Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





DXC Technology ernennt Marie Pötter zur Leiterin Consulting Banken & Kapitalmärkte

06.07.2022, 3248 Zeichen

DXC Technology (NYSE: DXC), ein führender globaler Fortune-500-IT-Dienstleister, hat Marie Pötter zur neuen Geschäftsführerin Analytics, Consulting & Engineering im Bereich Banken & Kapitalmärkte in Deutschland ernannt. Die 28-Jährige hat ihre neue Position im Mai 2022 angetreten. Pötter wird zudem als Mitglied des Leadership-Teams die Unternehmens-Strategie in DACH vorantreiben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220705005893/de/

DXC Technology (NYSE:DXC), ein führender globaler Fortune-500-IT-Dienstleister, hat Marie Pötter zur neuen Geschäftsführerin Analytics, Consulting & Engineering im Bereich Banken & Kapitalmärkte in Deutschland ernannt. Foto: M. John

DXC Technology (NYSE:DXC), ein führender globaler Fortune-500-IT-Dienstleister, hat Marie Pötter zur neuen Geschäftsführerin Analytics, Consulting & Engineering im Bereich Banken & Kapitalmärkte in Deutschland ernannt. Foto: M. John

Bereits während ihres dualen Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik (BSc.) und Wirtschaftswissenschaften (MSc.) arbeitete Marie Pötter als Business Consultant in Niederlassungen in Deutschland, England und den USA. Anschließend übernahm sie Verantwortung als Client Partner Manufacturing und dann als Account Executive Banking & Capital Markets für die Region DACH. In dieser Rolle setzte sie das Young Talent Excellence Programm auf, das Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter 30 auf Führungspositionen vorbereitet.

Aufstieg bei DXC Technology

„DXC hat mich während meiner berufsintegrierten Ausbildung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart und später an der Hochschule Reutlingen sehr stark unterstützt. So konnte ich wichtiges Praxiswissen im IT-Services-Bereich mit akademischem Know-how verbinden“, sagt Pötter. „DXC ist ein weltweit anerkannter Marktführer, der Kunden bei der Modernisierung und Transformation ihrer gesamten Unternehmenstechnologie unterstützt. Ich bin stolz auf den gemeinsam zurückgelegten Weg und freue mich auf meine neue Position – für mich eine großartige Chance, tiefgreifende Veränderungsprozesse erfolgreich für unsere Kunden zu gestalten.“

Banking der Zukunft gestalten

Im Finanzsektor stehen die Institute heute vor der Herausforderung, sich als Tech-Bank neu aufzustellen. Gleichzeitig bietet die digitale Transformation große Chancen: Sie zeigt neue Geschäftsmodelle und Zielgruppen auf und ermöglicht eine enge Kundenbindung. Auf dem Weg zum „Banking der Zukunft“ begleitet DXC Technology seine Kunden end-to-end.

Den Nachwuchs früh fördern

„DXC setzt früh auf die Förderung herausragender Talente, die sich im Unternehmen weiterentwickeln und Karriere machen können“, sagt Jacqueline Fechner, Geschäftsführerin DXC Technology. „Das Young Talent Excellence Programm fokussiert speziell auf die Vorbereitung junger Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter 30 auf zukünftige Führungspositionen bei DXC. Der Werdegang von Marie Pötter steht dafür exemplarisch.“

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) ist ein ein führender globaler Fortune-500-IT-Dienstleister und unterstützt globale Unternehmen dabei, ihre geschäftskritischen Systeme und Abläufe zu betreiben und gleichzeitig die IT zu modernisieren sowie für Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu sorgen: DXC Technology | Deutschland



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg


 

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJR1
AT0000A2WV18
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: SBO 1.17%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Frequentis(3), S Immo(2), SBO(1), Kontron(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 3.01%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(2), OMV(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.96%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Frequentis(1), EVN(1)
    BSN Vola-Event HelloFresh
    BSN MA-Event VIG
    BSN MA-Event VIG