Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





EVN mit mehr Umsatz dank guter Windkraft, Ergebnis belastet

22.08.2019

EVN hat die Zahlen für die ersten neun Monate vorgelegt. Der Rückgang des Konzernergebnisses lag mit einem Minus von 38,4 Prozent auf 168,2 Mio. Euro laut EVN dabei im Rahmen der Erwartung. Der im Berichtszeitraum durch höhere Beschaffungskosten und stichtagsbedingt negative Bewertungseffekte aus Absicherungsgeschäften belastete Geschäftsverlauf der EVN KG führte in Kombination mit einem geringeren Ergebnisbeitrag der RAG zu einem Rückgang des Ergebnisanteils der at Equity einbezogenen Unternehmen. Bei investitionsbedingt etwas gestiegenen Abschreibungen einschließlich der Effekte aus Werthaltigkeitsprüfungen erzielte die EVN im Berichtszeitraum ein EBIT von 236,4 Mio. Euro (Vorjahr: 387,2 Mio. Euro). Der Umsatz wuchs um 3,5 Prozent auf 1.712,6 Mio. Euro. Getragen wurde dieser Anstieg beispielsweise von deutlichen Zuwächsen in der erneuerbaren Erzeugung (Wind) sowie positiven Impulsen aus der Wärmeversorgung, so das Unternehmen. Gegenläufig dazu wirkten Rückgänge in der thermischen Stromerzeugung und im Segment Netze sowie eine geänderte, wenn auch ergebnisneutrale Verrechnungsmethodik für den sogenannten "Ökostrom-Zuschlag" in Bulgarien. Für das Geschäftsjahr 2018/19 wird ein Konzernergebnis am oberen Ende der angenommenen Bandbreite von 160 Mio. Euro bis 180 Mio. Euro erwartet.




EVN
Akt. Indikation:  17.88 / 18.00
Uhrzeit:  15:29:47
Veränderung zu letztem SK:  -0.44%
Letzter SK:  18.02 ( 0.11%)



 

Bildnachweis

1. EVN: Nach einer planmäßigen Bauzeit von sieben Monaten startet der neue Windpark Au am Leithaberge seinen Betrieb. Mit einer Gesamtleistung von knapp 18 MW liefern die fünf modernen Windkraftanlagen von nun an 100% erneuerbaren Strom für über 10.000 Haushalte in der Region. Credit: EVN , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Agrana , Uniqa , UBM , Zumtobel , Amag , EVN , Telekom Austria , Andritz , Palfinger , FACC , AMS , Rosgix , AT&S , Heid AG , SBO , Porr , Frauenthal , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Oberbank AG Stamm , Kapsch TrafficCom , Beiersdorf , RWE , E.ON , Deutsche Boerse , Deutsche Telekom , HeidelbergCement , BASF , Wirecard , Deutsche Post , Infineon.


Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


EVN: Nach einer planmäßigen Bauzeit von sieben Monaten startet der neue Windpark Au am Leithaberge seinen Betrieb. Mit einer Gesamtleistung von knapp 18 MW liefern die fünf modernen Windkraftanlagen von nun an 100% erneuerbaren Strom für über 10.000 Haushalte in der Region. Credit: EVN, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Warimpex 1.52%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Lenzing(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Warimpex 1.23%, Rutsch der Stunde: Semperit -1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(3), S&T(2), SBO(2), voestalpine(1), AT&S(1)
    Bawag nur Pause, ams/AT&S, Palfinger 9 Min. ATX-Rennen, Sanochemia Story Behind
    Sanochemia: Eine Lektion, wie man Gläubiger und Aktionäre los wird
    Depot bei bankdirekt.at: Die KESt kommt ins Spiel, Lenzing auch und der BVB mit Haaland sowieso (Depot Kommentar)
    Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
    Star der Stunde: Palfinger 1.69%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.2%

    Featured Partner Video

    Brent Charleton, CEO & President von EnWave Corp. (WKN A0JMA0)

    Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von EnWave Corp. / I own the stock of EnWave Corp. - conflict of interest! - Ist der Rückgang bei Cannabis wirklich der einzige Grund, warum ...

    EVN mit mehr Umsatz dank guter Windkraft, Ergebnis belastet


    22.08.2019

    EVN hat die Zahlen für die ersten neun Monate vorgelegt. Der Rückgang des Konzernergebnisses lag mit einem Minus von 38,4 Prozent auf 168,2 Mio. Euro laut EVN dabei im Rahmen der Erwartung. Der im Berichtszeitraum durch höhere Beschaffungskosten und stichtagsbedingt negative Bewertungseffekte aus Absicherungsgeschäften belastete Geschäftsverlauf der EVN KG führte in Kombination mit einem geringeren Ergebnisbeitrag der RAG zu einem Rückgang des Ergebnisanteils der at Equity einbezogenen Unternehmen. Bei investitionsbedingt etwas gestiegenen Abschreibungen einschließlich der Effekte aus Werthaltigkeitsprüfungen erzielte die EVN im Berichtszeitraum ein EBIT von 236,4 Mio. Euro (Vorjahr: 387,2 Mio. Euro). Der Umsatz wuchs um 3,5 Prozent auf 1.712,6 Mio. Euro. Getragen wurde dieser Anstieg beispielsweise von deutlichen Zuwächsen in der erneuerbaren Erzeugung (Wind) sowie positiven Impulsen aus der Wärmeversorgung, so das Unternehmen. Gegenläufig dazu wirkten Rückgänge in der thermischen Stromerzeugung und im Segment Netze sowie eine geänderte, wenn auch ergebnisneutrale Verrechnungsmethodik für den sogenannten "Ökostrom-Zuschlag" in Bulgarien. Für das Geschäftsjahr 2018/19 wird ein Konzernergebnis am oberen Ende der angenommenen Bandbreite von 160 Mio. Euro bis 180 Mio. Euro erwartet.




    EVN
    Akt. Indikation:  17.88 / 18.00
    Uhrzeit:  15:29:47
    Veränderung zu letztem SK:  -0.44%
    Letzter SK:  18.02 ( 0.11%)



     

    Bildnachweis

    1. EVN: Nach einer planmäßigen Bauzeit von sieben Monaten startet der neue Windpark Au am Leithaberge seinen Betrieb. Mit einer Gesamtleistung von knapp 18 MW liefern die fünf modernen Windkraftanlagen von nun an 100% erneuerbaren Strom für über 10.000 Haushalte in der Region. Credit: EVN , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Agrana , Uniqa , UBM , Zumtobel , Amag , EVN , Telekom Austria , Andritz , Palfinger , FACC , AMS , Rosgix , AT&S , Heid AG , SBO , Porr , Frauenthal , Addiko Bank , Marinomed Biotech , Oberbank AG Stamm , Kapsch TrafficCom , Beiersdorf , RWE , E.ON , Deutsche Boerse , Deutsche Telekom , HeidelbergCement , BASF , Wirecard , Deutsche Post , Infineon.


    Random Partner

    Lenzing
    Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    EVN: Nach einer planmäßigen Bauzeit von sieben Monaten startet der neue Windpark Au am Leithaberge seinen Betrieb. Mit einer Gesamtleistung von knapp 18 MW liefern die fünf modernen Windkraftanlagen von nun an 100% erneuerbaren Strom für über 10.000 Haushalte in der Region. Credit: EVN, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Warimpex 1.52%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Lenzing(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: Warimpex 1.23%, Rutsch der Stunde: Semperit -1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(3), S&T(2), SBO(2), voestalpine(1), AT&S(1)
      Bawag nur Pause, ams/AT&S, Palfinger 9 Min. ATX-Rennen, Sanochemia Story Behind
      Sanochemia: Eine Lektion, wie man Gläubiger und Aktionäre los wird
      Depot bei bankdirekt.at: Die KESt kommt ins Spiel, Lenzing auch und der BVB mit Haaland sowieso (Depot Kommentar)
      Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief
      Star der Stunde: Palfinger 1.69%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.2%

      Featured Partner Video

      Brent Charleton, CEO & President von EnWave Corp. (WKN A0JMA0)

      Achtung Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie von EnWave Corp. / I own the stock of EnWave Corp. - conflict of interest! - Ist der Rückgang bei Cannabis wirklich der einzige Grund, warum ...