Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nebenwerte-Blick: Sanochemia Tagesverlierer

Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.06.2018, 3328 Zeichen

Tagesgewinner war am Dienstag Kapsch TrafficCom mit 2,55% auf 38,20 (526% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,24%) vor Wolford mit 2,50% auf 16,40 (37% Vol.; 1W 2,50%) und S&T mit 1,28% auf 25,30 (2% Vol.; 1W 6,84%). Die Tagesverlierer: Sanochemia mit -4,00% auf 1,92 (63% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,00%), Agrana mit -3,77% auf 91,80 (191% Vol.; 1W -5,26%), Valneva mit -3,14% auf 3,70 (47% Vol.; 1W -3,90%)

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.
Die höchsten Tagesumsätze hatten AMS (108,37 Mio.), Agrana (2,89) und Porr (2,57). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Kapsch TrafficCom (526%), Oberbank AG VZ (381%) und KTM Industries (217%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Wolford mit 16,31%, die beste ytd ist S&T mit 43,95%. Am schwächsten tendierten bet-at-home.com mit -29,28% (Monatssicht) und bet-at-home.com mit -38,83% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs S&T 43,95% (Vorjahr: 104,36 Prozent) im Plus. Dahinter Valneva 34,55% (Vorjahr: -11,86 Prozent), Sanochemia 34,45% (Vorjahr: 2,07 Prozent).
Am schlechtesten YTD: bet-at-home.com -38,83% (Vorjahr: 30,08 Prozent), dann Cleen Energy -33,33% (Vorjahr: -28,4 Prozent), Polytec -27,68% (Vorjahr: 78,14 Prozent).

Weitere Highlights: KTM Industries ist nun 3 Tage im Plus (3,95% Zuwachs von 60,8 auf 63,2), ebenso Linz Textil Holding 3 Tage im Minus (5,24% Verlust von 420 auf 398), AMS 3 Tage im Minus (5,85% Verlust von 89,92 auf 84,66).

Top Flop

 Kapsch TrafficCom am 19.6. 2,55%, Volumen 562% normaler Tage » Details
 Wolford am 19.6. 2,50%, Volumen 32% normaler Tage » Details
 S&T am 19.6. 1,28%, Volumen 1% normaler Tage » Details
 Valneva am 19.6. -3,14%, Volumen 44% normaler Tage » Details
 Agrana am 19.6. -3,77%, Volumen 205% normaler Tage » Details
 Sanochemia am 19.6. -4,00%, Volumen 79% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Wolford (16,4) mit 27,33% ytd, Oberbank AG VZ (82,5) mit 15,55% ytd, Oberbank AG Stamm (87,8) mit 7,14% ytd, Agrana (91,8) mit -11,3% ytd, Frauenthal (25,2) mit -12,77% ytd.

Am weitesten über dem MA200: S&T 19,28%, Gurktaler AG VZ 14,7% und Oberbank AG VZ 12,77%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: bet-at-home.com -34,02%, Polytec -23,33% und Semperit -19,91%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 13 with Immofinanz on top brought a 6 percent comeback for ATX TR and a fine ending for Q1




 

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Andritz, Palfinger, voestalpine, Zumtobel, Lenzing, DO&CO, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Wienerberger, AMS, CA Immo, Uniqa, Telekom Austria, Strabag, VIG, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG Stamm, Kostad, Linz Textil Holding, Verbund, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Marinomed Biotech, Hannover Rück, E.ON , Siemens.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A324Y6
AT0000A325Q9
AT0000A2RYG7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1319

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S4/26 feat. Markus Kirchmayr / Austriacard: Drehen wir unsere Plastikkarten, dazu ein Zock heute abend

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    Baldwin Lee
    Baldwin Lee
    2023
    Hunters Point Press

    Wouter Van de Voorde
    Death is not here
    2022
    Void

    Daisuke Yokota
    Sadogashima
    2019
    Self published

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books

    Nebenwerte-Blick: Sanochemia Tagesverlierer


    19.06.2018, 3328 Zeichen

    Tagesgewinner war am Dienstag Kapsch TrafficCom mit 2,55% auf 38,20 (526% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,24%) vor Wolford mit 2,50% auf 16,40 (37% Vol.; 1W 2,50%) und S&T mit 1,28% auf 25,30 (2% Vol.; 1W 6,84%). Die Tagesverlierer: Sanochemia mit -4,00% auf 1,92 (63% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,00%), Agrana mit -3,77% auf 91,80 (191% Vol.; 1W -5,26%), Valneva mit -3,14% auf 3,70 (47% Vol.; 1W -3,90%)

    Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.
    Die höchsten Tagesumsätze hatten AMS (108,37 Mio.), Agrana (2,89) und Porr (2,57). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Kapsch TrafficCom (526%), Oberbank AG VZ (381%) und KTM Industries (217%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Wolford mit 16,31%, die beste ytd ist S&T mit 43,95%. Am schwächsten tendierten bet-at-home.com mit -29,28% (Monatssicht) und bet-at-home.com mit -38,83% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs S&T 43,95% (Vorjahr: 104,36 Prozent) im Plus. Dahinter Valneva 34,55% (Vorjahr: -11,86 Prozent), Sanochemia 34,45% (Vorjahr: 2,07 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: bet-at-home.com -38,83% (Vorjahr: 30,08 Prozent), dann Cleen Energy -33,33% (Vorjahr: -28,4 Prozent), Polytec -27,68% (Vorjahr: 78,14 Prozent).

    Weitere Highlights: KTM Industries ist nun 3 Tage im Plus (3,95% Zuwachs von 60,8 auf 63,2), ebenso Linz Textil Holding 3 Tage im Minus (5,24% Verlust von 420 auf 398), AMS 3 Tage im Minus (5,85% Verlust von 89,92 auf 84,66).

    Top Flop

     Kapsch TrafficCom am 19.6. 2,55%, Volumen 562% normaler Tage » Details
     Wolford am 19.6. 2,50%, Volumen 32% normaler Tage » Details
     S&T am 19.6. 1,28%, Volumen 1% normaler Tage » Details
     Valneva am 19.6. -3,14%, Volumen 44% normaler Tage » Details
     Agrana am 19.6. -3,77%, Volumen 205% normaler Tage » Details
     Sanochemia am 19.6. -4,00%, Volumen 79% normaler Tage » Details

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Wolford (16,4) mit 27,33% ytd, Oberbank AG VZ (82,5) mit 15,55% ytd, Oberbank AG Stamm (87,8) mit 7,14% ytd, Agrana (91,8) mit -11,3% ytd, Frauenthal (25,2) mit -12,77% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: S&T 19,28%, Gurktaler AG VZ 14,7% und Oberbank AG VZ 12,77%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: bet-at-home.com -34,02%, Polytec -23,33% und Semperit -19,91%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: Week 13 with Immofinanz on top brought a 6 percent comeback for ATX TR and a fine ending for Q1




     

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Andritz, Palfinger, voestalpine, Zumtobel, Lenzing, DO&CO, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Wienerberger, AMS, CA Immo, Uniqa, Telekom Austria, Strabag, VIG, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG Stamm, Kostad, Linz Textil Holding, Verbund, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Marinomed Biotech, Hannover Rück, E.ON , Siemens.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A324Y6
    AT0000A325Q9
    AT0000A2RYG7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1319

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S4/26 feat. Markus Kirchmayr / Austriacard: Drehen wir unsere Plastikkarten, dazu ein Zock heute abend

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Innocences
      What The Fuck!!
      2017
      Editions Télémaque

      Innocences
      What The Fuck!
      2016
      Editions Télémaque

      Christian Reister
      Driftwood No.13 | Paris
      2022
      Self published

      Matjaž Rušt, Katja Goljat, Jessica Auer
      Skriðusögur (The Landslide Stories)
      2022
      Ströndin Studio

      Matt Stuart
      All That Life Can Afford
      2016
      Plague Press