pierer Mobility AG , Amag , voestalpine , Erste Group , Andritz , Athos Immobilien , Fabasoft , OMV , startup300 , SBO , Verbund , Wienerberger .


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner