Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Die Deutsche Bank und der Renminbi


Deutsche Bank
Akt. Indikation:  12.49 / 12.52
Uhrzeit:  22:57:12
Veränderung zu letztem SK:  1.16%
Letzter SK:  12.36 ( -0.27%)

07.10.2016

Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Deutsche Bank wird zur „Renminbi-Bank des Jahres“ gewählt

Renminbi wird bis 2020 die am drittstärksten gehandelte Währung der Welt

Das Asia Risk Magazine lobt die Deutsche Bank für ihre große Expertise in der chinesischen Währung Renminbi (RMB). Gestern Abend verlieh ihr das Magazin in Hong Kong die Auszeichnung „Renminbi-Bank des Jahres“ (RMB House of the Year 2016). 

Seitdem der Renminbi international gehandelt wird, hat die Deutsche Bank für ihre Unternehmenskunden zahlreiche Marktneuheiten rund um die chinesische Währung eingeführt. So war sie die erste Bank, die Cross Currency- und Devisen-Swaps sowie Devisentermingeschäfte in Renminbi abwickelte. Heute bietet die Bank weltweit Finanzlösungen in der chinesischen Währung an - von Aktien-, Devisen- und festverzinslichen Produkten über indexbasierte Lösungen in der Vermögensverwaltung bis hin zu umfangreichen Dienstleistungen im Cash Management.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Renminbi-Bank des Jahres“, sagt Evan Goldstein, der für die Renminbi-Angebote der Bank verantwortlich ist. „Als Bank für den deutschen Mittelstand unterstützen wir unsere Kunden in Europa genauso wie vor Ort in China.“ 

Aaron Woolner, Redakteur beim Asia Risk Magazine, lobte die Expertise der Deutschen Bank: „Kluge Denkansätze werden in der Deutschen Bank von einem breit aufgestellten Geschäft getragen. Die Deutsche Bank zeichnet sich maßgeblich durch ihre Innovationsfähigkeit bei Renminbi-Lösungen für Ihre Kunden aus.“

Prognosen von Deutsche Bank Research zufolge dürfte der Renminbi bis 2020 die am drittstärksten gehandelte Währung der Welt werden. Die Volkswirte der Deutschen Bank gehen davon aus, dass Unternehmen die Währung stärker für ihre Investitionen und Handelsgeschäfte nutzen werden im Zuge, wenn China seinen Kapitalmarkt weiter liberalisiert.

Die Deutsche Bank ist in allen Bereichen des Renminbi-Marktes aktiv: im Handel mit Devisen, bei Kapitalmarkt- und Zinsprodukten sowie Aktien, in der Handelsfinanzierung, im Cash Management, im Sub-Custody-Geschäft und in der Zahlungsabwicklung.

Company im Artikel

Deutsche Bank

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (24.09.2016)
 



China, Renmimbi, Yuan http://www.shutterstock.com/de/pic-140618884/stock-photo-set-of-chinese-currency-money-yuan-renminbi-close-up.html (Bild: www.shutterstock.com)



Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A2TLL0
AT0000A31267
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(3), voestalpine(1), RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kapsch TrafficCom(3)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: ams-Osram(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börseparty, bei der nicht alle zu Gast sind, Do&Co-Bild immer besser

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Inbox: Die Deutsche Bank und der Renminbi


    07.10.2016, 2843 Zeichen

    07.10.2016

    Zugemailt von / gefunden bei: Deutsche Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Deutsche Bank wird zur „Renminbi-Bank des Jahres“ gewählt

    Renminbi wird bis 2020 die am drittstärksten gehandelte Währung der Welt

    Das Asia Risk Magazine lobt die Deutsche Bank für ihre große Expertise in der chinesischen Währung Renminbi (RMB). Gestern Abend verlieh ihr das Magazin in Hong Kong die Auszeichnung „Renminbi-Bank des Jahres“ (RMB House of the Year 2016). 

    Seitdem der Renminbi international gehandelt wird, hat die Deutsche Bank für ihre Unternehmenskunden zahlreiche Marktneuheiten rund um die chinesische Währung eingeführt. So war sie die erste Bank, die Cross Currency- und Devisen-Swaps sowie Devisentermingeschäfte in Renminbi abwickelte. Heute bietet die Bank weltweit Finanzlösungen in der chinesischen Währung an - von Aktien-, Devisen- und festverzinslichen Produkten über indexbasierte Lösungen in der Vermögensverwaltung bis hin zu umfangreichen Dienstleistungen im Cash Management.

    „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Renminbi-Bank des Jahres“, sagt Evan Goldstein, der für die Renminbi-Angebote der Bank verantwortlich ist. „Als Bank für den deutschen Mittelstand unterstützen wir unsere Kunden in Europa genauso wie vor Ort in China.“ 

    Aaron Woolner, Redakteur beim Asia Risk Magazine, lobte die Expertise der Deutschen Bank: „Kluge Denkansätze werden in der Deutschen Bank von einem breit aufgestellten Geschäft getragen. Die Deutsche Bank zeichnet sich maßgeblich durch ihre Innovationsfähigkeit bei Renminbi-Lösungen für Ihre Kunden aus.“

    Prognosen von Deutsche Bank Research zufolge dürfte der Renminbi bis 2020 die am drittstärksten gehandelte Währung der Welt werden. Die Volkswirte der Deutschen Bank gehen davon aus, dass Unternehmen die Währung stärker für ihre Investitionen und Handelsgeschäfte nutzen werden im Zuge, wenn China seinen Kapitalmarkt weiter liberalisiert.

    Die Deutsche Bank ist in allen Bereichen des Renminbi-Marktes aktiv: im Handel mit Devisen, bei Kapitalmarkt- und Zinsprodukten sowie Aktien, in der Handelsfinanzierung, im Cash Management, im Sub-Custody-Geschäft und in der Zahlungsabwicklung.

    Company im Artikel

    Deutsche Bank

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (24.09.2016)
     



    China, Renmimbi, Yuan http://www.shutterstock.com/de/pic-140618884/stock-photo-set-of-chinese-currency-money-yuan-renminbi-close-up.html (Bild: www.shutterstock.com)





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




    Deutsche Bank
    Akt. Indikation:  12.49 / 12.52
    Uhrzeit:  22:57:12
    Veränderung zu letztem SK:  1.16%
    Letzter SK:  12.36 ( -0.27%)



     

    Bildnachweis

    1. China, Renmimbi, Yuan http://www.shutterstock.com/de/pic-140618884/stock-photo-set-of-chinese-currency-money-yuan-renminbi-close-up.html (Bild: www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    China, Renmimbi, Yuan http://www.shutterstock.com/de/pic-140618884/stock-photo-set-of-chinese-currency-money-yuan-renminbi-close-up.html (Bild: www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2TLL0
    AT0000A31267
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(3), voestalpine(1), RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kapsch TrafficCom(3)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: ams-Osram(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #595: Gunter Deuber und Marc Tüngler über eine Börseparty, bei der nicht alle zu Gast sind, Do&Co-Bild immer besser

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published