Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.11.2019

EUROPÄISCHE PKW-NEUZULASSUNGEN OKT. STEIGEN 8,6% AUF 1,21 MIO
HLMA LN - Halma PLC 1H op. Ergebnis 111,6 Mio GBP
BAER SW - JULIUS BÄR STARTET AKTIEN-RÜCKKAUF ÜBER BIS ZU CHF400 MIO

DB1 - DEUTSCHE BÖRSE ERWÄGT ANGEBOT FÜR BME: LA INFORMACION
AT1 - Aroundtown bietet TLG-Aktionären 3,6 Aroundtown-Aktien je TLG-Aktie an

VOW3 - Die Chancen von Volkswagen -Kunden mit manipulierten Dieselautos auf eine Entschädigung durch den Hersteller sind gestiegen. Das Unternehmen will bis Ende des Jahres prüfen, ob es im Musterprozess von Verbraucherschützern gegen VW im nächsten Jahr in - wie der Vorsitzende Richter Michael Neef es nannte - "ernsthafte Vergleichsverhandlungen" eintrifft. ""us unserer Sicht sollten Sie es versuchen", sagte Neef während der zweiten öffentlichen Verhandlung vonr dem Oberlandesgericht. (FAZ S. 22)

SAP - Der frühere SAP-Chef Bill McDermott hat seinen Vertrag mit dem Softwarehersteller vorzeitig aufgelöst. Der Manager, der zum amerikanischen Cloud-Spezialisten Service Now wechselt, sollte nach seinem Rücktritt im Oktober bis Jahresende weiter beratend tätig sein. Nun ist sein Vertrag mit sofortiger Wirkung beendet worden. Man habe sich "im gegenseitigen Einvernehmen getrennt", bestätigte der Softwarehersteller auf Anfrage, ohne Gründe und Modalitäten zu nennen. (Handelsblatt S. 18)

DAI - Das Smart-Zulassungsverfahren bringt Daimler in Erklärungsnot. Unterlagen zu dem Kleinstwagen zeigen: Schon 2014 verstieß Daimler bei einem Fahrzeug, das später nicht in den Verkehr kam, wissentlich gegen Prüfstand-Auflagen. So konnten geringere CO2-Werte erreicht werden. (Handelsblatt S. 26)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.




Daimler
Akt. Indikation:  44.49 / 44.58
Uhrzeit:  08:27:08
Veränderung zu letztem SK:  0.11%
Letzter SK:  44.49 ( 0.44%)

SAP
Akt. Indikation:  132.22 / 132.38
Uhrzeit:  08:27:04
Veränderung zu letztem SK:  0.26%
Letzter SK:  131.96 ( -0.03%)

Volkswagen
Akt. Indikation:  147.80 / 148.20
Uhrzeit:  08:26:45
Veränderung zu letztem SK:  0.82%
Letzter SK:  146.80 ( 1.38%)



 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, VIG, Amag, Frequentis, Warimpex, Flughafen Wien, Semperit, Rosenbauer, Zumtobel, SBO, S Immo, Palfinger, Polytec, Agrana, Andritz, Porr, LINDE, Volkswagen Vz., Daimler, Continental, Fresenius, Delivery Hero, Deutsche Telekom, MTU Aero Engines, BASF, Münchener Rück.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event LINDE
    #gabb #680

    Featured Partner Video

    STRABAG: Spatenstich für neues Ausbildungszentrum in Ybbs an der Donau

    Mit dem Spatenstich für das neue Ausbildungszentrum setzt STRABAG am 4.9.2020 den ersten Meilenstein auf dem Weg zur modernsten Lehrlingsausbildung Österreichs. STRABAG investiert rd. &eu...

    Guten Morgen mit Daimler, SAP, Volkswagen, Aroundtown, Julius Bär, Halma ...


    19.11.2019

    EUROPÄISCHE PKW-NEUZULASSUNGEN OKT. STEIGEN 8,6% AUF 1,21 MIO
    HLMA LN - Halma PLC 1H op. Ergebnis 111,6 Mio GBP
    BAER SW - JULIUS BÄR STARTET AKTIEN-RÜCKKAUF ÜBER BIS ZU CHF400 MIO

    DB1 - DEUTSCHE BÖRSE ERWÄGT ANGEBOT FÜR BME: LA INFORMACION
    AT1 - Aroundtown bietet TLG-Aktionären 3,6 Aroundtown-Aktien je TLG-Aktie an

    VOW3 - Die Chancen von Volkswagen -Kunden mit manipulierten Dieselautos auf eine Entschädigung durch den Hersteller sind gestiegen. Das Unternehmen will bis Ende des Jahres prüfen, ob es im Musterprozess von Verbraucherschützern gegen VW im nächsten Jahr in - wie der Vorsitzende Richter Michael Neef es nannte - "ernsthafte Vergleichsverhandlungen" eintrifft. ""us unserer Sicht sollten Sie es versuchen", sagte Neef während der zweiten öffentlichen Verhandlung vonr dem Oberlandesgericht. (FAZ S. 22)

    SAP - Der frühere SAP-Chef Bill McDermott hat seinen Vertrag mit dem Softwarehersteller vorzeitig aufgelöst. Der Manager, der zum amerikanischen Cloud-Spezialisten Service Now wechselt, sollte nach seinem Rücktritt im Oktober bis Jahresende weiter beratend tätig sein. Nun ist sein Vertrag mit sofortiger Wirkung beendet worden. Man habe sich "im gegenseitigen Einvernehmen getrennt", bestätigte der Softwarehersteller auf Anfrage, ohne Gründe und Modalitäten zu nennen. (Handelsblatt S. 18)

    DAI - Das Smart-Zulassungsverfahren bringt Daimler in Erklärungsnot. Unterlagen zu dem Kleinstwagen zeigen: Schon 2014 verstieß Daimler bei einem Fahrzeug, das später nicht in den Verkehr kam, wissentlich gegen Prüfstand-Auflagen. So konnten geringere CO2-Werte erreicht werden. (Handelsblatt S. 26)

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.




    Daimler
    Akt. Indikation:  44.49 / 44.58
    Uhrzeit:  08:27:08
    Veränderung zu letztem SK:  0.11%
    Letzter SK:  44.49 ( 0.44%)

    SAP
    Akt. Indikation:  132.22 / 132.38
    Uhrzeit:  08:27:04
    Veränderung zu letztem SK:  0.26%
    Letzter SK:  131.96 ( -0.03%)

    Volkswagen
    Akt. Indikation:  147.80 / 148.20
    Uhrzeit:  08:26:45
    Veränderung zu letztem SK:  0.82%
    Letzter SK:  146.80 ( 1.38%)



     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, VIG, Amag, Frequentis, Warimpex, Flughafen Wien, Semperit, Rosenbauer, Zumtobel, SBO, S Immo, Palfinger, Polytec, Agrana, Andritz, Porr, LINDE, Volkswagen Vz., Daimler, Continental, Fresenius, Delivery Hero, Deutsche Telekom, MTU Aero Engines, BASF, Münchener Rück.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event LINDE
      #gabb #680

      Featured Partner Video

      STRABAG: Spatenstich für neues Ausbildungszentrum in Ybbs an der Donau

      Mit dem Spatenstich für das neue Ausbildungszentrum setzt STRABAG am 4.9.2020 den ersten Meilenstein auf dem Weg zur modernsten Lehrlingsausbildung Österreichs. STRABAG investiert rd. &eu...