Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Siemens Energy, Rheinmetall, Zalando, Sartorius, Airbus Group und SAP für Gesprächsstoff im DAX sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.02.2024, 4553 Zeichen

DAX: +0,65%

Aktie Symbol SK
Perf.
Siemens Energy ENR 14.505 5.72%
Rheinmetall RHM 348.9 3.65%
Zalando ZAL 19.62 3.40%
SAP SAP 167.76 -0.33%
Airbus Group AIR 149.96 -0.37%
Sartorius SRT3 335 -2.59%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Rheinmetall
12.02 20:12
Oberbanscheidt | GLDEFSEC
Global Defense and Security
Ein großer Tag für Rheinmetall - unsere größte Position im Wikifolio! Neben dem Spatenstich für die neue Produktionsstätte für Artilleriegeschosse in Niedersachsen erreicht die Aktie mit einem Kurs von 349,90 Euro ein neues All-Time-High im Xetra Handel, nachbörslich steht der Kurs bereits bei über 357 Euro. Auch wenn der Titel damit seit Jahresbeginn bereits 25% gestiegen ist erwarten wir im Laufe des Jahres noch deutlich höhere Kurse - stehen wir doch gerade erst am Anfang einer Sonderkonjunktur deren Ende noch nicht abzusehen ist, selbst wenn die kriegerische Auseinandersetzung zwischen Russland und der Ukraine unerwartet ein Ende finde würde. Wir bleiben investiert!
12.02 18:06
XLITETRADER | INNVO
DEUTSCHLANDS INNOVATIONEN
https://www.youtube.com/watch?v=fYRbT6fIXYw Rheinmetall Aktie mit starkem Kursgewinn am heutigen Tag Die Rheinmetall Aktie ist extrem bullisch und gehört auf jeden Fall in das wikifolio Deutschlands Innovationen. Weitere Kurssteigerungen werden von uns erwartet.  
12.02 05:51
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Bei den gut gelaufenen Rüstungstiteln scheint erst einmal die Luft raus zu sein. Die Aktie von Rheinmetall gab zuletzt nach, obwohl die Investmentbank Oddo BHF bei einem weiter gültigen „Outperform“-Votum das Kursziel von 323 auf 350 Euro angehoben hatte. Auch dass die Beschaffungsagentur der Nato mit Unternehmen aus Deutschland und Frankreich Rahmenverträge über die Lieferung von Artilleriemunition für rund 1,1 Mrd. Euro abgeschlossen hat sowie die Insiderkäufe zweier Aufsichtsräte konnten daran nichts ändern. Anleger sollten dabei bleiben und den Stopp nachziehen.
Zalando
12.02 05:49
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Die Zalando-Aktie setzt 2024 ihre Talfahrt, die im Sommer 2021 begonnen hatte, ungebremst fort. Gehörte der Onlinemodehändler in den Pandemiejahren 2020 und 2021 zu den großen Gewinnern, ist von dieser Euphorie längst keine Spur mehr. Im Gegenteil: Die geringere Ausgabenbereitschaft der Konsumenten spiegelte sich 2023 erneut in deutlich gesunkenen Gesamtumsätzen im deutschen E-Commerce wider. Hinzu kommt die immer stärker werdende Konkurrenz von chinesischen Billig-Plattformen. Die Frage ist nun, ob die Negativnachrichten im Aktienkurs von Zalando schon „ein-gepreist“ sind. Aus Bewertungsgesichtspunkten ist Zalando sicherlich nicht mehr teuer, schließlich ist der Konzern nicht mal mehr mit dem halben Umsatz bewertet, was für E-Commerce-Firmen eher wenig ist. Solange jedoch die Unsicherheiten anhalten, sind Anleger gut beraten, sich zurückzuhalten.
Sartorius
12.02 15:12
brAIneer | AITREUNA
AI Trading Europe North America
Explizite Verkaufsempfehlung meiner KI für Sartorius. Position wird mit +12% geschlossen.


ENR

Siemens Energy am 12.2. 5,72%, Volumen 118% normaler Tage
» Details dazu hier

RHM

Rheinmetall am 12.2. 3,65%, Volumen 129% normaler Tage
» Details dazu hier

ZAL

Zalando am 12.2. 3,40%, Volumen 78% normaler Tage
» Details dazu hier

SAP

SAP am 12.2. -0,33%, Volumen 75% normaler Tage
» Details dazu hier

AIR

Airbus Group am 12.2. -0,37%, Volumen 80% normaler Tage
» Details dazu hier

SRT3

Sartorius am 12.2. -2,59%, Volumen 70% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Siemens Energy am 12.2. 5,72%, Volumen 118% normaler Tage

2. Rheinmetall am 12.2. 3,65%, Volumen 129% normaler Tage

3. Zalando am 12.2. 3,40%, Volumen 78% normaler Tage

4. SAP am 12.2. -0,33%, Volumen 75% normaler Tage

5. Airbus Group am 12.2. -0,37%, Volumen 80% normaler Tage

6. Sartorius am 12.2. -2,59%, Volumen 70% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Siemens Energy am 12.2. 5,72%, Volumen 118% normaler Tage


Rheinmetall am 12.2. 3,65%, Volumen 129% normaler Tage


Zalando am 12.2. 3,40%, Volumen 78% normaler Tage


SAP am 12.2. -0,33%, Volumen 75% normaler Tage


Airbus Group am 12.2. -0,37%, Volumen 80% normaler Tage


Sartorius am 12.2. -2,59%, Volumen 70% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2VYE4
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart Folge #97: Was falsches Market-Timing kosten kann (Josef Obergantschnig)

    Jeder Investor träumt davon, den Markt „timen“ zu können. Hast du dir aber schon einmal die Frage gestellt, wie viel es dich kosten kann, wenn du die besten Tage versäumst? Wenn du mehr darüber erf...

    Books josefchladek.com

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Wie Siemens Energy, Rheinmetall, Zalando, Sartorius, Airbus Group und SAP für Gesprächsstoff im DAX sorgten


    13.02.2024, 4553 Zeichen

    DAX: +0,65%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Siemens Energy ENR 14.505 5.72%
    Rheinmetall RHM 348.9 3.65%
    Zalando ZAL 19.62 3.40%
    SAP SAP 167.76 -0.33%
    Airbus Group AIR 149.96 -0.37%
    Sartorius SRT3 335 -2.59%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Rheinmetall
    12.02 20:12
    Oberbanscheidt | GLDEFSEC
    Global Defense and Security
    Ein großer Tag für Rheinmetall - unsere größte Position im Wikifolio! Neben dem Spatenstich für die neue Produktionsstätte für Artilleriegeschosse in Niedersachsen erreicht die Aktie mit einem Kurs von 349,90 Euro ein neues All-Time-High im Xetra Handel, nachbörslich steht der Kurs bereits bei über 357 Euro. Auch wenn der Titel damit seit Jahresbeginn bereits 25% gestiegen ist erwarten wir im Laufe des Jahres noch deutlich höhere Kurse - stehen wir doch gerade erst am Anfang einer Sonderkonjunktur deren Ende noch nicht abzusehen ist, selbst wenn die kriegerische Auseinandersetzung zwischen Russland und der Ukraine unerwartet ein Ende finde würde. Wir bleiben investiert!
    12.02 18:06
    XLITETRADER | INNVO
    DEUTSCHLANDS INNOVATIONEN
    https://www.youtube.com/watch?v=fYRbT6fIXYw Rheinmetall Aktie mit starkem Kursgewinn am heutigen Tag Die Rheinmetall Aktie ist extrem bullisch und gehört auf jeden Fall in das wikifolio Deutschlands Innovationen. Weitere Kurssteigerungen werden von uns erwartet.  
    12.02 05:51
    Scheid | SPECIAL2
    Special Situations long/short
    Bei den gut gelaufenen Rüstungstiteln scheint erst einmal die Luft raus zu sein. Die Aktie von Rheinmetall gab zuletzt nach, obwohl die Investmentbank Oddo BHF bei einem weiter gültigen „Outperform“-Votum das Kursziel von 323 auf 350 Euro angehoben hatte. Auch dass die Beschaffungsagentur der Nato mit Unternehmen aus Deutschland und Frankreich Rahmenverträge über die Lieferung von Artilleriemunition für rund 1,1 Mrd. Euro abgeschlossen hat sowie die Insiderkäufe zweier Aufsichtsräte konnten daran nichts ändern. Anleger sollten dabei bleiben und den Stopp nachziehen.
    Zalando
    12.02 05:49
    Scheid | SPECIAL2
    Special Situations long/short
    Die Zalando-Aktie setzt 2024 ihre Talfahrt, die im Sommer 2021 begonnen hatte, ungebremst fort. Gehörte der Onlinemodehändler in den Pandemiejahren 2020 und 2021 zu den großen Gewinnern, ist von dieser Euphorie längst keine Spur mehr. Im Gegenteil: Die geringere Ausgabenbereitschaft der Konsumenten spiegelte sich 2023 erneut in deutlich gesunkenen Gesamtumsätzen im deutschen E-Commerce wider. Hinzu kommt die immer stärker werdende Konkurrenz von chinesischen Billig-Plattformen. Die Frage ist nun, ob die Negativnachrichten im Aktienkurs von Zalando schon „ein-gepreist“ sind. Aus Bewertungsgesichtspunkten ist Zalando sicherlich nicht mehr teuer, schließlich ist der Konzern nicht mal mehr mit dem halben Umsatz bewertet, was für E-Commerce-Firmen eher wenig ist. Solange jedoch die Unsicherheiten anhalten, sind Anleger gut beraten, sich zurückzuhalten.
    Sartorius
    12.02 15:12
    brAIneer | AITREUNA
    AI Trading Europe North America
    Explizite Verkaufsempfehlung meiner KI für Sartorius. Position wird mit +12% geschlossen.


    ENR

    Siemens Energy am 12.2. 5,72%, Volumen 118% normaler Tage
    » Details dazu hier

    RHM

    Rheinmetall am 12.2. 3,65%, Volumen 129% normaler Tage
    » Details dazu hier

    ZAL

    Zalando am 12.2. 3,40%, Volumen 78% normaler Tage
    » Details dazu hier

    SAP

    SAP am 12.2. -0,33%, Volumen 75% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AIR

    Airbus Group am 12.2. -0,37%, Volumen 80% normaler Tage
    » Details dazu hier

    SRT3

    Sartorius am 12.2. -2,59%, Volumen 70% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Siemens Energy am 12.2. 5,72%, Volumen 118% normaler Tage

    2. Rheinmetall am 12.2. 3,65%, Volumen 129% normaler Tage

    3. Zalando am 12.2. 3,40%, Volumen 78% normaler Tage

    4. SAP am 12.2. -0,33%, Volumen 75% normaler Tage

    5. Airbus Group am 12.2. -0,37%, Volumen 80% normaler Tage

    6. Sartorius am 12.2. -2,59%, Volumen 70% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Siemens Energy am 12.2. 5,72%, Volumen 118% normaler Tage


    Rheinmetall am 12.2. 3,65%, Volumen 129% normaler Tage


    Zalando am 12.2. 3,40%, Volumen 78% normaler Tage


    SAP am 12.2. -0,33%, Volumen 75% normaler Tage


    Airbus Group am 12.2. -0,37%, Volumen 80% normaler Tage


    Sartorius am 12.2. -2,59%, Volumen 70% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2VYE4
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart Folge #97: Was falsches Market-Timing kosten kann (Josef Obergantschnig)

      Jeder Investor träumt davon, den Markt „timen“ zu können. Hast du dir aber schon einmal die Frage gestellt, wie viel es dich kosten kann, wenn du die besten Tage versäumst? Wenn du mehr darüber erf...

      Books josefchladek.com

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void