Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Austriacard: Handelsstartpreis in Athen bei 13,42 Euro

Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.01.2023, 1475 Zeichen

Wie berichtet, verschmilzt die heimische Austriacard Holdings mit der griechischen börsenotierten Inform P. Lykos Holdings und will künftig sowohl in Wien als auch in Athen notieren. In Athen gibt es die Aktie bereits, sie ist aber vom Handel ausgesetzt. Wie die Börse Athen (ATHEX) mitteilt, notieren die 16.862.067 Aktien der Austriacard Holdings im Hauptmarkt der ATHEX. Der OASIS-Code lautet „ACAG“, die ISIN lautet AT0000A325L0 und der Handelsstartpreis beträgt 13,42 Euro. Bis zum Abschluss der grenzüberschreitenden Verschmelzung durch Übernahme ihrer börsennotierten Tochtergesellschaft Inform sind die Aktien vom Handel ausgesetzt, teilt die ATHEX mit. Am 30. Jänner soll die Zustimmung der Wiener Börse zur Notierung der ursprünglichen Aktien erfolgen, allerdings auch hier mit Aussetzen des Handels bis zum Abschluss der grenzüberschreitendenTransaktion.

Die im Rahmen der grenzüberschreitenden Verschmelzung ausgegebenen neuen Aktien sollen um den 27. März an der Börse Athen und der Wiener Börse notieren.

Austriacard Holdings ist international in den Bereichen “Digital Security” unter den Marken Austriacard und TAG Systems und “Information Management” unter der Marke Inform tätig und beschäftigt mehr als 1300 MitarbeierInnen.  Im 1. Halbjahr 2022 lag der Umsatz laut Bericht auf der Website bei 137 Mio. Euro, das EBITDA bei 19,8 Mio. Euro. Zu den Kunden gehören laut Website  u.a. heimische und internationale Banken wie RBI, Erste, Bawag, Citi oder Unicredit.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen die Stories aus, Uhren für die Wiener Börse




 

Bildnachweis

1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading Kurse TeleTrader


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A2H9F5
AT0000A2U5T7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), EVN(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Österreichische Post 0.25%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.03%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), Kontron(1)
    Smeilinho zu Marinomed Biotech
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Austriacard: Handelsstartpreis in Athen bei 13,42 Euro


    27.01.2023, 1475 Zeichen

    Wie berichtet, verschmilzt die heimische Austriacard Holdings mit der griechischen börsenotierten Inform P. Lykos Holdings und will künftig sowohl in Wien als auch in Athen notieren. In Athen gibt es die Aktie bereits, sie ist aber vom Handel ausgesetzt. Wie die Börse Athen (ATHEX) mitteilt, notieren die 16.862.067 Aktien der Austriacard Holdings im Hauptmarkt der ATHEX. Der OASIS-Code lautet „ACAG“, die ISIN lautet AT0000A325L0 und der Handelsstartpreis beträgt 13,42 Euro. Bis zum Abschluss der grenzüberschreitenden Verschmelzung durch Übernahme ihrer börsennotierten Tochtergesellschaft Inform sind die Aktien vom Handel ausgesetzt, teilt die ATHEX mit. Am 30. Jänner soll die Zustimmung der Wiener Börse zur Notierung der ursprünglichen Aktien erfolgen, allerdings auch hier mit Aussetzen des Handels bis zum Abschluss der grenzüberschreitendenTransaktion.

    Die im Rahmen der grenzüberschreitenden Verschmelzung ausgegebenen neuen Aktien sollen um den 27. März an der Börse Athen und der Wiener Börse notieren.

    Austriacard Holdings ist international in den Bereichen “Digital Security” unter den Marken Austriacard und TAG Systems und “Information Management” unter der Marke Inform tätig und beschäftigt mehr als 1300 MitarbeierInnen.  Im 1. Halbjahr 2022 lag der Umsatz laut Bericht auf der Website bei 137 Mio. Euro, das EBITDA bei 19,8 Mio. Euro. Zu den Kunden gehören laut Website  u.a. heimische und internationale Banken wie RBI, Erste, Bawag, Citi oder Unicredit.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #601: ATX auf 25 Titel aufstocken bitte, sonst gehen die Stories aus, Uhren für die Wiener Börse




     

    Bildnachweis

    1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Trading Kurse TeleTrader


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A2H9F5
    AT0000A2U5T7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1), EVN(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Österreichische Post 0.25%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Strabag(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.03%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Frequentis(1), Kontron(1)
      Smeilinho zu Marinomed Biotech
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -7.06%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop