Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Nachrichten-Feeds in der "BSN Extended Version"
Ausgewählte Headlines ausgewählter Medien, ausgewählt nach Finanzmarktbezug. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: office@boerse-social.com .



05.11.2018

Trumps Zwischenbilanz aus Börsensicht
Audio: ARD-Börse: BmE Trumps Zwischenbilanz aus Börsensicht | boerse.ARD.de

Aktuelles, Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse, Aktien, Kurse, Fonds, ETFs, Devisen, Indizes, Zertifikaten und Rohstoffen.

Weiterlesen bei boerse.ard.de





Apple seit drei Monaten erstmals wieder unter $200
Apple slides below $200 for the first time in 3 months (AAPL)

Apple shares slide below $200 for the first time in three months.The tech giant's market capitalization dropped below $1 trillion on Friday.The company reported last week disappointing iPhone sales and gave soft guidance for its crucial holiday quarter.Watch Apple trade in real time here.Apple shares slide below $200 Monday — trading at their lowest level in over three months — just one session after the tech giant's market capitalization fell back below $1 trillion. Shares are on track for their first 10% drop over two trading days since January 2013.The recent selling comes after Apple reported underwhelming iPhone sales and gave soft guidance for its crucial holiday quarter. More disappointingly, the company said it would no longer reveal unit sales for its hardware. The smartphone giant said it sold 46.9 million iPhones in the third quarter, missing the 48.4 million expected by analysts surveyed by Bloomberg. It also said it expected fourth-quarter revenue to be $89 billion to $93 billion, which was on the low end of the $92.74 billion that analysts were expecting. Apple's disappointing phone sales and outlook have led some analysts to downgrade the stock. On Friday, Rosenblatt Securities downgraded its rating on Apple to "neutral," saying it will be difficult for the tech giant to offset weaker volume with higher selling prices in the second half of 2019, according to CNBC. Bank of American Merrill Lynch on Friday also downgraded Apple to "neutral," and slashed its price target to $220 from $235. Similarly, RBC Capital Markets cut its price target to $240 from $250, but maintained its "outperform" rating. Apple was down 15% from its record peak set on October 3, but was still up 15% this year.Read more stories on Apple earnings:'Houdini-like metrics move': Here's what Wall Street is saying about Apple's decision not to reveal its iPhone salesMillennials are buying the Apple dip ahead of earnings Now read:These 20 stocks are about to experience an explosive end-of-year rally, JPMorgan saysJoin the conversation about this story » NOW WATCH: What activated charcoal actually does to your body

Weiterlesen bei feedproxy.google.com






Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: Verbund: Mögliche Aufnahme in den MSCI Index beflügelt

Inbox: Polytec - Für Erste-Analysten noch zu früh für Einstieg

Inbox: Bawag - Angekündigte Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden kommen gut an

Inbox: Andritz - Kurzfristig kaum Kurstreiber

Inbox: Kommende Woche im Fokus: RBI, Post, Mayr-Melnhof, Do&Co, Flughafen Wien und Atrium

Inbox: "Aktien gefallen uns deutlich besser als Anleihen"

Audio: Wienerberger: Kosteneinsparungen von 40 auf 120 Mio. Euro erhöht

Audio: Polytec-CFO Haidenek: "Überraschenderweise sind die Abrufzahlen wieder gestiegen"

Audio: Lenzing-CEO Doboczky: "In diesem angespannten Marktumfeld sind wir eigentlich mit den Zahlen zufrieden"

Audio: Vontobel remixt Conti, VW und Daimler mit Party

Audio: Ist Friedrich Merz der Wunschkandidat der Börse?

Audio: "Haben schon 450 Mio. Euro von 500 für Restrukturierung ausgegeben"

Audio: "Wir richten die Depots etwas defensiver aus, weniger konjunkturzyklisch"

Audio: "Es lohnt sich immer noch, in Osteuropa zu investieren"





 

Bildnachweis

1. Donald Trump, Christopher Halloran / Shutterstock.com, Christopher Halloran / Shutterstock.com , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kapsch TrafficCom(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Petro Welt Technologies(1), Rosenbauer(1), Warimpex(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Erste Group(1), Polytec Group(1), RBI(1), Lenzing(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Flughafen Wien 2.66%, Rutsch der Stunde: Porr -1.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(3), S&T(2), Porr(2), Mayr-Melnhof(1), OMV(1)
    BSN Vola-Event Flughafen Wien
    Star der Stunde: Flughafen Wien 2.85%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1), Andritz(1), DO&CO(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.64%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -4.89%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Einbremsen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Oktober 2020

    Trumps Zwischenbilanz aus Börsensicht und Apple seit drei Monaten erstmals wieder unter $200 (Top Media Extended)


    05.11.2018

    Trumps Zwischenbilanz aus Börsensicht
    Audio: ARD-Börse: BmE Trumps Zwischenbilanz aus Börsensicht | boerse.ARD.de

    Aktuelles, Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse, Aktien, Kurse, Fonds, ETFs, Devisen, Indizes, Zertifikaten und Rohstoffen.

    Weiterlesen bei boerse.ard.de





    Apple seit drei Monaten erstmals wieder unter $200
    Apple slides below $200 for the first time in 3 months (AAPL)

    Apple shares slide below $200 for the first time in three months.The tech giant's market capitalization dropped below $1 trillion on Friday.The company reported last week disappointing iPhone sales and gave soft guidance for its crucial holiday quarter.Watch Apple trade in real time here.Apple shares slide below $200 Monday — trading at their lowest level in over three months — just one session after the tech giant's market capitalization fell back below $1 trillion. Shares are on track for their first 10% drop over two trading days since January 2013.The recent selling comes after Apple reported underwhelming iPhone sales and gave soft guidance for its crucial holiday quarter. More disappointingly, the company said it would no longer reveal unit sales for its hardware. The smartphone giant said it sold 46.9 million iPhones in the third quarter, missing the 48.4 million expected by analysts surveyed by Bloomberg. It also said it expected fourth-quarter revenue to be $89 billion to $93 billion, which was on the low end of the $92.74 billion that analysts were expecting. Apple's disappointing phone sales and outlook have led some analysts to downgrade the stock. On Friday, Rosenblatt Securities downgraded its rating on Apple to "neutral," saying it will be difficult for the tech giant to offset weaker volume with higher selling prices in the second half of 2019, according to CNBC. Bank of American Merrill Lynch on Friday also downgraded Apple to "neutral," and slashed its price target to $220 from $235. Similarly, RBC Capital Markets cut its price target to $240 from $250, but maintained its "outperform" rating. Apple was down 15% from its record peak set on October 3, but was still up 15% this year.Read more stories on Apple earnings:'Houdini-like metrics move': Here's what Wall Street is saying about Apple's decision not to reveal its iPhone salesMillennials are buying the Apple dip ahead of earnings Now read:These 20 stocks are about to experience an explosive end-of-year rally, JPMorgan saysJoin the conversation about this story » NOW WATCH: What activated charcoal actually does to your body

    Weiterlesen bei feedproxy.google.com






    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Verbund: Mögliche Aufnahme in den MSCI Index beflügelt

    Inbox: Polytec - Für Erste-Analysten noch zu früh für Einstieg

    Inbox: Bawag - Angekündigte Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden kommen gut an

    Inbox: Andritz - Kurzfristig kaum Kurstreiber

    Inbox: Kommende Woche im Fokus: RBI, Post, Mayr-Melnhof, Do&Co, Flughafen Wien und Atrium

    Inbox: "Aktien gefallen uns deutlich besser als Anleihen"

    Audio: Wienerberger: Kosteneinsparungen von 40 auf 120 Mio. Euro erhöht

    Audio: Polytec-CFO Haidenek: "Überraschenderweise sind die Abrufzahlen wieder gestiegen"

    Audio: Lenzing-CEO Doboczky: "In diesem angespannten Marktumfeld sind wir eigentlich mit den Zahlen zufrieden"

    Audio: Vontobel remixt Conti, VW und Daimler mit Party

    Audio: Ist Friedrich Merz der Wunschkandidat der Börse?

    Audio: "Haben schon 450 Mio. Euro von 500 für Restrukturierung ausgegeben"

    Audio: "Wir richten die Depots etwas defensiver aus, weniger konjunkturzyklisch"

    Audio: "Es lohnt sich immer noch, in Osteuropa zu investieren"





     

    Bildnachweis

    1. Donald Trump, Christopher Halloran / Shutterstock.com, Christopher Halloran / Shutterstock.com , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kapsch TrafficCom(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Petro Welt Technologies(1), Rosenbauer(1), Warimpex(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Erste Group(1), Polytec Group(1), RBI(1), Lenzing(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Flughafen Wien 2.66%, Rutsch der Stunde: Porr -1.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(3), S&T(2), Porr(2), Mayr-Melnhof(1), OMV(1)
      BSN Vola-Event Flughafen Wien
      Star der Stunde: Flughafen Wien 2.85%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(1), Andritz(1), DO&CO(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.64%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -4.89%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Einbremsen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Oktober 2020