Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


03.02.2020
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Marketing/Neue Produkte
Wien - Das österreichische Frucht-, Stärke und Zuckerunternehmen AGRANA präsentiert sich von 12. bis 15. Februar 2020 auf der BIOFACH in Nürnberg (Halle 1, Stand 565), der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, mit seinem vielfältigen Sortiment. Die Produktpalette von AGRANA reicht im Biobereich von Fruchtzubereitungen für die Molkerei-, Backwaren- sowie Eiscremeindustrie über Fruchtsaftkonzentrate bis hin zu kundenspezifischen Stärkeprodukten, Säuglingsmilchnahrung und hochwertigen Zuckerprodukten. Die Qualität aller Produkte unterliegt dabei einem strengen Kontrollsystem vom Anbau bis zum Endprodukt. AGRANA beliefert in den drei Geschäftssegmenten lokale Produzenten ebenso wie große internationale Konzerne der weiterverarbeitenden Nahrungsmittelindustrie.
"Für AGRANA als Pionier qualitativ hochwertiger Bio-Lebensmittelzutaten ist die BIOFACH ein wichtiger Trendbarometer. Ein stärkeres ökologisches Bewusstsein gepaart mit dem wachsenden Bio-Markt bestärkt uns darin, AGRANAs umfassendes Angebot an zertifizierten Bio-Produkten auszubauen", betont AGRANA- Verkaufsvorstand Dr. Fritz Gattermayer.
AGRANA erleben Um den Messebesuchern die Möglichkeit zu bieten, die breite AGRANA Produktpalette mit allen Sinnen zu erleben, werden am AGRANA-Messestand pikante und süße Gerichte mit innovativen AGRANA-Biozutaten in einer Schauküche von einem Profikoch zubereitet. Darüber hinaus präsentiert AGRANA beim BIOFACH- Neuheitenstand die weltweit erste Bio-Kartoffelfaser. Dieser hochwertige kalorienarme Ballaststoff wertet Rezepturen beispielsweise für Brot- und Backwaren, Wurst- und Fleischspezialitäten oder für Molkereiprodukte enorm auf.
Über AGRANA AGRANA veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu hochwertigen Lebensmitteln und einer Vielzahl von industriellen Vorprodukten. Rund 9.500 Mitarbeiter erwirtschaften an weltweit 57 Produktionsstandorten einen jährlichen Konzernumsatz von rund 2,4 Mrd. EUR. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet, ist Weltmarktführer bei Fruchtzubereitungen sowie bedeutendster Produzent von Fruchtsaftkonzentraten in Europa und im Segment Stärke ein bedeutender Produzent von kundenspezifischen Stärkeprodukten und Bioethanol. AGRANA ist außerdem heute das führende Zuckerunternehmen in Zentral- und Osteuropa.
Diese Meldung steht auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com [http:// www.agrana.com/] zur Verfügung.

Emittent: AGRANA Beteiligungs-AG F.-W.-Raiffeisen-Platz 1 A-1020 Wien Telefon: +43-1-21137-0 FAX: +43-1-21137-12926 Email: info.ab@agrana.com WWW: www.agrana.com ISIN: AT000AGRANA3 Indizes: WBI Börsen: Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch


Agrana
Akt. Indikation:  15.56 / 15.64
Uhrzeit:  22:43:49
Veränderung zu letztem SK:  0.39%
Letzter SK:  15.54 ( 0.26%)



 

Bildnachweis

1. Hannes Haider (Agrana) , (© Michaela Mejta, photaq.com )   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(2), Lenzing(2), Verbund(2), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1)
    Star der Stunde: Palfinger 4.62%, Rutsch der Stunde: voestalpine -1.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2), AT&S(1), Andritz(1), S&T(1), EVN(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: FACC 2.39%, Rutsch der Stunde: Amag -3.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), Porr(1), Wienerberger(1), EVN(1), Petro Welt Technologies(1)
    Star der Stunde: OMV 4.25%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -0.63%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1), Uniqa(1), OMV(1), Österreichische Post(1), S&T(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Sportlicher Stolz

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Oktober 2020

    BIOFACH 2020 in Nürnberg: AGRANA kocht auf


    03.02.2020
    Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
    Marketing/Neue Produkte
    Wien - Das österreichische Frucht-, Stärke und Zuckerunternehmen AGRANA präsentiert sich von 12. bis 15. Februar 2020 auf der BIOFACH in Nürnberg (Halle 1, Stand 565), der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, mit seinem vielfältigen Sortiment. Die Produktpalette von AGRANA reicht im Biobereich von Fruchtzubereitungen für die Molkerei-, Backwaren- sowie Eiscremeindustrie über Fruchtsaftkonzentrate bis hin zu kundenspezifischen Stärkeprodukten, Säuglingsmilchnahrung und hochwertigen Zuckerprodukten. Die Qualität aller Produkte unterliegt dabei einem strengen Kontrollsystem vom Anbau bis zum Endprodukt. AGRANA beliefert in den drei Geschäftssegmenten lokale Produzenten ebenso wie große internationale Konzerne der weiterverarbeitenden Nahrungsmittelindustrie.
    "Für AGRANA als Pionier qualitativ hochwertiger Bio-Lebensmittelzutaten ist die BIOFACH ein wichtiger Trendbarometer. Ein stärkeres ökologisches Bewusstsein gepaart mit dem wachsenden Bio-Markt bestärkt uns darin, AGRANAs umfassendes Angebot an zertifizierten Bio-Produkten auszubauen", betont AGRANA- Verkaufsvorstand Dr. Fritz Gattermayer.
    AGRANA erleben Um den Messebesuchern die Möglichkeit zu bieten, die breite AGRANA Produktpalette mit allen Sinnen zu erleben, werden am AGRANA-Messestand pikante und süße Gerichte mit innovativen AGRANA-Biozutaten in einer Schauküche von einem Profikoch zubereitet. Darüber hinaus präsentiert AGRANA beim BIOFACH- Neuheitenstand die weltweit erste Bio-Kartoffelfaser. Dieser hochwertige kalorienarme Ballaststoff wertet Rezepturen beispielsweise für Brot- und Backwaren, Wurst- und Fleischspezialitäten oder für Molkereiprodukte enorm auf.
    Über AGRANA AGRANA veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu hochwertigen Lebensmitteln und einer Vielzahl von industriellen Vorprodukten. Rund 9.500 Mitarbeiter erwirtschaften an weltweit 57 Produktionsstandorten einen jährlichen Konzernumsatz von rund 2,4 Mrd. EUR. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet, ist Weltmarktführer bei Fruchtzubereitungen sowie bedeutendster Produzent von Fruchtsaftkonzentraten in Europa und im Segment Stärke ein bedeutender Produzent von kundenspezifischen Stärkeprodukten und Bioethanol. AGRANA ist außerdem heute das führende Zuckerunternehmen in Zentral- und Osteuropa.
    Diese Meldung steht auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com [http:// www.agrana.com/] zur Verfügung.

    Emittent: AGRANA Beteiligungs-AG F.-W.-Raiffeisen-Platz 1 A-1020 Wien Telefon: +43-1-21137-0 FAX: +43-1-21137-12926 Email: info.ab@agrana.com WWW: www.agrana.com ISIN: AT000AGRANA3 Indizes: WBI Börsen: Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch


    Agrana
    Akt. Indikation:  15.56 / 15.64
    Uhrzeit:  22:43:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.39%
    Letzter SK:  15.54 ( 0.26%)



     

    Bildnachweis

    1. Hannes Haider (Agrana) , (© Michaela Mejta, photaq.com )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(2), Lenzing(2), Verbund(2), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1)
      Star der Stunde: Palfinger 4.62%, Rutsch der Stunde: voestalpine -1.25%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2), AT&S(1), Andritz(1), S&T(1), EVN(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: FACC 2.39%, Rutsch der Stunde: Amag -3.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), Porr(1), Wienerberger(1), EVN(1), Petro Welt Technologies(1)
      Star der Stunde: OMV 4.25%, Rutsch der Stunde: Österreichische Post -0.63%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1), Uniqa(1), OMV(1), Österreichische Post(1), S&T(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Sportlicher Stolz

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Oktober 2020