Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Walgreens Boots Alliance, Intel, Chevron, Amgen, Microsoft und Apple für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.11.2023, 6560 Zeichen

Dow Jones: -0,12%

Aktie Symbol SK
Perf.
Amgen AMGN 273.26 0.79%
Microsoft MSFT 363.2 0.74%
Apple AAPL 182.89 0.59%
Chevron CHV 142.4 -1.39%
Intel INL 37.92 -2.19%
Walgreens Boots Alliance WBA 21 -3.00%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Microsoft
08.11 13:16
NordWind | PFFAK10
Formel Faktor 10
Das wikifolio "Formel Faktor 10" hat seit Jahresbeginn 2023 eine +155,7 % Performance!
07.11 15:19
MichaelHowards | CHAMPSDF
MHEQ Global Champions Defensiv
Microsoft ist aktuell die Nr. 10 auf der Shortliste und findet den Weg zurück ins defensive Champions wikifolio. Nicht mehr enthalten ist Texas Roadhouse, wo ich einen Verlust von knapp 5 % realisiere.
Apple
08.11 13:12
TradeEd | BIG5019
BIG Aktien Global long
Apple-Aktie: Trend wieder aufwärts Die Apple-Aktie mit einer Erholung nach der jüngsten Korrektur. Die langfristige Aufwärtsbewegung könnte sich so erneuern. Auf einen Blick: https://www.finanztrends.de/aktie/apple/: Rücksetzer aufgefangen Der Wert testet Widerstandszone Langfristiger Trend bestätigt Nach dem Sommer 2023 eine Korrektur, eine Konsolidierung in der https://www.finanztrends.de/aktie/apple/. Bislang galt für diesen Wert aufgrund eines sehr langfristigen Aufwärtstrends, dass solche Rücksetzer eher Kaufchancen darstellen – denn Apple ist eine „Gewinner-Aktie“. Eine Aktie, die eben über Jahre stetig aufwärts läuft. Mit einem Anstieg über die eher kurzfristige Abwärtstrendlinie in den vergangenen Handelstagen besteht so die Chance auf eine Fortsetzung des langfristigen Trends. Allerdings zeigen sich nach oben derzeit doch noch einige relevante Widerstandszonen. Erneute Rücksetzer in der Apple-Aktie einzuplanen Anleger könnten so versuchen, erneute leichte Rücksetzer aufgrund der doch klaren Stabilisierung im Wert in den vergangenen Wochen aufzufangen. Der Bruch des kurzfristigen Abwärtstrends macht Hoffnung, dass solche Rücksetzer an schwachen Tagen die bullishe Grundstimmung im Wert nicht ankratzen. Wider Erwarten negativ wäre aus charttechnischer Sicht ein Rückfall unter rund 170 USD sowie folgend ein neues Tief in der seit dem Sommer laufenden Abwärtsbewegung.
Chevron
07.11 18:13
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
07.11.2023: 10 ST. Nachkauf
Intel
08.11 13:06
TradeEd | BIG5019
BIG Aktien Global long
Intel: Zwei gute Nachrichten beflügeln die Aktie Für die https://www.sharedeals.de/?s=Intel (WKN: 855681) gab es am Dienstag gleich zwei sehr positive Nachrichten, die auch die Aktie weiter nach oben hoben. Doch wie weit kann es mit den Papieren des Chiperstellers noch gehen? Lohnt sich jetzt noch ein Einstieg bei dem Titel?  Intel vorgestellt Die Intel Corporation ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller. Beim seinem Kerngeschäft der Herstellung von Mikroprozessoren für PC und Laptops dominiert der Konzern 70% des weltweiten Markts. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei rund 160 Milliarden US$. Entscheidender Wettbewerbsvorteil Gleich zwei gute Nachrichten für Intel – das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Doch tatsächlich gewann die Aktie des Chipherstellers am Dienstag +1,5%, nachdem einerseits neue Berichte über das 18A Advanced Node öffentlich wurden und zudem Gerüchte über Fördermittel für das Unternehmen aufkamen. Zunächst zeigte sich der Markt optimistisch, weil Pat Gelsinger, CEO von Intel (INTC), laut Nikkei Asia beim Innovation Day des Unternehmens in Taipeh sagte: Die Erfindungsphase des 18A ist nun abgeschlossen und jetzt rasen wir in die Produktion. 18A ist dabei entscheidend für das Foundry-Geschäft des Unternehmens, also die Herstellung von Chips für Designer und Konkurrenten. Dies soll in Zukunft einer der größten Umsatzbringer des Unternehmens sein, wobei 18A einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bedeuten kann. Staatliche Förderung winkt Aber auch Berichte des Wall Street Journals waren positiv für Intel. So berichtete die renommierte Wirtschaftszeitung am Dienstag darüber, dass Intel der Nr. 1-Kandidat für Fördermittel der US-Regierung sei. Konkret geht es dabei um einen Plan der Amerikaner für sichere Anlagen zur Herstellung von Mikrochips für militärische und nachrichtendienstliche Anwendungen, da man die Chip-Produktion aus Hochrisikoländern wie Taiwan und allgemein aus dem Ausland entfernen lassen will. Eine engere Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten könnte in jedem Fall ein starker Umsatzbooster für Intel sein. Auch für die geplanten Fabriken in Ohio und Arizona könnte es so bereits weitere Zuschüsse geben. Es sieht nach Erholung aus Es sieht also weiter nach einer deutlichen Erholung bei der Intel-Aktie aus, was auch die letzten Quartalszahlen des Unternehmens unter Beweis gestellt haben. Jetzt ist es aber wichtig, dass die Aktie das Jahreshoch bei 40 US$ übersteigen kann und auch allgemein einen nachhaltigen Anstieg über die psychologisch wichtige Marke schafft. Rein fundamental hingegen kann man sich die Aktie jetzt vergleichsweise günstig auf lange Frist ins Depot legen, da der Turnaround bei dem Chipkonzern mehr und mehr geglückt zu sein scheint.


AMGN

Amgen am 8.11. 0,79%, Volumen 77% normaler Tage
» Details dazu hier

MSFT

Microsoft am 8.11. 0,74%, Volumen 96% normaler Tage
» Details dazu hier

AAPL

Apple am 8.11. 0,59%, Volumen 81% normaler Tage
» Details dazu hier

CHV

Chevron am 8.11. -1,39%, Volumen 152% normaler Tage
» Details dazu hier

INL

Intel am 8.11. -2,19%, Volumen 79% normaler Tage
» Details dazu hier

WBA

Walgreens Boots Alliance am 8.11. -3,00%, Volumen 88% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Bildnachweis

1. Amgen am 8.11. 0,79%, Volumen 77% normaler Tage

2. Microsoft am 8.11. 0,74%, Volumen 96% normaler Tage

3. Apple am 8.11. 0,59%, Volumen 81% normaler Tage

4. Chevron am 8.11. -1,39%, Volumen 152% normaler Tage

5. Intel am 8.11. -2,19%, Volumen 79% normaler Tage

6. Walgreens Boots Alliance am 8.11. -3,00%, Volumen 88% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Amgen am 8.11. 0,79%, Volumen 77% normaler Tage


Microsoft am 8.11. 0,74%, Volumen 96% normaler Tage


Apple am 8.11. 0,59%, Volumen 81% normaler Tage


Chevron am 8.11. -1,39%, Volumen 152% normaler Tage


Intel am 8.11. -2,19%, Volumen 79% normaler Tage


Walgreens Boots Alliance am 8.11. -3,00%, Volumen 88% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36XA1
AT0000A37GE6
AT0000A2TTP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Erste Group(1), Andritz(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Addiko Bank(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%

    Featured Partner Video

    Fussball-Störenfriede statt Klimakleber

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2...

    Books josefchladek.com

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Wie Walgreens Boots Alliance, Intel, Chevron, Amgen, Microsoft und Apple für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten


    09.11.2023, 6560 Zeichen

    Dow Jones: -0,12%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Amgen AMGN 273.26 0.79%
    Microsoft MSFT 363.2 0.74%
    Apple AAPL 182.89 0.59%
    Chevron CHV 142.4 -1.39%
    Intel INL 37.92 -2.19%
    Walgreens Boots Alliance WBA 21 -3.00%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Microsoft
    08.11 13:16
    NordWind | PFFAK10
    Formel Faktor 10
    Das wikifolio "Formel Faktor 10" hat seit Jahresbeginn 2023 eine +155,7 % Performance!
    07.11 15:19
    MichaelHowards | CHAMPSDF
    MHEQ Global Champions Defensiv
    Microsoft ist aktuell die Nr. 10 auf der Shortliste und findet den Weg zurück ins defensive Champions wikifolio. Nicht mehr enthalten ist Texas Roadhouse, wo ich einen Verlust von knapp 5 % realisiere.
    Apple
    08.11 13:12
    TradeEd | BIG5019
    BIG Aktien Global long
    Apple-Aktie: Trend wieder aufwärts Die Apple-Aktie mit einer Erholung nach der jüngsten Korrektur. Die langfristige Aufwärtsbewegung könnte sich so erneuern. Auf einen Blick: https://www.finanztrends.de/aktie/apple/: Rücksetzer aufgefangen Der Wert testet Widerstandszone Langfristiger Trend bestätigt Nach dem Sommer 2023 eine Korrektur, eine Konsolidierung in der https://www.finanztrends.de/aktie/apple/. Bislang galt für diesen Wert aufgrund eines sehr langfristigen Aufwärtstrends, dass solche Rücksetzer eher Kaufchancen darstellen – denn Apple ist eine „Gewinner-Aktie“. Eine Aktie, die eben über Jahre stetig aufwärts läuft. Mit einem Anstieg über die eher kurzfristige Abwärtstrendlinie in den vergangenen Handelstagen besteht so die Chance auf eine Fortsetzung des langfristigen Trends. Allerdings zeigen sich nach oben derzeit doch noch einige relevante Widerstandszonen. Erneute Rücksetzer in der Apple-Aktie einzuplanen Anleger könnten so versuchen, erneute leichte Rücksetzer aufgrund der doch klaren Stabilisierung im Wert in den vergangenen Wochen aufzufangen. Der Bruch des kurzfristigen Abwärtstrends macht Hoffnung, dass solche Rücksetzer an schwachen Tagen die bullishe Grundstimmung im Wert nicht ankratzen. Wider Erwarten negativ wäre aus charttechnischer Sicht ein Rückfall unter rund 170 USD sowie folgend ein neues Tief in der seit dem Sommer laufenden Abwärtsbewegung.
    Chevron
    07.11 18:13
    DanielLimper | DLWIAUST
    DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
    07.11.2023: 10 ST. Nachkauf
    Intel
    08.11 13:06
    TradeEd | BIG5019
    BIG Aktien Global long
    Intel: Zwei gute Nachrichten beflügeln die Aktie Für die https://www.sharedeals.de/?s=Intel (WKN: 855681) gab es am Dienstag gleich zwei sehr positive Nachrichten, die auch die Aktie weiter nach oben hoben. Doch wie weit kann es mit den Papieren des Chiperstellers noch gehen? Lohnt sich jetzt noch ein Einstieg bei dem Titel?  Intel vorgestellt Die Intel Corporation ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller. Beim seinem Kerngeschäft der Herstellung von Mikroprozessoren für PC und Laptops dominiert der Konzern 70% des weltweiten Markts. Die Marktkapitalisierung liegt derzeit bei rund 160 Milliarden US$. Entscheidender Wettbewerbsvorteil Gleich zwei gute Nachrichten für Intel – das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Doch tatsächlich gewann die Aktie des Chipherstellers am Dienstag +1,5%, nachdem einerseits neue Berichte über das 18A Advanced Node öffentlich wurden und zudem Gerüchte über Fördermittel für das Unternehmen aufkamen. Zunächst zeigte sich der Markt optimistisch, weil Pat Gelsinger, CEO von Intel (INTC), laut Nikkei Asia beim Innovation Day des Unternehmens in Taipeh sagte: Die Erfindungsphase des 18A ist nun abgeschlossen und jetzt rasen wir in die Produktion. 18A ist dabei entscheidend für das Foundry-Geschäft des Unternehmens, also die Herstellung von Chips für Designer und Konkurrenten. Dies soll in Zukunft einer der größten Umsatzbringer des Unternehmens sein, wobei 18A einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bedeuten kann. Staatliche Förderung winkt Aber auch Berichte des Wall Street Journals waren positiv für Intel. So berichtete die renommierte Wirtschaftszeitung am Dienstag darüber, dass Intel der Nr. 1-Kandidat für Fördermittel der US-Regierung sei. Konkret geht es dabei um einen Plan der Amerikaner für sichere Anlagen zur Herstellung von Mikrochips für militärische und nachrichtendienstliche Anwendungen, da man die Chip-Produktion aus Hochrisikoländern wie Taiwan und allgemein aus dem Ausland entfernen lassen will. Eine engere Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten könnte in jedem Fall ein starker Umsatzbooster für Intel sein. Auch für die geplanten Fabriken in Ohio und Arizona könnte es so bereits weitere Zuschüsse geben. Es sieht nach Erholung aus Es sieht also weiter nach einer deutlichen Erholung bei der Intel-Aktie aus, was auch die letzten Quartalszahlen des Unternehmens unter Beweis gestellt haben. Jetzt ist es aber wichtig, dass die Aktie das Jahreshoch bei 40 US$ übersteigen kann und auch allgemein einen nachhaltigen Anstieg über die psychologisch wichtige Marke schafft. Rein fundamental hingegen kann man sich die Aktie jetzt vergleichsweise günstig auf lange Frist ins Depot legen, da der Turnaround bei dem Chipkonzern mehr und mehr geglückt zu sein scheint.


    AMGN

    Amgen am 8.11. 0,79%, Volumen 77% normaler Tage
    » Details dazu hier

    MSFT

    Microsoft am 8.11. 0,74%, Volumen 96% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AAPL

    Apple am 8.11. 0,59%, Volumen 81% normaler Tage
    » Details dazu hier

    CHV

    Chevron am 8.11. -1,39%, Volumen 152% normaler Tage
    » Details dazu hier

    INL

    Intel am 8.11. -2,19%, Volumen 79% normaler Tage
    » Details dazu hier

    WBA

    Walgreens Boots Alliance am 8.11. -3,00%, Volumen 88% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Bildnachweis

    1. Amgen am 8.11. 0,79%, Volumen 77% normaler Tage

    2. Microsoft am 8.11. 0,74%, Volumen 96% normaler Tage

    3. Apple am 8.11. 0,59%, Volumen 81% normaler Tage

    4. Chevron am 8.11. -1,39%, Volumen 152% normaler Tage

    5. Intel am 8.11. -2,19%, Volumen 79% normaler Tage

    6. Walgreens Boots Alliance am 8.11. -3,00%, Volumen 88% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Amgen am 8.11. 0,79%, Volumen 77% normaler Tage


    Microsoft am 8.11. 0,74%, Volumen 96% normaler Tage


    Apple am 8.11. 0,59%, Volumen 81% normaler Tage


    Chevron am 8.11. -1,39%, Volumen 152% normaler Tage


    Intel am 8.11. -2,19%, Volumen 79% normaler Tage


    Walgreens Boots Alliance am 8.11. -3,00%, Volumen 88% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36XA1
    AT0000A37GE6
    AT0000A2TTP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Erste Group(1), Andritz(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Addiko Bank(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%

      Featured Partner Video

      Fussball-Störenfriede statt Klimakleber

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2...

      Books josefchladek.com

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery