Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.11.2018, 5572 Zeichen

 

BARN SW - BARRY CALLEBAUT GJ UMSATZ CHF6,95 MRD, ERW. CHF6,91 MRD

SHLN SW - Swiss Life 9M Provisionsüberschuss CHF1,2 Mrd
ACA FP - CREDIT AGRICOLE 3Q NET €1.1B; EST. €1.08B
ABN NA - ABN AMRO Q3 OP. ERG. €2,32 MRD, ERW. €2,17 MRD

AD NA - AHOLD DELHAIZE Q3 BER. OP. GEWINN €647 MIO
VOE AV - VOESTALPINE H1 NETTOGEW. €316,2 MIO
VER AV - VERBUND 9M NETTOGEW. €282,8 MIO
AMS SM - AMADEUS 9M EBITDA €1.59B VS. €1.47B Y/Y

BLACKROCK - Ermittler der Kölner Staatsanwaltschaft haben am Dienstag Räume des Vermögensverwalters Blackrock in München durchsucht. Anlass war ein Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit sogenannten Cum-Ex-Geschäften zulasten der Staatskasse in den Jahren 2007 bis 2011. Der Konzern erklärte, mit den Behörden zu kooperieren. (SZ S. 15/Handelsblatt S. 31/FAZ S. 15)

AIR - Die Bundesregierung drängt darauf, dass René Obermann bereits im kommenden Jahr und nicht erst 2020 an die Spitze des Airbus-Vorstands rückt. Wäre das nicht der Fall, wäre 2019 sowohl der Vorstandsvorsitzende als auch der Verwaltungsratschef ein Franzose. (Handelsblatt S. 7)

DEUTSCHE INDUSTRIEPRODUKTION SEPT +0,2% GG VM; UNVERÄNDERT ERW.

MUV2- Munich Re hebt GJ-Ziel an, bestätigt GJ Gewinnziel
BMW - BMW Q3 EBIT 1,75 MRD €; ERW 1,91 MRD €
SHA - SCHAEFFLER 9M BER. EBIT €1,15 MRD

ELG - ELMOS SEMI SIEHT WEITER GJ UMSATZ-ÄND. VON +8% BIS +12%
01BC- XING 9M REV. INCL. M&A RISES 26% TO €170M; ORGANIC GROWTH 21%
SY1 - Symrise 9M Ebitda €475,7 Mio
DHER- DELIVERY HERO Q3 UMSATZ €202 MIO
G24- SCOUT24 Q3 OP. EBITDA €75,1 MIO, ERW. €73,8 MIO, bestätigt Ausblick
SKB - KOENIG & BAUER 9M EBIT €28.6M, Q3 Umsatz entspricht Erwartungen
SPR - Axel Springer Raises FY Adj. EPS Forecast on Digital Growth
FRA - FRAPORT Q3 UMSATZ €1,02 MRD, ERW. €994,4 MIO
OSR - OSRAM Q4 UMSATZ €1,06 MRD, ERW. €1,02 MRD
BNR - BRENNTAG Q3 UMSATZ €3,22 MRD, ERW. €3,18 MRD (2 PROGN), Q3 oper. Ebitda verfehlt niedrigste Erwartung. BFW NOEJ- NORMA SIEHT WEITER GJ BER. EBITA-MARGE VON +16% BIS +17%
ADS - ADIDAS SIEHT GJ GEWINN FORTG. GESCHÄFT 1,66 MRD € - 1,72 MRD €, erhöht Prognose für Gesamtjahr 2018

VOW3 - Volkswagen -Chef Herbert Diess will die Produktion von Elektroautos in Deutschland deutlich umfangreicher vorantreiben als geplant. Schon in der nächsten Woche soll dazu der VW-Aufsichtsrat den Umbau deutscher Standorte auf den Weg bringen. Nach FAZ-Informationen soll das Werk in Emden dabei neben dem Werk in Zwickau eine Schlüsselrolle einnehmen. (FAZ S. 22)

SHA - Schaeffler -Europachef Jürgen Ziegler überbrachte die schlechte Nachricht persönlich. Bei einem Townhall-Treffen im walisischen Llanelli kündigte er vor 100 Beschäftigten die mittelfristige Schließung des Werks an. Auch die Fertigungsstätte in Plymouth will der Autozulieferer dichtmachen. "Es gab natürlich viel Betroffenheit", sagte Ziegler nach dem Treffen dem Handelsblatt. Doch es habe auch ein relativ großes Verständnis gegeben, dass ein globaler Konzern wie Schaeffler den Märkten folgen müsse. Die Beschäftigten wollten vor allem eines wissen: wie stark der Schritt mit der Entscheidung Großbritanniens zusammenhängt, die Europäische Union zu verlassen. "Der Brexit hat die Entscheidung etwas beschleunigt", sagte Ziegler, "er war aber nicht die Ursache." Schaeffler analysiere im Rahmen seiner "Global Footprint"- Initiative alle Standorte. "Wir haben weltweit Konsolidierungsbedarf." Einige Werke seien nicht ausgelastet. Zudem gebe es einen Trend, dort zu produzieren, wo die Kunden sitzen. Die Nachfrage kommt derzeit insbesondere aus Asien und China, ein Großteil der Schaeffler-Produktion ist aber noch in Europa. (Handelsblatt S. 16)

LIN - Wegen der Fusion mit Praxair zeigen sich bei Linde Auflösungserscheinungen in der Zentrale. Die Fluktuation in der Verwaltung in der Münchener Innenstadt hat stark zugenommen: Nach internen Personalstatistiken des Gasekonzerns verließ schon 2017 etwa jeder Sechste aus eigenen Stücken das Unternehmen - konkret waren es 17,4 Prozent. In den ersten acht Monaten dieses Jahres waren es 6,6 Prozent, "und das dürfte noch deutlich steigen", wie ein Kenner sagte. Normal waren über die Jahre sonst im Durchschnitt 1 bis 3 Prozent in der Zentrale und 1 bis 2 Prozent unternehmensweit in Deutschland. (FAZ S. 22)

TKA - Die Macht von Cevian im Aufsichtsrat von Thyssenkrupp wächst. Von den zwei vakanten Posten in dem Kontrollgremium will der schwedische Finanzinvestor einen mit der erfahrenen Bosch-Managerin und Lufthansa - Kontrolleurin Martina Merz besetzen. Das wird aus Kreisen zweier Großaktionäre bestätigt. Auch ein neuer externer Aufsichtsratschef werde am 20. November, dem Tag vor der Jahresbilanz, präsentiert. Damit wächst der Druck auf Vorstandschef Guido Kerkhoff, seine Personalentscheidungen zu rechtfertigen. Mit Befremden wird in Kreisen der Großaktionäre Kerkhoffs Entscheidung aufgenommen, dem Chef der wichtigsten und ertragreichsten Sparte für Aufzüge, Andreas Schierenbeck, wegen Misserfolgs den Laufpass zu geben und dies schon einige Wochen vorher durchsickern zu lassen. (Börsen-Zeitung S. 10)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




adidas
Akt. Indikation:  189.82 / 189.84
Uhrzeit:  17:19:27
Veränderung zu letztem SK:  0.89%
Letzter SK:  188.16 ( -0.02%)

AMS
Akt. Indikation:  2.32 / 2.36
Uhrzeit:  17:19:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.91%
Letzter SK:  2.36 ( 1.37%)

Axel Springer
Akt. Indikation:  55.00 / 55.35
Uhrzeit:  17:08:15
Veränderung zu letztem SK:  0.14%
Letzter SK:  55.10 ( 0.00%)

BMW
Akt. Indikation:  108.76 / 108.78
Uhrzeit:  17:19:07
Veränderung zu letztem SK:  1.01%
Letzter SK:  107.68 ( 0.19%)

Delivery Hero
Akt. Indikation:  21.26 / 21.29
Uhrzeit:  15:03:25
Veränderung zu letztem SK:  -4.68%
Letzter SK:  22.32 ( 4.28%)

Fraport
Akt. Indikation:  52.28 / 52.32
Uhrzeit:  17:19:19
Veränderung zu letztem SK:  -0.68%
Letzter SK:  52.66 ( -0.57%)

Linde
Akt. Indikation:  189.46 / 189.46
Uhrzeit:  22:31:28
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  189.46 ( 0.00%)

Lufthansa
Akt. Indikation:  7.26 / 7.27
Uhrzeit:  17:19:14
Veränderung zu letztem SK:  -1.48%
Letzter SK:  7.37 ( 1.89%)

Münchener Rück
Akt. Indikation:  424.80 / 425.00
Uhrzeit:  17:19:23
Veränderung zu letztem SK:  0.78%
Letzter SK:  421.60 ( 0.02%)

Schaeffler
Akt. Indikation:  6.69 / 6.70
Uhrzeit:  17:18:07
Veränderung zu letztem SK:  0.22%
Letzter SK:  6.68 ( 5.45%)

Scout24
Akt. Indikation:  67.28 / 67.44
Uhrzeit:  17:19:24
Veränderung zu letztem SK:  0.63%
Letzter SK:  66.94 ( 0.51%)

Symrise
Akt. Indikation:  94.48 / 94.50
Uhrzeit:  17:12:49
Veränderung zu letztem SK:  -1.90%
Letzter SK:  96.32 ( -1.61%)

ThyssenKrupp
Akt. Indikation:  4.68 / 4.69
Uhrzeit:  15:03:42
Veränderung zu letztem SK:  1.33%
Letzter SK:  4.62 ( 4.40%)

Verbund
Akt. Indikation:  65.55 / 65.70
Uhrzeit:  15:02:31
Veränderung zu letztem SK:  -1.61%
Letzter SK:  66.70 ( 1.68%)

voestalpine
Akt. Indikation:  25.28 / 25.32
Uhrzeit:  17:18:52
Veränderung zu letztem SK:  -1.09%
Letzter SK:  25.58 ( 1.35%)

Volkswagen
Akt. Indikation:  145.25 / 145.40
Uhrzeit:  17:18:28
Veränderung zu letztem SK:  1.06%
Letzter SK:  143.80 ( 2.20%)

Xing
Akt. Indikation:  340.50 / 343.00
Uhrzeit:  22:59:51
Veränderung zu letztem SK:  1.06%
Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)



 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36XA1
AT0000A2VYD6
AT0000A37GE6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Uniqa(1), Frequentis(1)
    BSN MA-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%

    Featured Partner Video

    Der Stechus, damals und heute

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Guten Morgen mit voestalpine, Verbund, Munich Re, Schaeffler, Xing, Osram, Fraport ....


    07.11.2018, 5572 Zeichen

     

    BARN SW - BARRY CALLEBAUT GJ UMSATZ CHF6,95 MRD, ERW. CHF6,91 MRD

    SHLN SW - Swiss Life 9M Provisionsüberschuss CHF1,2 Mrd
    ACA FP - CREDIT AGRICOLE 3Q NET €1.1B; EST. €1.08B
    ABN NA - ABN AMRO Q3 OP. ERG. €2,32 MRD, ERW. €2,17 MRD

    AD NA - AHOLD DELHAIZE Q3 BER. OP. GEWINN €647 MIO
    VOE AV - VOESTALPINE H1 NETTOGEW. €316,2 MIO
    VER AV - VERBUND 9M NETTOGEW. €282,8 MIO
    AMS SM - AMADEUS 9M EBITDA €1.59B VS. €1.47B Y/Y

    BLACKROCK - Ermittler der Kölner Staatsanwaltschaft haben am Dienstag Räume des Vermögensverwalters Blackrock in München durchsucht. Anlass war ein Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit sogenannten Cum-Ex-Geschäften zulasten der Staatskasse in den Jahren 2007 bis 2011. Der Konzern erklärte, mit den Behörden zu kooperieren. (SZ S. 15/Handelsblatt S. 31/FAZ S. 15)

    AIR - Die Bundesregierung drängt darauf, dass René Obermann bereits im kommenden Jahr und nicht erst 2020 an die Spitze des Airbus-Vorstands rückt. Wäre das nicht der Fall, wäre 2019 sowohl der Vorstandsvorsitzende als auch der Verwaltungsratschef ein Franzose. (Handelsblatt S. 7)

    DEUTSCHE INDUSTRIEPRODUKTION SEPT +0,2% GG VM; UNVERÄNDERT ERW.

    MUV2- Munich Re hebt GJ-Ziel an, bestätigt GJ Gewinnziel
    BMW - BMW Q3 EBIT 1,75 MRD €; ERW 1,91 MRD €
    SHA - SCHAEFFLER 9M BER. EBIT €1,15 MRD

    ELG - ELMOS SEMI SIEHT WEITER GJ UMSATZ-ÄND. VON +8% BIS +12%
    01BC- XING 9M REV. INCL. M&A RISES 26% TO €170M; ORGANIC GROWTH 21%
    SY1 - Symrise 9M Ebitda €475,7 Mio
    DHER- DELIVERY HERO Q3 UMSATZ €202 MIO
    G24- SCOUT24 Q3 OP. EBITDA €75,1 MIO, ERW. €73,8 MIO, bestätigt Ausblick
    SKB - KOENIG & BAUER 9M EBIT €28.6M, Q3 Umsatz entspricht Erwartungen
    SPR - Axel Springer Raises FY Adj. EPS Forecast on Digital Growth
    FRA - FRAPORT Q3 UMSATZ €1,02 MRD, ERW. €994,4 MIO
    OSR - OSRAM Q4 UMSATZ €1,06 MRD, ERW. €1,02 MRD
    BNR - BRENNTAG Q3 UMSATZ €3,22 MRD, ERW. €3,18 MRD (2 PROGN), Q3 oper. Ebitda verfehlt niedrigste Erwartung. BFW NOEJ- NORMA SIEHT WEITER GJ BER. EBITA-MARGE VON +16% BIS +17%
    ADS - ADIDAS SIEHT GJ GEWINN FORTG. GESCHÄFT 1,66 MRD € - 1,72 MRD €, erhöht Prognose für Gesamtjahr 2018

    VOW3 - Volkswagen -Chef Herbert Diess will die Produktion von Elektroautos in Deutschland deutlich umfangreicher vorantreiben als geplant. Schon in der nächsten Woche soll dazu der VW-Aufsichtsrat den Umbau deutscher Standorte auf den Weg bringen. Nach FAZ-Informationen soll das Werk in Emden dabei neben dem Werk in Zwickau eine Schlüsselrolle einnehmen. (FAZ S. 22)

    SHA - Schaeffler -Europachef Jürgen Ziegler überbrachte die schlechte Nachricht persönlich. Bei einem Townhall-Treffen im walisischen Llanelli kündigte er vor 100 Beschäftigten die mittelfristige Schließung des Werks an. Auch die Fertigungsstätte in Plymouth will der Autozulieferer dichtmachen. "Es gab natürlich viel Betroffenheit", sagte Ziegler nach dem Treffen dem Handelsblatt. Doch es habe auch ein relativ großes Verständnis gegeben, dass ein globaler Konzern wie Schaeffler den Märkten folgen müsse. Die Beschäftigten wollten vor allem eines wissen: wie stark der Schritt mit der Entscheidung Großbritanniens zusammenhängt, die Europäische Union zu verlassen. "Der Brexit hat die Entscheidung etwas beschleunigt", sagte Ziegler, "er war aber nicht die Ursache." Schaeffler analysiere im Rahmen seiner "Global Footprint"- Initiative alle Standorte. "Wir haben weltweit Konsolidierungsbedarf." Einige Werke seien nicht ausgelastet. Zudem gebe es einen Trend, dort zu produzieren, wo die Kunden sitzen. Die Nachfrage kommt derzeit insbesondere aus Asien und China, ein Großteil der Schaeffler-Produktion ist aber noch in Europa. (Handelsblatt S. 16)

    LIN - Wegen der Fusion mit Praxair zeigen sich bei Linde Auflösungserscheinungen in der Zentrale. Die Fluktuation in der Verwaltung in der Münchener Innenstadt hat stark zugenommen: Nach internen Personalstatistiken des Gasekonzerns verließ schon 2017 etwa jeder Sechste aus eigenen Stücken das Unternehmen - konkret waren es 17,4 Prozent. In den ersten acht Monaten dieses Jahres waren es 6,6 Prozent, "und das dürfte noch deutlich steigen", wie ein Kenner sagte. Normal waren über die Jahre sonst im Durchschnitt 1 bis 3 Prozent in der Zentrale und 1 bis 2 Prozent unternehmensweit in Deutschland. (FAZ S. 22)

    TKA - Die Macht von Cevian im Aufsichtsrat von Thyssenkrupp wächst. Von den zwei vakanten Posten in dem Kontrollgremium will der schwedische Finanzinvestor einen mit der erfahrenen Bosch-Managerin und Lufthansa - Kontrolleurin Martina Merz besetzen. Das wird aus Kreisen zweier Großaktionäre bestätigt. Auch ein neuer externer Aufsichtsratschef werde am 20. November, dem Tag vor der Jahresbilanz, präsentiert. Damit wächst der Druck auf Vorstandschef Guido Kerkhoff, seine Personalentscheidungen zu rechtfertigen. Mit Befremden wird in Kreisen der Großaktionäre Kerkhoffs Entscheidung aufgenommen, dem Chef der wichtigsten und ertragreichsten Sparte für Aufzüge, Andreas Schierenbeck, wegen Misserfolgs den Laufpass zu geben und dies schon einige Wochen vorher durchsickern zu lassen. (Börsen-Zeitung S. 10)

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




    adidas
    Akt. Indikation:  189.82 / 189.84
    Uhrzeit:  17:19:27
    Veränderung zu letztem SK:  0.89%
    Letzter SK:  188.16 ( -0.02%)

    AMS
    Akt. Indikation:  2.32 / 2.36
    Uhrzeit:  17:19:20
    Veränderung zu letztem SK:  -0.91%
    Letzter SK:  2.36 ( 1.37%)

    Axel Springer
    Akt. Indikation:  55.00 / 55.35
    Uhrzeit:  17:08:15
    Veränderung zu letztem SK:  0.14%
    Letzter SK:  55.10 ( 0.00%)

    BMW
    Akt. Indikation:  108.76 / 108.78
    Uhrzeit:  17:19:07
    Veränderung zu letztem SK:  1.01%
    Letzter SK:  107.68 ( 0.19%)

    Delivery Hero
    Akt. Indikation:  21.26 / 21.29
    Uhrzeit:  15:03:25
    Veränderung zu letztem SK:  -4.68%
    Letzter SK:  22.32 ( 4.28%)

    Fraport
    Akt. Indikation:  52.28 / 52.32
    Uhrzeit:  17:19:19
    Veränderung zu letztem SK:  -0.68%
    Letzter SK:  52.66 ( -0.57%)

    Linde
    Akt. Indikation:  189.46 / 189.46
    Uhrzeit:  22:31:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  189.46 ( 0.00%)

    Lufthansa
    Akt. Indikation:  7.26 / 7.27
    Uhrzeit:  17:19:14
    Veränderung zu letztem SK:  -1.48%
    Letzter SK:  7.37 ( 1.89%)

    Münchener Rück
    Akt. Indikation:  424.80 / 425.00
    Uhrzeit:  17:19:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.78%
    Letzter SK:  421.60 ( 0.02%)

    Schaeffler
    Akt. Indikation:  6.69 / 6.70
    Uhrzeit:  17:18:07
    Veränderung zu letztem SK:  0.22%
    Letzter SK:  6.68 ( 5.45%)

    Scout24
    Akt. Indikation:  67.28 / 67.44
    Uhrzeit:  17:19:24
    Veränderung zu letztem SK:  0.63%
    Letzter SK:  66.94 ( 0.51%)

    Symrise
    Akt. Indikation:  94.48 / 94.50
    Uhrzeit:  17:12:49
    Veränderung zu letztem SK:  -1.90%
    Letzter SK:  96.32 ( -1.61%)

    ThyssenKrupp
    Akt. Indikation:  4.68 / 4.69
    Uhrzeit:  15:03:42
    Veränderung zu letztem SK:  1.33%
    Letzter SK:  4.62 ( 4.40%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  65.55 / 65.70
    Uhrzeit:  15:02:31
    Veränderung zu letztem SK:  -1.61%
    Letzter SK:  66.70 ( 1.68%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  25.28 / 25.32
    Uhrzeit:  17:18:52
    Veränderung zu letztem SK:  -1.09%
    Letzter SK:  25.58 ( 1.35%)

    Volkswagen
    Akt. Indikation:  145.25 / 145.40
    Uhrzeit:  17:18:28
    Veränderung zu letztem SK:  1.06%
    Letzter SK:  143.80 ( 2.20%)

    Xing
    Akt. Indikation:  340.50 / 343.00
    Uhrzeit:  22:59:51
    Veränderung zu letztem SK:  1.06%
    Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36XA1
    AT0000A2VYD6
    AT0000A37GE6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Uniqa(1), Frequentis(1)
      BSN MA-Event Vonovia SE
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%

      Featured Partner Video

      Der Stechus, damals und heute

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH