Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Fresenius, BMW, Airbus Group, HeidelbergCement, Beiersdorf und Covestro für Gesprächsstoff im DAX sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.04.2024, 7415 Zeichen

DAX: -1,44%

Aktie Symbol SK
Perf.
Fresenius FRE 26.61 4.56%
Beiersdorf BEI 133.85 1.10%
Covestro 1COV 50.96 0.28%
HeidelbergCement HEI 95.7 -2.68%
Airbus Group AIR 159 -2.81%
BMW BMW 106.45 -2.96%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Fresenius
14.04 18:41
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Fresenius nach der Vorlage der 2023-Zahlen von 39 auf 41 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Der Gesundheitskonzern habe viel Vertrauen eingebüßt in den vergangenen Jahren, so die Analysten mit Blick auf die „ordentlichen Zahlen“ und den dennoch davon kaum bewegten Aktienkurs. Das neue Management mache aber eindeutig Fortschritte. Indes haben vier Vorstände, inklusive CEO Michael Sen, Aktien zugekauft. Gleichwohl sollten die Deals nicht überbewertet werden, da sie im Rahmen eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms durchgeführt wurden.
Beiersdorf
16.04 09:01
Smeilinho | DRASTIL1
Stockpicking Österreich
Börsenradio Live-Blick 16/4: DAX und ATX verlieren im Frühgeschäft deutlich, Good News Beiersdorf und Gold bleibt stark Hören: https://open.spotify.com/episode/1dpgHegxlohjOUJmQPF3Aq  Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der das Gefühl für den DAX bringt, es ist Dienstag, der 16. April 2024 und so sieht es im Frühgeschäft aus. - DAX deutlich schwächer, es könnte der schwächste Handelstag 2024 werden - Fresenius und Beiersdorf gesucht - Airbus mit Ex-Tag, Daimler Truck schwächer - Serien: (-) - Chart: Henkel - News-Roundup der Baader Bank: Zalando, Deutsche Telekom, BASF, BMW - ATX fällt unter 3500 (vor Marktstart 4,22 Prozentpunkte 2024 Rückstand auf den DAX) - tradersplace.de Tournament: E.On scheidet aus, Wildcard Covestro - 1 kg Gold kostet 71825 Euro, mitgeteilt von goldundco.at  
Airbus Group
16.04 17:12
iq4dev | IQ4SX5EB
iq4sx5ebd
Turbulenter Handelstag für IQ4: Gewinne bei Airbus SE, BMW und Prosus Am Nachmittag war der IQ4 Algorithmus immer noch sehr aktiv. Er reagierte flexibel auf die Marktsituation und setzte ab Mittag auf folgende Gewinnmitnahmen: Airbus SE, mit einem Gewinn von 8,56% BMW, mit einem Gewinn von 6,45% Prosus, mit einem Gewinn von 3,2% Zur Verlustbegrenzung wurden am Nachmittag: Nordea Bank und Deutsche Börse mit jeweils ~-1% Verlust durchgeführt. Insgesamt handelte IQ4 heute sehr häufig mit fünf Gewinnmitnahmen und vier Verlustbegrenzungen. Die Cashposition ist dadurch inzwischen auf 25% angewachsen. Trotz dieser Aktionen konnte der Abwärtstrend jedoch nicht vollständig aufgehalten werden, sodass das Portfolio am Ende des Tages einen Einbruch von -1,2% verzeichnet.
16.04 14:50
SK1977 | SUENDE24
Suendenaktien
Was ist los bei Airbus? Airbus wurde am 04.01.24 und 15.02.24 in das wikifolio Suendenaktien gekauft und kommt auf eine aktuelle Wertentwicklung von +8,49% (Stand 16.04.24 um 16:47 Uhr) Korean Air ist nach einer Unterzeichnung eines Festauftrags mit Airbus über 33 Flugzeuge neuer Kunde der A350 Familie geworden. Der Auftrag umfasst 27 A350-1000 und 6 A350-900. Die A350 Familie ist die weltweit modernste Produktlinie für Großraumflugzeuge. Ende Februar hatte die A350-Familie weltweit 1240 Bestellungen von 59 Kunden erhalten. Am 10. April 2024 fand die Jahreshauptversammlung von Airbus statt. Hier wurde die Zahlung einer Bruttodividende von 1,80 € je Aktie und einer Sonderdividende von 1 € je Aktie von den Aktionären zugestimmt. Das Verteidigungsministerium von Honduras hat zwei zusätzliche Airbus H145 Hubschrauber erworben, die von der Honduranischen Luftwaffe für den Passagier- und Frachttransport, Such- und Rettungseinsätze, Brandbekämpfung, medizinische Evakuierung und andere wichtige Missionen in der Region eingesetzt werden. Dieser Neukauf folgt auf eine im April 2023 unterzeichnete Erstbestellung für zwei H145, die vor Ende 2024 ausgeliefert werden. Airbus teilt mit, dass die japanische Küstenwache eine zusätzliche Bestellung für drei H.225 Hubschrauber aufgegeben hat und erhöht damit ihre gesamte Flotte auf 18 Hubschrauber. Der größte Super-PUMA-Betreiber in Japan erhielt im Dezember 2023 bereits drei H.225 Hubschrauber. Die neuen Hubschrauber werden territoriale Küstenaktivitäten, die Strafverfolgung auf See sowie Katastrophenhilfeeinsätze im Land unterstützen.      
16.04 11:15
Jovido | GRROCAUN
US und Global Invest
2 x Dividende erhalten. Heute wurden 40 Aktien dazugekauft. Wertpapier: AIRBUS SE (NL0000235190) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 16.04.2024 02:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,80 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,80 Stück: 96,00 Änderung Cash: EUR 172,80   Wertpapier: AIRBUS SE (NL0000235190) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 16.04.2024 02:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,00 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,00 Stück: 96,00 Änderung Cash: EUR 96,00    
BMW
16.04 17:00
iq4dev | IQ4STOCK
iq4stocks
Ende eines turbulenten Handelstages für den IQ4 Algorithmus - Gewinne bei BMW, Symrise und LEG Immobilien Am Nachmittag fielen die Börsen erneut weiter, was zu überdurchschnittlich vielen Transaktionen führte. Der IQ4 Algorithmus reagierte flexibel auf diese Marktsituation und positionierte sich entsprechend. Gewinnmitnahmen wurden bei: * BMW, mit einem Gewinn von 7,45% * Symrise, mit einem Gewinn von 6,42% * LEG Immobilien, mit einem Gewinn von 0,64% realisiert. Zur Verlustbegrenzung wurden am Nachmittag noch E.ON und Siltronic mit je ~-3% Verlust abgestoßen. Insgesamt handelte IQ4 heute sehr stark mit insgesamt 15 Transaktionen und konnte das Portfolio auf Tagesbasis mit nur geringen Einbußen stabilisieren.


FRE

Fresenius am 16.4. 4,56%, Volumen 175% normaler Tage
» Details dazu hier

BEI

Beiersdorf am 16.4. 1,10%, Volumen 221% normaler Tage
» Details dazu hier

1COV

Covestro am 16.4. 0,28%, Volumen 113% normaler Tage
» Details dazu hier

HEI

HeidelbergCement am 16.4. -2,68%, Volumen 98% normaler Tage
» Details dazu hier

AIR

Airbus Group am 16.4. -2,81%, Volumen 113% normaler Tage
» Details dazu hier

BMW

BMW am 16.4. -2,96%, Volumen 136% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak




 

Bildnachweis

1. Fresenius am 16.4. 4,56%, Volumen 175% normaler Tage

2. Beiersdorf am 16.4. 1,10%, Volumen 221% normaler Tage

3. Covestro am 16.4. 0,28%, Volumen 113% normaler Tage

4. HeidelbergCement am 16.4. -2,68%, Volumen 98% normaler Tage

5. Airbus Group am 16.4. -2,81%, Volumen 113% normaler Tage

6. BMW am 16.4. -2,96%, Volumen 136% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Fresenius am 16.4. 4,56%, Volumen 175% normaler Tage


Beiersdorf am 16.4. 1,10%, Volumen 221% normaler Tage


Covestro am 16.4. 0,28%, Volumen 113% normaler Tage


HeidelbergCement am 16.4. -2,68%, Volumen 98% normaler Tage


Airbus Group am 16.4. -2,81%, Volumen 113% normaler Tage


BMW am 16.4. -2,96%, Volumen 136% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A39G83
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: S Immo 3.68%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Fabasoft(1), SBO(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.45%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.62%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(3), FACC(2), RBI(1), SBO(1)
    Star der Stunde: S Immo 8.4%, Rutsch der Stunde: SBO -2.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Erste Group(1), S Immo(1), VIG(1)
    BSN MA-Event Frequentis
    BSN Vola-Event S Immo
    Star der Stunde: Pierer Mobility 0.4%, Rutsch der Stunde: OMV -0.19%

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/23: Christian Eichlehner

    Christian Eichlehner ist Manager eines DAX-Konzerns, darüber reden wir aber nicht. Sehr wohl darüber reden wir, dass er seit 21 Jahren Trader ist, Börsenseminare hält, derboersenhaendler.at ist und...

    Books josefchladek.com

    Regina Anzenberger
    Imperfections
    2024
    AnzenbergerEdition

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Wie Fresenius, BMW, Airbus Group, HeidelbergCement, Beiersdorf und Covestro für Gesprächsstoff im DAX sorgten


    17.04.2024, 7415 Zeichen

    DAX: -1,44%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Fresenius FRE 26.61 4.56%
    Beiersdorf BEI 133.85 1.10%
    Covestro 1COV 50.96 0.28%
    HeidelbergCement HEI 95.7 -2.68%
    Airbus Group AIR 159 -2.81%
    BMW BMW 106.45 -2.96%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Fresenius
    14.04 18:41
    Scheid | SPECIAL
    Special Situations
    Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Fresenius nach der Vorlage der 2023-Zahlen von 39 auf 41 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Der Gesundheitskonzern habe viel Vertrauen eingebüßt in den vergangenen Jahren, so die Analysten mit Blick auf die „ordentlichen Zahlen“ und den dennoch davon kaum bewegten Aktienkurs. Das neue Management mache aber eindeutig Fortschritte. Indes haben vier Vorstände, inklusive CEO Michael Sen, Aktien zugekauft. Gleichwohl sollten die Deals nicht überbewertet werden, da sie im Rahmen eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms durchgeführt wurden.
    Beiersdorf
    16.04 09:01
    Smeilinho | DRASTIL1
    Stockpicking Österreich
    Börsenradio Live-Blick 16/4: DAX und ATX verlieren im Frühgeschäft deutlich, Good News Beiersdorf und Gold bleibt stark Hören: https://open.spotify.com/episode/1dpgHegxlohjOUJmQPF3Aq  Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der das Gefühl für den DAX bringt, es ist Dienstag, der 16. April 2024 und so sieht es im Frühgeschäft aus. - DAX deutlich schwächer, es könnte der schwächste Handelstag 2024 werden - Fresenius und Beiersdorf gesucht - Airbus mit Ex-Tag, Daimler Truck schwächer - Serien: (-) - Chart: Henkel - News-Roundup der Baader Bank: Zalando, Deutsche Telekom, BASF, BMW - ATX fällt unter 3500 (vor Marktstart 4,22 Prozentpunkte 2024 Rückstand auf den DAX) - tradersplace.de Tournament: E.On scheidet aus, Wildcard Covestro - 1 kg Gold kostet 71825 Euro, mitgeteilt von goldundco.at  
    Airbus Group
    16.04 17:12
    iq4dev | IQ4SX5EB
    iq4sx5ebd
    Turbulenter Handelstag für IQ4: Gewinne bei Airbus SE, BMW und Prosus Am Nachmittag war der IQ4 Algorithmus immer noch sehr aktiv. Er reagierte flexibel auf die Marktsituation und setzte ab Mittag auf folgende Gewinnmitnahmen: Airbus SE, mit einem Gewinn von 8,56% BMW, mit einem Gewinn von 6,45% Prosus, mit einem Gewinn von 3,2% Zur Verlustbegrenzung wurden am Nachmittag: Nordea Bank und Deutsche Börse mit jeweils ~-1% Verlust durchgeführt. Insgesamt handelte IQ4 heute sehr häufig mit fünf Gewinnmitnahmen und vier Verlustbegrenzungen. Die Cashposition ist dadurch inzwischen auf 25% angewachsen. Trotz dieser Aktionen konnte der Abwärtstrend jedoch nicht vollständig aufgehalten werden, sodass das Portfolio am Ende des Tages einen Einbruch von -1,2% verzeichnet.
    16.04 14:50
    SK1977 | SUENDE24
    Suendenaktien
    Was ist los bei Airbus? Airbus wurde am 04.01.24 und 15.02.24 in das wikifolio Suendenaktien gekauft und kommt auf eine aktuelle Wertentwicklung von +8,49% (Stand 16.04.24 um 16:47 Uhr) Korean Air ist nach einer Unterzeichnung eines Festauftrags mit Airbus über 33 Flugzeuge neuer Kunde der A350 Familie geworden. Der Auftrag umfasst 27 A350-1000 und 6 A350-900. Die A350 Familie ist die weltweit modernste Produktlinie für Großraumflugzeuge. Ende Februar hatte die A350-Familie weltweit 1240 Bestellungen von 59 Kunden erhalten. Am 10. April 2024 fand die Jahreshauptversammlung von Airbus statt. Hier wurde die Zahlung einer Bruttodividende von 1,80 € je Aktie und einer Sonderdividende von 1 € je Aktie von den Aktionären zugestimmt. Das Verteidigungsministerium von Honduras hat zwei zusätzliche Airbus H145 Hubschrauber erworben, die von der Honduranischen Luftwaffe für den Passagier- und Frachttransport, Such- und Rettungseinsätze, Brandbekämpfung, medizinische Evakuierung und andere wichtige Missionen in der Region eingesetzt werden. Dieser Neukauf folgt auf eine im April 2023 unterzeichnete Erstbestellung für zwei H145, die vor Ende 2024 ausgeliefert werden. Airbus teilt mit, dass die japanische Küstenwache eine zusätzliche Bestellung für drei H.225 Hubschrauber aufgegeben hat und erhöht damit ihre gesamte Flotte auf 18 Hubschrauber. Der größte Super-PUMA-Betreiber in Japan erhielt im Dezember 2023 bereits drei H.225 Hubschrauber. Die neuen Hubschrauber werden territoriale Küstenaktivitäten, die Strafverfolgung auf See sowie Katastrophenhilfeeinsätze im Land unterstützen.      
    16.04 11:15
    Jovido | GRROCAUN
    US und Global Invest
    2 x Dividende erhalten. Heute wurden 40 Aktien dazugekauft. Wertpapier: AIRBUS SE (NL0000235190) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 16.04.2024 02:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,80 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,80 Stück: 96,00 Änderung Cash: EUR 172,80   Wertpapier: AIRBUS SE (NL0000235190) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 16.04.2024 02:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,00 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,00 Stück: 96,00 Änderung Cash: EUR 96,00    
    BMW
    16.04 17:00
    iq4dev | IQ4STOCK
    iq4stocks
    Ende eines turbulenten Handelstages für den IQ4 Algorithmus - Gewinne bei BMW, Symrise und LEG Immobilien Am Nachmittag fielen die Börsen erneut weiter, was zu überdurchschnittlich vielen Transaktionen führte. Der IQ4 Algorithmus reagierte flexibel auf diese Marktsituation und positionierte sich entsprechend. Gewinnmitnahmen wurden bei: * BMW, mit einem Gewinn von 7,45% * Symrise, mit einem Gewinn von 6,42% * LEG Immobilien, mit einem Gewinn von 0,64% realisiert. Zur Verlustbegrenzung wurden am Nachmittag noch E.ON und Siltronic mit je ~-3% Verlust abgestoßen. Insgesamt handelte IQ4 heute sehr stark mit insgesamt 15 Transaktionen und konnte das Portfolio auf Tagesbasis mit nur geringen Einbußen stabilisieren.


    FRE

    Fresenius am 16.4. 4,56%, Volumen 175% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BEI

    Beiersdorf am 16.4. 1,10%, Volumen 221% normaler Tage
    » Details dazu hier

    1COV

    Covestro am 16.4. 0,28%, Volumen 113% normaler Tage
    » Details dazu hier

    HEI

    HeidelbergCement am 16.4. -2,68%, Volumen 98% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AIR

    Airbus Group am 16.4. -2,81%, Volumen 113% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BMW

    BMW am 16.4. -2,96%, Volumen 136% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak




     

    Bildnachweis

    1. Fresenius am 16.4. 4,56%, Volumen 175% normaler Tage

    2. Beiersdorf am 16.4. 1,10%, Volumen 221% normaler Tage

    3. Covestro am 16.4. 0,28%, Volumen 113% normaler Tage

    4. HeidelbergCement am 16.4. -2,68%, Volumen 98% normaler Tage

    5. Airbus Group am 16.4. -2,81%, Volumen 113% normaler Tage

    6. BMW am 16.4. -2,96%, Volumen 136% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Fresenius am 16.4. 4,56%, Volumen 175% normaler Tage


    Beiersdorf am 16.4. 1,10%, Volumen 221% normaler Tage


    Covestro am 16.4. 0,28%, Volumen 113% normaler Tage


    HeidelbergCement am 16.4. -2,68%, Volumen 98% normaler Tage


    Airbus Group am 16.4. -2,81%, Volumen 113% normaler Tage


    BMW am 16.4. -2,96%, Volumen 136% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A39G83
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: S Immo 3.68%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Fabasoft(1), SBO(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.45%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.62%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(3), FACC(2), RBI(1), SBO(1)
      Star der Stunde: S Immo 8.4%, Rutsch der Stunde: SBO -2.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Erste Group(1), S Immo(1), VIG(1)
      BSN MA-Event Frequentis
      BSN Vola-Event S Immo
      Star der Stunde: Pierer Mobility 0.4%, Rutsch der Stunde: OMV -0.19%

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/23: Christian Eichlehner

      Christian Eichlehner ist Manager eines DAX-Konzerns, darüber reden wir aber nicht. Sehr wohl darüber reden wir, dass er seit 21 Jahren Trader ist, Börsenseminare hält, derboersenhaendler.at ist und...

      Books josefchladek.com

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas