Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Wienerberger - Kurse unter 23,0 Euro scheinen attraktiv


Wienerberger
Akt. Indikation:  25.48 / 25.58
Uhrzeit:  23:00:51
Veränderung zu letztem SK:  -0.82%
Letzter SK:  25.74 ( 0.39%)

11.11.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Aus dem Equity Weekly der Erste Group :In dieser Woche legte Wienerberger die Zahlen für das 3. Quartal 2018 vor. Die Umsätze stiegen um 7% im Vorjahresvergleich auf EUR 888,1 Mio. und lagen im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen. Das EBITDA konnte deutlich um 16% auf EUR 144,3 Mio. im Vorjahresvergleich zulegen und lag damit über den Erwartungen. Alle Segmente trugen zu dem Ergebnis positiv bei.Die Division Clay Building Materials Europe konnte von der steigenden Nachfrage nach Baustoffen in Osteuropa profitieren. In Westeuropa zeigten sich hingegen unterschiedliche Entwicklungen. In Großbritannien erzielte das Unternehmen in einem unverändert positiven Marktumfeld einen Umsatz- und Ergebnisanstieg. In Frankreich führten geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen zu einem Marktrückgang, der das Ergebnis belastete.Die Division Pipes & Pavers Europe konnte ebenfalls von einer deutlichen EBITDA-Steigerung, vor allem in Osteuropa, profitieren. Besonders positiv entwickelten sich die Aktivitäten mit Betonflächenbefestigungen. Im keramischen Rohrgeschäft in Westeuropa hat Wienerberger unterdessen die Strukturanpassungen erfolgreich abgeschlossen.Ausblick. Wienerberger legte ein gutes Ergebnis für das 3. Quartal, besonders auf operativer Seite, vor. Das Unternehmen befindet sich auf bestem Weg den bestätigten Ausblick für das Gesamtjahr 2018 (EBITDA von EUR 460-470 Mio.) zu erreichen. Der mittelfristige Ausblick von einem EBITDA iHv. EUR 680 Mio. in 2020 bleibt weiterhin aufrecht. Es ist allerdings wichtig anzumerken, dass das Erreichen dieses Ziels von der erfolgreichen Umsetzung der M&A-Aktivitäten abhängt. Nach der Zahlenvorlage für das 3. Quartal und der Erhöhung des Ausblicks nach dem Kapitalmarkttag im Oktober glauben wir, dass Kurse unter EUR 23 attraktiv erscheinen. Company im Artikel Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (03.11.2018) Im ATX auf Pos. 5 (bezogen auf YTD %). Platz 7 im Umsatzranking YTD im ATX. Heimo Scheuch (CEO) Willy Van Riet (CFO) Klaus Ofner (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wienerberger, Ziegel, Baustelle, Hausbau, Credit: Wienerberger © Aussender 12441 wienerberger_-_kurse_unter_230_euro_scheinen_attraktiv

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2Z8Z3
AT0000A2GHJ9


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Der Tag davor

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. November 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - ...

    Books josefchladek.com

    Inbox: Wienerberger - Kurse unter 23,0 Euro scheinen attraktiv


    11.11.2018, 3082 Zeichen

    11.11.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Aus dem Equity Weekly der Erste Group :In dieser Woche legte Wienerberger die Zahlen für das 3. Quartal 2018 vor. Die Umsätze stiegen um 7% im Vorjahresvergleich auf EUR 888,1 Mio. und lagen im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen. Das EBITDA konnte deutlich um 16% auf EUR 144,3 Mio. im Vorjahresvergleich zulegen und lag damit über den Erwartungen. Alle Segmente trugen zu dem Ergebnis positiv bei.Die Division Clay Building Materials Europe konnte von der steigenden Nachfrage nach Baustoffen in Osteuropa profitieren. In Westeuropa zeigten sich hingegen unterschiedliche Entwicklungen. In Großbritannien erzielte das Unternehmen in einem unverändert positiven Marktumfeld einen Umsatz- und Ergebnisanstieg. In Frankreich führten geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen zu einem Marktrückgang, der das Ergebnis belastete.Die Division Pipes & Pavers Europe konnte ebenfalls von einer deutlichen EBITDA-Steigerung, vor allem in Osteuropa, profitieren. Besonders positiv entwickelten sich die Aktivitäten mit Betonflächenbefestigungen. Im keramischen Rohrgeschäft in Westeuropa hat Wienerberger unterdessen die Strukturanpassungen erfolgreich abgeschlossen.Ausblick. Wienerberger legte ein gutes Ergebnis für das 3. Quartal, besonders auf operativer Seite, vor. Das Unternehmen befindet sich auf bestem Weg den bestätigten Ausblick für das Gesamtjahr 2018 (EBITDA von EUR 460-470 Mio.) zu erreichen. Der mittelfristige Ausblick von einem EBITDA iHv. EUR 680 Mio. in 2020 bleibt weiterhin aufrecht. Es ist allerdings wichtig anzumerken, dass das Erreichen dieses Ziels von der erfolgreichen Umsetzung der M&A-Aktivitäten abhängt. Nach der Zahlenvorlage für das 3. Quartal und der Erhöhung des Ausblicks nach dem Kapitalmarkttag im Oktober glauben wir, dass Kurse unter EUR 23 attraktiv erscheinen. Company im Artikel Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (03.11.2018) Im ATX auf Pos. 5 (bezogen auf YTD %). Platz 7 im Umsatzranking YTD im ATX. Heimo Scheuch (CEO) Willy Van Riet (CFO) Klaus Ofner (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wienerberger, Ziegel, Baustelle, Hausbau, Credit: Wienerberger © Aussender 12441 wienerberger_-_kurse_unter_230_euro_scheinen_attraktiv

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: A good week for ATX TR and a wild week for S Immo Shareholder




    Wienerberger
    Akt. Indikation:  25.48 / 25.58
    Uhrzeit:  23:00:51
    Veränderung zu letztem SK:  -0.82%
    Letzter SK:  25.74 ( 0.39%)



     

    Bildnachweis

    1. Wienerberger, Ziegel, Baustelle, Hausbau, Credit: Wienerberger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    Palfinger
    Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wienerberger, Ziegel, Baustelle, Hausbau, Credit: Wienerberger, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A2GHJ9


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Der Tag davor

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. November 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - ...

      Books josefchladek.com