Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: HTI im Halbjahr mit positivem Nach-Steuer-Ergebnis


HTI
Akt. Indikation:  0.00 / 0.00
Uhrzeit:  22:52:50
Veränderung zu letztem SK:  -100.00%
Letzter SK:  0.27 ( 0.00%)

29.09.2017

Zugemailt von / gefunden bei: HTI (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die im mid market der Wiener Börse (ISIN AT0000764626) notierte HTI  High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502 St. Marien, Österreich ("HTI") gibt bekannt, dass derBericht zum ersten Halbjahr 2017 mit heutigem Datum veröffentlicht wurde.
Das erste Halbjahr 2017 war geprägt von einer Optimierung der Geschäftsprozesse und einer Neugestaltung der Finanzierungsstruktur. Im Rahmen der Ausrichtung auf ein im Vorjahresvergleich tieferes Umsatzniveau waren diese Anpassungen von wesentlichen Kostensenkungsmaßnahmen insbesondere im Bereich Aluminium-Druckguss begleitet. Die kostenseitigen Einsparungen werden ihre volle Ergebniswirkung allerdings erst im Verlauf der nächsten Monate zeigenDie EBITDA-Marge reduzierte sich daher von 7,6% im ersten Halbjahr 2016 auf -3,2% im Berichtszeitraum.
Wie die HTI High Tech Industries AG bereits am 29.6.2017 bekannt gegeben hat, wurden die Maßnahmen zur Verbesserung der Kapitalstruktur wie zuvor angekündigt umgesetzt. Zur Sicherung einer soliden Eigenkapitalbasis wurde somit ein Betrag in Höhe von MEUR 40 in ein nachrangiges Darlehen ohne Rückzahlungsverpflichtung umgewandelt und die Eigenkapitalquote per 30.6.2017 auf 23,7% erhöht. Zusätzlich wurden die Konditionen für die verbleibenden Fremdfinanzierungslinien deutlich verbessert. Die mit diesen Finanzierungsschritten verbundenen Bewertungsmaßnahmen führten zu einem einmaligen Nettoeffekt im Finanzergebnis iHv MEUR 11,3. Nach einem Verlust von MEUR -2,9 im Vorjahr weist die HTI Gruppe daher im ersten Halbjahr 2017 ein positives Ergebnis nach Steuern iHv MEUR 6,1 aus.

Company im Artikel

HTI



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


Laptop, Chart, xtb © Martina Draper/photaq


Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Rosenbauer
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2PJS7
AT0000A279L9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
    Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

    Featured Partner Video

    Wienerberger CEO Scheuch gratuliert zum 250. Wiener Börse Jubiläum

    Als Aufsichtsratsvorsitzender der Wiener Börse AG und CEO der Wienerberger AG eröffnet Heimo Scheuch eine Reihe von virtuellen Glückwünschen zum 250-jährigen Jubiläum....

    Inbox: HTI im Halbjahr mit positivem Nach-Steuer-Ergebnis


    29.09.2017

    29.09.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: HTI (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die im mid market der Wiener Börse (ISIN AT0000764626) notierte HTI  High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502 St. Marien, Österreich ("HTI") gibt bekannt, dass derBericht zum ersten Halbjahr 2017 mit heutigem Datum veröffentlicht wurde.
    
    Das erste Halbjahr 2017 war geprägt von einer Optimierung der Geschäftsprozesse und einer Neugestaltung der Finanzierungsstruktur. Im Rahmen der Ausrichtung auf ein im Vorjahresvergleich tieferes Umsatzniveau waren diese Anpassungen von wesentlichen Kostensenkungsmaßnahmen insbesondere im Bereich Aluminium-Druckguss begleitet. Die kostenseitigen Einsparungen werden ihre volle Ergebniswirkung allerdings erst im Verlauf der nächsten Monate zeigenDie EBITDA-Marge reduzierte sich daher von 7,6% im ersten Halbjahr 2016 auf -3,2% im Berichtszeitraum.
    
    Wie die HTI High Tech Industries AG bereits am 29.6.2017 bekannt gegeben hat, wurden die Maßnahmen zur Verbesserung der Kapitalstruktur wie zuvor angekündigt umgesetzt. Zur Sicherung einer soliden Eigenkapitalbasis wurde somit ein Betrag in Höhe von MEUR 40 in ein nachrangiges Darlehen ohne Rückzahlungsverpflichtung umgewandelt und die Eigenkapitalquote per 30.6.2017 auf 23,7% erhöht. Zusätzlich wurden die Konditionen für die verbleibenden Fremdfinanzierungslinien deutlich verbessert. Die mit diesen Finanzierungsschritten verbundenen Bewertungsmaßnahmen führten zu einem einmaligen Nettoeffekt im Finanzergebnis iHv MEUR 11,3. Nach einem Verlust von MEUR -2,9 im Vorjahr weist die HTI Gruppe daher im ersten Halbjahr 2017 ein positives Ergebnis nach Steuern iHv MEUR 6,1 aus.
    

    Company im Artikel

    HTI



    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Laptop, Chart, xtb © Martina Draper/photaq






    HTI
    Akt. Indikation:  0.00 / 0.00
    Uhrzeit:  22:52:50
    Veränderung zu letztem SK:  -100.00%
    Letzter SK:  0.27 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Rosenbauer
    Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2PJS7
    AT0000A279L9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
      Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

      Featured Partner Video

      Wienerberger CEO Scheuch gratuliert zum 250. Wiener Börse Jubiläum

      Als Aufsichtsratsvorsitzender der Wiener Börse AG und CEO der Wienerberger AG eröffnet Heimo Scheuch eine Reihe von virtuellen Glückwünschen zum 250-jährigen Jubiläum....