Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Watchlist detailliert: Nokia kann noch steigen. Und wie.

02.02.2018



Tagesgewinner war am Donnerstag Nokia mit 11,71% auf 4,33 (372% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 11,17%) vor publity mit 10,67% auf 24,90 (201% Vol.; 1W -10,11%) und Lotto24 mit 6,26% auf 10,36 (162% Vol.; 1W 6,58%). Die Tagesverlierer: Schaeffler mit -11,80% auf 14,12 (377% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -12,19%), SLM Solutions mit -11,24% auf 39,50 (464% Vol.; 1W -11,04%), Air Berlin mit -7,19% auf 0,04 (8% Vol.; 1W -21,57%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Vodafone (59178,97 Mio.),  Rio Tinto (27479,86) und BP Plc (25260,04). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei  SLM Solutions (464%),  Schaeffler (377%) und  Nokia (372%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Manitowoc mit 282,87%, die beste ytd ist Manitowoc mit 474,3%. Am schwächsten tendierten SolarWorld mit -53,77% (Monatssicht) und SolarWorldmit -77,59% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Manitowoc 474.3% (Vorjahr: 85.71 Prozent) im Plus. Dahinter Fagerhult 64.88% (Vorjahr: 48.25 Prozent), Biofrontera 54.42% (Vorjahr: 31.44 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: SolarWorld -77.59% (Vorjahr: -73.35 Prozent), dann publity -28.34% (Vorjahr: -5.43 Prozent), Ballard Power Systems -19.27% (Vorjahr: 167.27 Prozent). 

Weitere Highlights: Sky ist nun 6 Tage im Plus (3,76% Zuwachs von 1023,5 auf 1062), ebenso Philips Lighting 5 Tage im Plus (6,73% Zuwachs von 30,01 auf 32,03), Twitter 5 Tage im Plus (22,47% Zuwachs von 22,16 auf 27,14), Axel Springer 5 Tage im Plus (3,78% Zuwachs von 68,7 auf 71,3), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Sartorius 3 Tage im Plus (11,3% Zuwachs von 89,85 auf 100), World Wrestling Entertainment 3 Tage im Plus (3,53% Zuwachs von 34,23 auf 35,44), Sberbank 3 Tage im Plus (6,3% Zuwachs von 15,16 auf 16,12), Osram Licht 9 Tage im Minus (8,5% Verlust von 76,5 auf 70), Tomorrow Focus 8 Tage im Minus (9,87% Verlust von 3,14 auf 2,83), Bilfinger 6 Tage im Minus (8,62% Verlust von 40,6 auf 37,1), PostNL 5 Tage im Minus (5,93% Verlust von 4,25 auf 4), QSC 5 Tage im Minus (3,87% Verlust von 1,55 auf 1,49), Lanxess 4 Tage im Minus (3,61% Verlust von 72,02 auf 69,42), Ibu-Tec 4 Tage im Minus (5,19% Verlust von 18,3 auf 17,35), MorphoSys 4 Tage im Minus (5,55% Verlust von 82,9 auf 78,3), Novo Nordisk 4 Tage im Minus (11,27% Verlust von 349,5 auf 310,1), Saint Gobain 4 Tage im Minus (3,35% Verlust von 47,93 auf 46,33), Evonik 4 Tage im Minus (4,04% Verlust von 32,64 auf 31,32), Swisscom 4 Tage im Minus (2,12% Verlust von 518,8 auf 507,8).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Talanx +0,62% auf 35,86, davor 7 Tage im Minus (-3,68% Verlust von 37 auf 35,64),  LPKF Laser +3,72% auf 8,92, davor 6 Tage im Minus (-14,17% Verlust von 10,02 auf 8,6), Innogy +0,68% auf 30,91, davor 6 Tage im Minus (-8,69% Verlust von 33,62 auf 30,7), CytoTools +2,9% auf 10,65, davor 5 Tage im Minus (-6,76% Verlust von 11,1 auf 10,35), Salzgitter+0,21% auf 48,7, davor 5 Tage im Minus (-6,25% Verlust von 51,84 auf 48,6), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Biofrontera (6,41) mit 54,42% ytd, S&T (22,08) mit 33,71% ytd, RHI Magnesita (0) mit 16,98% ytd, World Wrestling Entertainment (27,97) mit 15,89% ytd, Sartorius (100) mit 25,72% ytd, Stratec Biomedical (73,9) mit 13,97% ytd, Lockheed Martin (288,57) mit 11,32% ytd, Sberbank (16,12) mit 14% ytd,Twitter (21,63) mit 13,04% ytd, Sky (12,15) mit 4,94% ytd, Time Warner (76,67) mit 6,05% ytd, ProSiebenSat1 (30,84) mit 7,44% ytd, Philips Lighting (32,03) mit 4,67% ytd, Celesio (27) mit 2,31% ytd, United Parcel Service (95,69) mit 0,3% ytd, Honda Motor (28,21) mit 1,02% ytd, Epigenomics (4,31) mit 1,29% ytd, Wacker Chemie (157,75) mit -2,74% ytd, Shinko Electric Industries (6,51) mit -3% ytd, GlaxoSmithKline (15,28) mit -0,98% ytd, Novo Nordisk (41,12) mit -7,29% ytd, Sanofi (70,36) mit -2,07% ytd, QSC (1,49) mit -1,06% ytd, Starbucks (44,78) mit -2,49% ytd, Stada Arzneimittel (87,1) mit -1,28% ytd, PostNL (4) mit -1,86% ytd, HSBC Holdings (8,61) mit -2,16% ytd, freenet (30,16) mit -2,14% ytd, Ibu-Tec (17,35) mit -5,71% ytd,Grammer (50,05) mit -3,47% ytd, Swisscom (438,8) mit -2,06% ytd, Hochtief (143,8) mit -2,57% ytd, BayWa (31,15) mit -2,87% ytd, Suess Microtec (15,88) mit -4,57% ytd, Deutsche Wohnen (35,06) mit -3,84% ytd, HeidelbergCement (87,24) mit -3,34% ytd, Bilfinger (37,1) mit -6,23% ytd, Vossloh (43,2) mit -7,69% ytd, Gerry Weber (8,7) mit -8,82% ytd, MTU Aero Engines (141,6) mit -5,22% ytd, Adler Real Estate (12,6) mit -5,16% ytd, Vodafone (2,51) mit -8,77% ytd, Vonovia SE (38,67) mit -6,57% ytd, KUKA (112,6) mit -7,06% ytd, Osram Licht (70) mit -6,58% ytd, LEG Immobilien (87,8) mit -7,86% ytd, Roche GS (194,3) mit -9,49% ytd, Symrise (66,96) mit -6,51% ytd, SLM Solutions (39,5) mit -17,28% ytd, Acuity Brands (124,76) mit -12,69% ytd, Ford Motor Co. (8,74) mit -12,57% ytd, Verbio (7,12) mit -12,64% ytd, Geely (2,5) mit -13,73% ytd, Syngenta (393) mit -14,56% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Manitowoc 376,31%, European Lithium 155,99% und Nippon Express 108,78%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Alcatel-Lucent -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).





 

Bildnachweis

1. Börse Social Network Shirt   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #701

    Featured Partner Video

    Interview Mike Mandl | Wie du den passenden Sport für dich findest

    Jeder Mensch braucht andere Bewegungsformen, um gesund zu bleiben. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) teilt Menschen in Grundtypen ein und je nachdem, welches Element bei dir am stärksten ...

    BSN Watchlist detailliert: Nokia kann noch steigen. Und wie.


    02.02.2018

    Tagesgewinner war am Donnerstag Nokia mit 11,71% auf 4,33 (372% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 11,17%) vor publity mit 10,67% auf 24,90 (201% Vol.; 1W -10,11%) und Lotto24 mit 6,26% auf 10,36 (162% Vol.; 1W 6,58%). Die Tagesverlierer: Schaeffler mit -11,80% auf 14,12 (377% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -12,19%), SLM Solutions mit -11,24% auf 39,50 (464% Vol.; 1W -11,04%), Air Berlin mit -7,19% auf 0,04 (8% Vol.; 1W -21,57%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Vodafone (59178,97 Mio.),  Rio Tinto (27479,86) und BP Plc (25260,04). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei  SLM Solutions (464%),  Schaeffler (377%) und  Nokia (372%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Manitowoc mit 282,87%, die beste ytd ist Manitowoc mit 474,3%. Am schwächsten tendierten SolarWorld mit -53,77% (Monatssicht) und SolarWorldmit -77,59% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Manitowoc 474.3% (Vorjahr: 85.71 Prozent) im Plus. Dahinter Fagerhult 64.88% (Vorjahr: 48.25 Prozent), Biofrontera 54.42% (Vorjahr: 31.44 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: SolarWorld -77.59% (Vorjahr: -73.35 Prozent), dann publity -28.34% (Vorjahr: -5.43 Prozent), Ballard Power Systems -19.27% (Vorjahr: 167.27 Prozent). 

    Weitere Highlights: Sky ist nun 6 Tage im Plus (3,76% Zuwachs von 1023,5 auf 1062), ebenso Philips Lighting 5 Tage im Plus (6,73% Zuwachs von 30,01 auf 32,03), Twitter 5 Tage im Plus (22,47% Zuwachs von 22,16 auf 27,14), Axel Springer 5 Tage im Plus (3,78% Zuwachs von 68,7 auf 71,3), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Sartorius 3 Tage im Plus (11,3% Zuwachs von 89,85 auf 100), World Wrestling Entertainment 3 Tage im Plus (3,53% Zuwachs von 34,23 auf 35,44), Sberbank 3 Tage im Plus (6,3% Zuwachs von 15,16 auf 16,12), Osram Licht 9 Tage im Minus (8,5% Verlust von 76,5 auf 70), Tomorrow Focus 8 Tage im Minus (9,87% Verlust von 3,14 auf 2,83), Bilfinger 6 Tage im Minus (8,62% Verlust von 40,6 auf 37,1), PostNL 5 Tage im Minus (5,93% Verlust von 4,25 auf 4), QSC 5 Tage im Minus (3,87% Verlust von 1,55 auf 1,49), Lanxess 4 Tage im Minus (3,61% Verlust von 72,02 auf 69,42), Ibu-Tec 4 Tage im Minus (5,19% Verlust von 18,3 auf 17,35), MorphoSys 4 Tage im Minus (5,55% Verlust von 82,9 auf 78,3), Novo Nordisk 4 Tage im Minus (11,27% Verlust von 349,5 auf 310,1), Saint Gobain 4 Tage im Minus (3,35% Verlust von 47,93 auf 46,33), Evonik 4 Tage im Minus (4,04% Verlust von 32,64 auf 31,32), Swisscom 4 Tage im Minus (2,12% Verlust von 518,8 auf 507,8).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Talanx +0,62% auf 35,86, davor 7 Tage im Minus (-3,68% Verlust von 37 auf 35,64),  LPKF Laser +3,72% auf 8,92, davor 6 Tage im Minus (-14,17% Verlust von 10,02 auf 8,6), Innogy +0,68% auf 30,91, davor 6 Tage im Minus (-8,69% Verlust von 33,62 auf 30,7), CytoTools +2,9% auf 10,65, davor 5 Tage im Minus (-6,76% Verlust von 11,1 auf 10,35), Salzgitter+0,21% auf 48,7, davor 5 Tage im Minus (-6,25% Verlust von 51,84 auf 48,6), 

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Biofrontera (6,41) mit 54,42% ytd, S&T (22,08) mit 33,71% ytd, RHI Magnesita (0) mit 16,98% ytd, World Wrestling Entertainment (27,97) mit 15,89% ytd, Sartorius (100) mit 25,72% ytd, Stratec Biomedical (73,9) mit 13,97% ytd, Lockheed Martin (288,57) mit 11,32% ytd, Sberbank (16,12) mit 14% ytd,Twitter (21,63) mit 13,04% ytd, Sky (12,15) mit 4,94% ytd, Time Warner (76,67) mit 6,05% ytd, ProSiebenSat1 (30,84) mit 7,44% ytd, Philips Lighting (32,03) mit 4,67% ytd, Celesio (27) mit 2,31% ytd, United Parcel Service (95,69) mit 0,3% ytd, Honda Motor (28,21) mit 1,02% ytd, Epigenomics (4,31) mit 1,29% ytd, Wacker Chemie (157,75) mit -2,74% ytd, Shinko Electric Industries (6,51) mit -3% ytd, GlaxoSmithKline (15,28) mit -0,98% ytd, Novo Nordisk (41,12) mit -7,29% ytd, Sanofi (70,36) mit -2,07% ytd, QSC (1,49) mit -1,06% ytd, Starbucks (44,78) mit -2,49% ytd, Stada Arzneimittel (87,1) mit -1,28% ytd, PostNL (4) mit -1,86% ytd, HSBC Holdings (8,61) mit -2,16% ytd, freenet (30,16) mit -2,14% ytd, Ibu-Tec (17,35) mit -5,71% ytd,Grammer (50,05) mit -3,47% ytd, Swisscom (438,8) mit -2,06% ytd, Hochtief (143,8) mit -2,57% ytd, BayWa (31,15) mit -2,87% ytd, Suess Microtec (15,88) mit -4,57% ytd, Deutsche Wohnen (35,06) mit -3,84% ytd, HeidelbergCement (87,24) mit -3,34% ytd, Bilfinger (37,1) mit -6,23% ytd, Vossloh (43,2) mit -7,69% ytd, Gerry Weber (8,7) mit -8,82% ytd, MTU Aero Engines (141,6) mit -5,22% ytd, Adler Real Estate (12,6) mit -5,16% ytd, Vodafone (2,51) mit -8,77% ytd, Vonovia SE (38,67) mit -6,57% ytd, KUKA (112,6) mit -7,06% ytd, Osram Licht (70) mit -6,58% ytd, LEG Immobilien (87,8) mit -7,86% ytd, Roche GS (194,3) mit -9,49% ytd, Symrise (66,96) mit -6,51% ytd, SLM Solutions (39,5) mit -17,28% ytd, Acuity Brands (124,76) mit -12,69% ytd, Ford Motor Co. (8,74) mit -12,57% ytd, Verbio (7,12) mit -12,64% ytd, Geely (2,5) mit -13,73% ytd, Syngenta (393) mit -14,56% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Manitowoc 376,31%, European Lithium 155,99% und Nippon Express 108,78%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Alcatel-Lucent -100%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).





     

    Bildnachweis

    1. Börse Social Network Shirt   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #701

      Featured Partner Video

      Interview Mike Mandl | Wie du den passenden Sport für dich findest

      Jeder Mensch braucht andere Bewegungsformen, um gesund zu bleiben. Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) teilt Menschen in Grundtypen ein und je nachdem, welches Element bei dir am stärksten ...