Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Starke Gewinnwarnung bei Zumtobel


Zumtobel
Akt. Indikation:  6.56 / 6.64
Uhrzeit:  22:54:49
Veränderung zu letztem SK:  0.30%
Letzter SK:  6.58 ( 4.28%)

25.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Zumtobel (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die allgemeine Entwicklung in der professionellen Beleuchtungsindustrie liegt auch im laufenden dritten Quartal hinter unseren Erwartungen. Insbesondere deutliche Umsatzrückgänge in dem für die Zumtobel Group AG wichtigsten Absatzmarkt Großbritannien, ein sehr intensiver Preiswettbewerb - sowohl im Leuchten- als auch im Komponentengeschäft - sowie nicht realisierte Umsätze aufgrund interner operativer Herausforderungen, belasten die aktuelle Geschäftsentwicklung. Entsprechend ist der Vorstand der Zumtobel Group AG in seinen Beratungen zu dem Schluss gekommen, dass die aktuelle Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 (1. Mai 2017 bis 30. April 2018) nicht erreicht werden kann.

In Anbetracht der anstehenden Veränderungen im Vorstand ist die Planung für die kommenden Monate mit einer überdurchschnittlichen Unsicherheit verbunden. Unter Zugrundelegung der bereits eingeleiteten umfangreichen Einsparmaßnahmen erwartet der Vorstand nunmehr für das Gesamtjahr 2017/18 ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBIT) von 15 bis 25 Mio EUR bei einer rückläufigen Umsatzentwicklung von circa 8%. Bislang lag die Prognose bei einem operativen Ergebnis (bereinigtes EBIT) von 50 bis 60 Mio EUR und einer rückläufigen Umsatzentwicklung von circa 5%.

Einzelheiten zur Geschäftsentwicklung gibt die Zumtobel Group AG am 6. März 2018 im Rahmen der Veröffentlichung des Berichtes zum dritten Quartal 2017/18 bekannt.

Company im Artikel

Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Exit, Zumtobel, Fluchtweg, Pfeil nach unten, grünes Licht © diverse photaq


Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, EVN, Frequentis, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, ATX, ATX Prime, ATX TR, Immofinanz, CA Immo, AT&S, Lenzing, SBO, Österreichische Post, AMS, Gurktaler AG VZ, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Linz Textil Holding.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN Vola-Event Warimpex
    #gabb #759

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Timeout Ende

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Dezember 2020

    Inbox: Starke Gewinnwarnung bei Zumtobel


    25.01.2018

    25.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Zumtobel (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die allgemeine Entwicklung in der professionellen Beleuchtungsindustrie liegt auch im laufenden dritten Quartal hinter unseren Erwartungen. Insbesondere deutliche Umsatzrückgänge in dem für die Zumtobel Group AG wichtigsten Absatzmarkt Großbritannien, ein sehr intensiver Preiswettbewerb - sowohl im Leuchten- als auch im Komponentengeschäft - sowie nicht realisierte Umsätze aufgrund interner operativer Herausforderungen, belasten die aktuelle Geschäftsentwicklung. Entsprechend ist der Vorstand der Zumtobel Group AG in seinen Beratungen zu dem Schluss gekommen, dass die aktuelle Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 (1. Mai 2017 bis 30. April 2018) nicht erreicht werden kann.

    In Anbetracht der anstehenden Veränderungen im Vorstand ist die Planung für die kommenden Monate mit einer überdurchschnittlichen Unsicherheit verbunden. Unter Zugrundelegung der bereits eingeleiteten umfangreichen Einsparmaßnahmen erwartet der Vorstand nunmehr für das Gesamtjahr 2017/18 ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBIT) von 15 bis 25 Mio EUR bei einer rückläufigen Umsatzentwicklung von circa 8%. Bislang lag die Prognose bei einem operativen Ergebnis (bereinigtes EBIT) von 50 bis 60 Mio EUR und einer rückläufigen Umsatzentwicklung von circa 5%.

    Einzelheiten zur Geschäftsentwicklung gibt die Zumtobel Group AG am 6. März 2018 im Rahmen der Veröffentlichung des Berichtes zum dritten Quartal 2017/18 bekannt.

    Company im Artikel

    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Exit, Zumtobel, Fluchtweg, Pfeil nach unten, grünes Licht © diverse photaq






    Zumtobel
    Akt. Indikation:  6.56 / 6.64
    Uhrzeit:  22:54:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.30%
    Letzter SK:  6.58 ( 4.28%)



     

    Bildnachweis

    1. Exit, Zumtobel, Fluchtweg, Pfeil nach unten, grünes Licht , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, EVN, Frequentis, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, ATX, ATX Prime, ATX TR, Immofinanz, CA Immo, AT&S, Lenzing, SBO, Österreichische Post, AMS, Gurktaler AG VZ, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Linz Textil Holding.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Exit, Zumtobel, Fluchtweg, Pfeil nach unten, grünes Licht, (© diverse photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN Vola-Event Warimpex
      #gabb #759

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Timeout Ende

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Dezember 2020