Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Wienerberger: Kosteneinsparungen von 40 auf 120 Mio. Euro erhöht


Wienerberger
Akt. Indikation:  23.10 / 23.38
Uhrzeit:  22:53:44
Veränderung zu letztem SK:  -0.51%
Letzter SK:  23.36 ( -2.01%)

08.11.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

12:13 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Heimo Scheuch, WIENERBERGER AG. Thema: Der Ziegel- und Rohrhersteller Wienerberger hat in den ersten drei Quartalen 2018 den Gewinn um ein Drittel gesteigert. Der Nettogewinn stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 33 % auf fast 126 Mio. Euro. Es sind hauptsächlich drei Argumente, die dazu führten: hohe Nachfrage, Portfoliobereinigungen und Kosteneinsparungen. Die Kosteneinsparungen wurden, wie vom Hedgefonds Manager Klaus Umek gefordert, von 40 auf 120 Mio. Euro erhöht. Was ist eine intelligente Abwassersteuerung?

>> Beitrag hören


Company im Artikel

Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger-CEO Heimo Scheuch; Credit: Wienerberger © Aussender


Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, FACC, Warimpex, UBM, voestalpine, Bawag, Zumtobel, Agrana, Cleen Energy, Erste Group, Immofinanz, OMV, Palfinger, Porr, Rosenbauer, Semperit, Stadlauer Malzfabrik AG, Pierer Mobility AG, LINDE.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event LINDE
    BSN Vola-Event Covestro
    #gabb #676

    Featured Partner Video

    ZÜBLIN erklärt – Die Kelchstützen im Projekt Stuttgart21

    Im Rahmen des Projekts Stuttgart21 realisiert ZÜBLIN zur Herstellung des einzigartigen, architektonisch hoch anspruchsvollen Schalendachs, 28 freigeformte Kelchstützen, jede ein Unikat, e...

    Audio: Wienerberger: Kosteneinsparungen von 40 auf 120 Mio. Euro erhöht


    08.11.2018

    08.11.2018

    Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

    12:13 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Heimo Scheuch, WIENERBERGER AG. Thema: Der Ziegel- und Rohrhersteller Wienerberger hat in den ersten drei Quartalen 2018 den Gewinn um ein Drittel gesteigert. Der Nettogewinn stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 33 % auf fast 126 Mio. Euro. Es sind hauptsächlich drei Argumente, die dazu führten: hohe Nachfrage, Portfoliobereinigungen und Kosteneinsparungen. Die Kosteneinsparungen wurden, wie vom Hedgefonds Manager Klaus Umek gefordert, von 40 auf 120 Mio. Euro erhöht. Was ist eine intelligente Abwassersteuerung?

    >> Beitrag hören


    Company im Artikel

    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (03.11.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger-CEO Heimo Scheuch; Credit: Wienerberger © Aussender






    Wienerberger
    Akt. Indikation:  23.10 / 23.38
    Uhrzeit:  22:53:44
    Veränderung zu letztem SK:  -0.51%
    Letzter SK:  23.36 ( -2.01%)



     

    Bildnachweis

    1. Wienerberger-CEO Heimo Scheuch; Credit: Wienerberger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, FACC, Warimpex, UBM, voestalpine, Bawag, Zumtobel, Agrana, Cleen Energy, Erste Group, Immofinanz, OMV, Palfinger, Porr, Rosenbauer, Semperit, Stadlauer Malzfabrik AG, Pierer Mobility AG, LINDE.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wienerberger-CEO Heimo Scheuch; Credit: Wienerberger, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event LINDE
      BSN Vola-Event Covestro
      #gabb #676

      Featured Partner Video

      ZÜBLIN erklärt – Die Kelchstützen im Projekt Stuttgart21

      Im Rahmen des Projekts Stuttgart21 realisiert ZÜBLIN zur Herstellung des einzigartigen, architektonisch hoch anspruchsvollen Schalendachs, 28 freigeformte Kelchstützen, jede ein Unikat, e...