Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





WINEGG: Wohnprojekt Arndtstraße 50 feierte Dachgleiche

05.03.2024, 3936 Zeichen
Wien (OTS) - Der Immobilienentwickler WINEGG feierte gemeinsam mit dem Generalunternehmer BauCommerce GmbH am 29. Februar 2024 beim Neubauprojekt Arndtstraße 50 im 12. Wiener Gemeindebezirk die Dachgleiche. Die 78 modernen Eigentumswohnungen und zwei Ateliers eignen sich bestens sowohl für Anleger als auch Eigennutzer.
Das Immobilienunternehmen WINEGG realisiert in dieser Trendlage im 12. Wiener Gemeindebezirk ein nachhaltiges Wohnprojekt mit insgesamt 78 Eigentumswohnungen und zwei Ateliers. Dieses zukunftsweisende Wohnprojekt beeindruckt mit moderner Ausstattung, flexiblen Grundrissen und attraktiven Freiflächen. Das hippe Viertel rund um den Meidlinger Markt ist dank seiner lebendigen Nachbarschaft und perfekten Infrastruktur vor allem bei Entrepreneuren und Jungdesignern beliebt.
Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen mit Größen von ca. 40 bis 129 m2 verfügen über großzügige Freiflächen in Form von Balkonen, Terrassen oder Gärten. In der Projektentwicklung wurde der Fokus auf Nachhaltigkeit, Regionalität und Energieeffizienz gelegt. Das Neubauprojekt erhielt bereits das Vorzertifikat der DGNB in Gold von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft, zusätzlich strebt der Projektentwickler auch eine EU-Taxonomie-Verifikation an.
„Wir sind stolz auf den planmäßigen Baufortschritt und die gute Ausführungsqualität,“ erklärt DI Hannes Speiser, Prokurist und Leitung Neubauprojekte bei WINEGG Realitäten GmbH, und ergänzt: „Der aktuelle Verkaufsstatus und die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Immobilien lässt uns positiv in das neue Jahr blicken.“
Auch der Bezirksvorsteher von Meidling, Ing. Wilfried Zankl, folgte der Einladung zur traditionellen Gleichenfeier und überzeugte sich bei einer Baustellenführung persönlich vom Baufortschritt. In seiner Rede betonte dieser die Bedeutung und den Mehrwert des Wohnprojekts für den Bezirk. Im Anschluss drückten BauCommerce und WINEGG ihre Dankbarkeit gegenüber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren herausragende Leistung aus. Die Übergabe des Gleichengeldes wurde von BM DI Kevin Soemmer, dem Leiter des Baumanagements bei WINEGG, vorgenommen.
Zwtl.: Moderne Wohnvielfalt und innovative Ausstattung
Die Eigentumswohnungen in der Arndtstraße bestechen durch eine hochwertige Ausstattung: Bodentiefe Fenster verbinden den Innenraum mit dem Freibereich und sorgen für ein angenehmes Wohnklima. Zudem sind alle Wohneinheiten mit einem Parkettboden sowie einer Fußbodenheizung ausgestattet. Außenliegender, elektrisch gesteuerter Sonnenschutz und Klimaanlagen im Dachgeschoß versprechen perfekt temperierte Sommertage. Die hochwertig ausgestatteten Bäder wurden als wahre Wohlfühlzonen konzipiert. Eine perfekte Symbiose aus Funktionalität und Design verstärkt dabei den Wellness-Faktor. Den zukünftigen BewohnerInnen stehen ein hauseigener Freizeitraum mit Küche zur Verfügung. Besonderen Komfort verspricht nicht nur die Gegensprechanlage mit Videofunktion, sondern auch die smarte Hausverwaltungs-App „Puck“. In der hauseigenen Tiefgarage stehen zudem mehrere E-Ladestationen zur Verfügung.
Das Wohnprojekt ist bestens an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Gleich um die Ecke befindet sich die Station Längenfeldgasse, bei der sich die U-Bahnlinien U4, U6 und die Buslinie 12A kreuzen. Fußläufig erreichbar sind auch die Linie 62, die Badner Bahn sowie einige weitere innerstädtische Buslinien. Zum Bahnhof Meidling ist es ein kurzer Fußweg von 15 Minuten.
Der Verkauf erfolgt exklusiv durch WINEGG Makler, weitere Informationen finden Sie auf: www.arndtstrasse50.at
Über WINEGG
Seit über 25 Jahren ist die WINEGG als Investor, Projektentwickler, Bauträger und Makler tätig. Das Kerngeschäft war in den Anfangsjahren das Zinshaus, doch in den letzten Jahren wurde auch das Bauträgergeschäft im Neubau forciert. Die Immobilien der WINEGG bestechen durch eine hervorragende Mikrolage, eine hochwertige Ausführung und eine nachhaltige Konzeptionierung.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER