Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fazits zu Uniqa, VIG, UBM, Palfinger, Flughafen Wien

01.10.2022, 1556 Zeichen

Die Analysten der Erste Group haben in ihrer Wochenpublikation "Equity Weekly" die Unternehmens-News von heimischen Börsenotierten kommentiert bzw. neue Research-Reports veröffentlicht. Hier einige Fazits:

Zu Uniqa: "Mit einem deutlichen Abschlag zum Buchwert betrachten wir die Uniqa-Aktie als unterbewertet. Die russische Tochtergesellschaft bleibt jedoch ein Risiko, wobei wir davon ausgehen, dass das weitere Verlustpotential für den Konzern begrenzt ist. Derzeit evaluiert das Management alle Optionen für die russische Gesellschaft. Ein Exit könnte sich unserer Mei- nung nach positiv auf den Aktienkurs auswirken."

Zu VIG: "Für 2022 erwarten wir eine Dividende von EUR 1,40/Aktie (Dividendenrendite von 6,7%). Mit Abschlägen zum Buchwert von fast 50% sehen wir attraktives Kurspotential für die VIG-Aktie."

Zu Palfinger: "Bewertungstechnisch notiert die Palfinger-Aktie mit Abschlägen zur Peer Group und dem engsten Mitbewerber Cargotec, was unsere positive Einstufung stützt."

Zu UBM: "Zu unserem gekürzten Kursziel von EUR 40,0/Aktie ergibt sich weiter ein interessantes Kurspotential von mehr als 20% infolge des Kursrückgangs über die letzten Wochen und Monate.

Zum Flughafen Wien: "Wir glauben, dass die starke Beschleunigung der postpandemischen Geschäftserholung sowie die langfristigen Wettbewerbsvorteile des Flughafens Wien im aktuellen Aktienkurs noch nicht adäquat reflektiert sind. Wir bleiben bei unserer Akkumulieren-Empfehlung mit Kursziel von EUR 37,8 pro Aktie."

Ausblick: Kommende Woche stehen weiter keine Termine am Unternehmenskalender.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/60 feat. Christoph Boschan: Wiener Kapitalmarkt Spitze in der Besteuerung; Telekom zurück im ATX-Rennen


 

Bildnachweis

1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, DO&CO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Immofinanz, Amag, S Immo, VIG, Wienerberger, SBO, AMS, Gurktaler AG Stamm, SW Umwelttechnik, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading Kurse TeleTrader



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236