Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Hello bank! 100 detailliert: Volkswagen zeigt ytd auf

Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.01.2017, 7436 Zeichen

[pic1Tagesgewinner war am Montag Volkswagen Vz. mit 4,93% auf 145,85 (196% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,88%) vor AMS mit 4,27% auf 30,50 (178% Vol.; 1W 5,54%) und Volkswagen mit 3,82% auf 148,05 (185% Vol.; 1W 5,07%). Die Tagesverlierer: Lufthansa mit -5,77% auf 11,68 (207% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -7,12%), Kapsch TrafficCom mit -5,34% auf 35,01 (253% Vol.; 1W -6,08%), Zumtobel mit -3,45% auf 16,50 (174% Vol.; 1W -3,62%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (30194,35 Mio.),  Royal Dutch Shell (19252,77) und Apple (7562,68). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Kapsch TrafficCom (253%),  Lufthansa (207%) und  ArcelorMittal (197%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Evotec mit 23,34%, die beste ytd ist Volkswagen Vz. mit 9,37%. Am schwächsten tendierten Aixtron mit -14,45% (Monatssicht) und Sirona Dental mit -9,55% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Volkswagen Vz. 9.37% (Vorjahr: -0.3 Prozent) im Plus. Dahinter RBI 9.21% (Vorjahr: 27.75 Prozent), NetEase 9.08% (Vorjahr: 19.2 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Sirona Dental -9.55% (Vorjahr: 23.56 Prozent), dann Kapsch TrafficCom -6.17% (Vorjahr: -0.24 Prozent), Lufthansa -4.81% (Vorjahr: -15.76 Prozent). 

Weitere Highlights: Airbus Group ist nun 7 Tage im Plus (4,76% Zuwachs von 62,19 auf 65,15), ebenso Facebook 5 Tage im Plus (8,56% Zuwachs von 115,05 auf 124,9), Roche Holding 5 Tage im Plus (3,57% Zuwachs von 238 auf 246,5), Amazon 5 Tage im Plus (6,27% Zuwachs von 749,87 auf 796,92), Amgen 5 Tage im Plus (8,64% Zuwachs von 146,21 auf 158,84), Nestlé 4 Tage im Plus (2,75% Zuwachs von 72,7 auf 74,7), Drillisch 4 Tage im Plus (1,97% Zuwachs von 41,2 auf 42,01), Glencore 3 Tage im Plus (4,41% Zuwachs von 282,83 auf 295,31), Celgene 3 Tage im Plus (1,4% Zuwachs von 118,55 auf 120,21), Alphabet-A 3 Tage im Plus (2,4% Zuwachs von 807,77 auf 827,18), Polytec 3 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 10,4 auf 10,99), Chorus Clean energy 3 Tage im Plus (6,03% Zuwachs von 11,7 auf 12,4), EVN 3 Tage im Plus (4,34% Zuwachs von 11,19 auf 11,67), Aixtron 3 Tage im Plus (3,27% Zuwachs von 3,25 auf 3,35), GVC Holdings 4 Tage im Minus (98,9% Verlust von 656,21 auf 7,2), JinkoSolar 3 Tage im Minus (2,26% Verlust von 15,91 auf 15,55), Royal Dutch Shell 3 Tage im Minus (0,69% Verlust von 2270,2 auf 2254,5), K+S 3 Tage im Minus (2,03% Verlust von 22,94 auf 22,48).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: PayPal -0,12% auf 41,4, davor 4 Tage im Plus (5,02% Zuwachs von 39,47 auf 41,45),  ArcelorMittal -2,69% auf 7,13, davor 3 Tage im Plus (4,52% Zuwachs von 7,01 auf 7,33).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Telekom Austria (5,72) mit 1,96% ytd, RBI (18,98) mit 9,21% ytd, Facebook (118,35) mit 8,56% ytd, Amgen (149,59) mit 8,64% ytd, Tesla (218,89) mit 8,23% ytd, Alibaba Group Holding (89,68) mit 7,87% ytd, Chorus Clean energy (12,4) mit 6,94% ytd, Amazon (754,13) mit 6,27% ytd, Aixtron (3,35) mit 8,13% ytd,NetEase (223,08) mit 9,08% ytd, Glencore (3,44) mit 6,48% ytd, Semperit (27) mit 4,83% ytd, Volkswagen (148,05) mit 8,26% ytd, Volkswagen Vz. (145,85) mit 9,37% ytd, BB Biotech(53,93) mit 4,17% ytd, Alphabet-A (785,62) mit 4,38% ytd, Airbus Group (65,15) mit 4,24% ytd, Porsche Automobil Holding (55,15) mit 6,59% ytd, Polytec (11) mit 5,87% ytd,Österreichische Post (33,35) mit 4,59% ytd, Celgene (114,33) mit 3,85% ytd, Evotec (7,87) mit 5,74% ytd, Roche Holding (230,28) mit 3,57% ytd, EVN (11,67) mit 4,15% ytd, Nestlé (69,83) mit 2,26% ytd, Apple (112,46) mit 2,74% ytd, AMS (27,29) mit 5,54% ytd, Drillisch (42,01) mit 2,73% ytd, SAP (84,34) mit 1,85% ytd, Dialog Semiconductor (40,72) mit 1,38% ytd,ThyssenKrupp (22,49) mit 300,89% ytd, AT&S (9,76) mit 4,83% ytd, Manz (33,98) mit 2,38% ytd, OMV (34,05) mit 1,45% ytd, JinkoSolar (14,79) mit 2,1% ytd, ADVA Optical Networking(7,85) mit 1,72% ytd, BMW (89,83) mit 1,22% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (9,11) mit -0,16% ytd, Lufthansa (11,68) mit -4,81% ytd, Valneva (3,06) mit -1,92% ytd, Fresenius (72,43) mit -2,46% ytd, SBO (75,87) mit -0,86% ytd, GVC Holdings (7,2) mit -98,88% ytd, Zumtobel (16,5) mit -2,88% ytd, voestalpine (36,79) mit -1,34% ytd, Berkshire Hathaway (153,77) mit -0,59% ytd,Verbund (15,12) mit -0,36% ytd, K+S (22,48) mit -0,95% ytd, E.ON (6,64) mit -0,87% ytd, Münchener Rück (177,4) mit -1,25% ytd, Kapsch TrafficCom (35,01) mit -6,17% ytd, RHI (23,2) mit -4,33% ytd, Lenzing (109,65) mit -4,65% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Evotec 69,14%, Glencore 51,61% und RBI 40,09%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -35,89%, Aixtron -30,91% und SMA Solar -27,38%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




 

Bildnachweis

1. Hello bank! , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Hello bank!, (© Martina Draper/photaq)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A28JG4
AT0000A2WV18
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: SBO(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(1)
    Star der Stunde: DO&CO 2.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Wienerberger(1), UBM(1), EVN(1), voestalpine(1), Frequentis(1), Porr(1), Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: voestalpine 1.28%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.35%, Rutsch der Stunde: RBI -1.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1)
    Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus

    Featured Partner Video

    Das war der Wiener Börse Preis 2022

    Der jährliche Wiener Börse Preis ist die wichtigste Auszeichnung für die österreichischen börsennotierten Top-Unternehmen. Die Preisverleihung des Wiener Börse Preis 2...

    Hello bank! 100 detailliert: Volkswagen zeigt ytd auf


    10.01.2017, 7436 Zeichen

    [pic1Tagesgewinner war am Montag Volkswagen Vz. mit 4,93% auf 145,85 (196% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,88%) vor AMS mit 4,27% auf 30,50 (178% Vol.; 1W 5,54%) und Volkswagen mit 3,82% auf 148,05 (185% Vol.; 1W 5,07%). Die Tagesverlierer: Lufthansa mit -5,77% auf 11,68 (207% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -7,12%), Kapsch TrafficCom mit -5,34% auf 35,01 (253% Vol.; 1W -6,08%), Zumtobel mit -3,45% auf 16,50 (174% Vol.; 1W -3,62%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (30194,35 Mio.),  Royal Dutch Shell (19252,77) und Apple (7562,68). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Kapsch TrafficCom (253%),  Lufthansa (207%) und  ArcelorMittal (197%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Evotec mit 23,34%, die beste ytd ist Volkswagen Vz. mit 9,37%. Am schwächsten tendierten Aixtron mit -14,45% (Monatssicht) und Sirona Dental mit -9,55% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Volkswagen Vz. 9.37% (Vorjahr: -0.3 Prozent) im Plus. Dahinter RBI 9.21% (Vorjahr: 27.75 Prozent), NetEase 9.08% (Vorjahr: 19.2 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: Sirona Dental -9.55% (Vorjahr: 23.56 Prozent), dann Kapsch TrafficCom -6.17% (Vorjahr: -0.24 Prozent), Lufthansa -4.81% (Vorjahr: -15.76 Prozent). 

    Weitere Highlights: Airbus Group ist nun 7 Tage im Plus (4,76% Zuwachs von 62,19 auf 65,15), ebenso Facebook 5 Tage im Plus (8,56% Zuwachs von 115,05 auf 124,9), Roche Holding 5 Tage im Plus (3,57% Zuwachs von 238 auf 246,5), Amazon 5 Tage im Plus (6,27% Zuwachs von 749,87 auf 796,92), Amgen 5 Tage im Plus (8,64% Zuwachs von 146,21 auf 158,84), Nestlé 4 Tage im Plus (2,75% Zuwachs von 72,7 auf 74,7), Drillisch 4 Tage im Plus (1,97% Zuwachs von 41,2 auf 42,01), Glencore 3 Tage im Plus (4,41% Zuwachs von 282,83 auf 295,31), Celgene 3 Tage im Plus (1,4% Zuwachs von 118,55 auf 120,21), Alphabet-A 3 Tage im Plus (2,4% Zuwachs von 807,77 auf 827,18), Polytec 3 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 10,4 auf 10,99), Chorus Clean energy 3 Tage im Plus (6,03% Zuwachs von 11,7 auf 12,4), EVN 3 Tage im Plus (4,34% Zuwachs von 11,19 auf 11,67), Aixtron 3 Tage im Plus (3,27% Zuwachs von 3,25 auf 3,35), GVC Holdings 4 Tage im Minus (98,9% Verlust von 656,21 auf 7,2), JinkoSolar 3 Tage im Minus (2,26% Verlust von 15,91 auf 15,55), Royal Dutch Shell 3 Tage im Minus (0,69% Verlust von 2270,2 auf 2254,5), K+S 3 Tage im Minus (2,03% Verlust von 22,94 auf 22,48).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: PayPal -0,12% auf 41,4, davor 4 Tage im Plus (5,02% Zuwachs von 39,47 auf 41,45),  ArcelorMittal -2,69% auf 7,13, davor 3 Tage im Plus (4,52% Zuwachs von 7,01 auf 7,33).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Telekom Austria (5,72) mit 1,96% ytd, RBI (18,98) mit 9,21% ytd, Facebook (118,35) mit 8,56% ytd, Amgen (149,59) mit 8,64% ytd, Tesla (218,89) mit 8,23% ytd, Alibaba Group Holding (89,68) mit 7,87% ytd, Chorus Clean energy (12,4) mit 6,94% ytd, Amazon (754,13) mit 6,27% ytd, Aixtron (3,35) mit 8,13% ytd,NetEase (223,08) mit 9,08% ytd, Glencore (3,44) mit 6,48% ytd, Semperit (27) mit 4,83% ytd, Volkswagen (148,05) mit 8,26% ytd, Volkswagen Vz. (145,85) mit 9,37% ytd, BB Biotech(53,93) mit 4,17% ytd, Alphabet-A (785,62) mit 4,38% ytd, Airbus Group (65,15) mit 4,24% ytd, Porsche Automobil Holding (55,15) mit 6,59% ytd, Polytec (11) mit 5,87% ytd,Österreichische Post (33,35) mit 4,59% ytd, Celgene (114,33) mit 3,85% ytd, Evotec (7,87) mit 5,74% ytd, Roche Holding (230,28) mit 3,57% ytd, EVN (11,67) mit 4,15% ytd, Nestlé (69,83) mit 2,26% ytd, Apple (112,46) mit 2,74% ytd, AMS (27,29) mit 5,54% ytd, Drillisch (42,01) mit 2,73% ytd, SAP (84,34) mit 1,85% ytd, Dialog Semiconductor (40,72) mit 1,38% ytd,ThyssenKrupp (22,49) mit 300,89% ytd, AT&S (9,76) mit 4,83% ytd, Manz (33,98) mit 2,38% ytd, OMV (34,05) mit 1,45% ytd, JinkoSolar (14,79) mit 2,1% ytd, ADVA Optical Networking(7,85) mit 1,72% ytd, BMW (89,83) mit 1,22% ytd, Deutsche Pfandbriefbank (9,11) mit -0,16% ytd, Lufthansa (11,68) mit -4,81% ytd, Valneva (3,06) mit -1,92% ytd, Fresenius (72,43) mit -2,46% ytd, SBO (75,87) mit -0,86% ytd, GVC Holdings (7,2) mit -98,88% ytd, Zumtobel (16,5) mit -2,88% ytd, voestalpine (36,79) mit -1,34% ytd, Berkshire Hathaway (153,77) mit -0,59% ytd,Verbund (15,12) mit -0,36% ytd, K+S (22,48) mit -0,95% ytd, E.ON (6,64) mit -0,87% ytd, Münchener Rück (177,4) mit -1,25% ytd, Kapsch TrafficCom (35,01) mit -6,17% ytd, RHI (23,2) mit -4,33% ytd, Lenzing (109,65) mit -4,65% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Evotec 69,14%, Glencore 51,61% und RBI 40,09%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -35,89%, Aixtron -30,91% und SMA Solar -27,38%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




     

    Bildnachweis

    1. Hello bank! , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX.


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Hello bank!, (© Martina Draper/photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T4E5
    AT0000A28JG4
    AT0000A2WV18
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: SBO(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(1)
      Star der Stunde: DO&CO 2.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Wienerberger(1), UBM(1), EVN(1), voestalpine(1), Frequentis(1), Porr(1), Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: voestalpine 1.28%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.35%, Rutsch der Stunde: RBI -1.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1)
      Österreich-Depots: 17 Prozent Alpha um ATX TR, trotzdem mehr als 5 Prozent Minus

      Featured Partner Video

      Das war der Wiener Börse Preis 2022

      Der jährliche Wiener Börse Preis ist die wichtigste Auszeichnung für die österreichischen börsennotierten Top-Unternehmen. Die Preisverleihung des Wiener Börse Preis 2...