Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.01.2017, 8336 Zeichen

Tagesgewinner war am Donnerstag YY Inc. mit 3,20% auf 42,57 (94% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,40%) vor E.ON mit 2,37% auf 7,17 (194% Vol.; 1W 6,90%) und RBI mit 2,14% auf 19,80 (139% Vol.; 1W 5,83%). Die Tagesverlierer: SMA Solar mit -4,53% auf 24,25 (121% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -7,03%), Valneva mit -3,56% auf 3,04 (135% Vol.; 1W -3,65%), Deutsche Bank mit -3,46% auf 17,45 (81% Vol.; 1W -3,70%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (38967,5 Mio.),  Royal Dutch Shell (26545,85) und Amazon (7843,38). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Ambarella (215%),  Daimler (201%) und  Semperit (198%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 19,31%, die beste ytd ist RBI mit 13,92%. Am schwächsten tendierten Aixtron mit -14,83% (Monatssicht) und Sirona Dental mit -9,55% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RBI 13.92% (Vorjahr: 27.75 Prozent) im Plus. Dahinter Glencore 12.89% (Vorjahr: 208.85 Prozent), Leoni 11.15% (Vorjahr: -7.13 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Sirona Dental -9.55% (Vorjahr: 23.56 Prozent), dann Zumtobel -7.56% (Vorjahr: -27.02 Prozent), Lufthansa -6.44% (Vorjahr: -15.76 Prozent). 

Weitere Highlights: Drillisch ist nun 7 Tage im Plus (3,16% Zuwachs von 41,2 auf 42,5), ebenso Glencore 6 Tage im Plus (10,7% Zuwachs von 282,83 auf 313,1), Kapsch TrafficCom 3 Tage im Plus (6,51% Zuwachs von 35,01 auf 37,28), Manz 5 Tage im Minus (5,17% Verlust von 35,3 auf 33,48), Nordex 5 Tage im Minus (5,74% Verlust von 21,32 auf 20,1), Vipshop 4 Tage im Minus (5,9% Verlust von 11,69 auf 11), Celgene 3 Tage im Minus (2,6% Verlust von 120,21 auf 117,08), Evotec 3 Tage im Minus (2,66% Verlust von 7,87 auf 7,66), Amgen 3 Tage im Minus (2,19% Verlust von 158,84 auf 155,36), BB Biotech 3 Tage im Minus (3,75% Verlust von 57,4 auf 55,25), Gilead Sciences 3 Tage im Minus (3,27% Verlust von 75,84 auf 73,36), Chorus Clean energy 3 Tage im Minus (6,45% Verlust von 12,4 auf 11,6), Nemetschek 3 Tage im Minus (2,94% Verlust von 53,7 auf 52,12), Tesla 3 Tage im Minus (0,73% Verlust von 231,28 auf 229,59), WireCard 3 Tage im Minus (2,26% Verlust von 42,61 auf 41,65).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Airbus Group -1,03% auf 64,664, davor 9 Tage im Plus (5,06% Zuwachs von 62,19 auf 65,33),  Dialog Semiconductor -0,6% auf 41,945, davor 4 Tage im Plus (7,38% Zuwachs von 39,3 auf 42,2), AMS -0,81% auf 30,7, davor 4 Tage im Plus (6,72% Zuwachs von 29 auf 30,95), Alibaba Group Holding -1,07% auf 95,9, davor 3 Tage im Plus (3,25% Zuwachs von 93,89 auf 96,94), Volkswagen -1,6% auf 150,7, davor 3 Tage im Plus (7,4% Zuwachs von 142,6 auf 153,15).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Glencore (3,61) mit 12,89% ytd, RBI (19,8) mit 13,92% ytd, Facebook (118,46) mit 10,06% ytd, YY Inc. (38,4) mit 7,99% ytd,Amazon (760,09) mit 8,5% ytd, PayPal (38,81) mit 5,3% ytd, Drillisch (42,5) mit 3,92% ytd, Royal Dutch Shell (26,26) mit 1,68% ytd, RWE (12,44) mit 5,29% ytd, E.ON (7,17) mit 7% ytd,Kapsch TrafficCom (37,28) mit -0,05% ytd, Telekom Austria (5,56) mit -0,91% ytd, Evotec (7,66) mit 2,93% ytd, bet-at-home.com (82,27) mit 2,85% ytd, Vipshop (10,37) mit -0,09% ytd,Commerzbank (7,41) mit 2,24% ytd, Gilead Sciences (68,97) mit 2,44% ytd, BB Biotech (52,29) mit 0,27% ytd, Celgene (109,8) mit 1,15% ytd, WireCard (41,65) mit 1,85% ytd, Nordex (20,1) mit -1,42% ytd, Deutsche Bank (17,45) mit 1,13% ytd, Daimler (70,79) mit 0,1% ytd, Manz (33,48) mit 0,86% ytd, AT&S (9,45) mit 1,54% ytd, Novartis (68,21) mit -1,75% ytd, Bayer (100) mit 0,88% ytd, Ambarella (47,58) mit -5,43% ytd, BMW (87,46) mit -1,45% ytd, Immofinanz (1,84) mit -0,65% ytd, SMA Solar (24,25) mit -3,44% ytd, ADVA Optical Networking (7,55) mit -2,16% ytd, Valneva (3,04) mit -2,72% ytd, Deutsche Telekom (16,24) mit -0,73% ytd, Berkshire Hathaway (151,34) mit -0,96% ytd, Münchener Rück (176,55) mit -1,73% ytd, RHI (22,9) mit -5,57% ytd, Lufthansa (11,48) mit -6,44% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Evotec 62,25%, Glencore 56,99% und RBI 45,24%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -34,21%, Aixtron -32,19% und SMA Solar -31,18%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




 

Bildnachweis

1. Hello bank! , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A2QS86
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #621: Voll Komplexes bei der RBI, ziemlich Komplexes bei der Addiko Bank und Verbund unter Druck

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Hello bank! 100 detailliert: Tesla mit immerhin 19,3 Prozent Monatsplus


    13.01.2017, 8336 Zeichen

    Tagesgewinner war am Donnerstag YY Inc. mit 3,20% auf 42,57 (94% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,40%) vor E.ON mit 2,37% auf 7,17 (194% Vol.; 1W 6,90%) und RBI mit 2,14% auf 19,80 (139% Vol.; 1W 5,83%). Die Tagesverlierer: SMA Solar mit -4,53% auf 24,25 (121% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -7,03%), Valneva mit -3,56% auf 3,04 (135% Vol.; 1W -3,65%), Deutsche Bank mit -3,46% auf 17,45 (81% Vol.; 1W -3,70%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (38967,5 Mio.),  Royal Dutch Shell (26545,85) und Amazon (7843,38). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei Ambarella (215%),  Daimler (201%) und  Semperit (198%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Tesla mit 19,31%, die beste ytd ist RBI mit 13,92%. Am schwächsten tendierten Aixtron mit -14,83% (Monatssicht) und Sirona Dental mit -9,55% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RBI 13.92% (Vorjahr: 27.75 Prozent) im Plus. Dahinter Glencore 12.89% (Vorjahr: 208.85 Prozent), Leoni 11.15% (Vorjahr: -7.13 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: Sirona Dental -9.55% (Vorjahr: 23.56 Prozent), dann Zumtobel -7.56% (Vorjahr: -27.02 Prozent), Lufthansa -6.44% (Vorjahr: -15.76 Prozent). 

    Weitere Highlights: Drillisch ist nun 7 Tage im Plus (3,16% Zuwachs von 41,2 auf 42,5), ebenso Glencore 6 Tage im Plus (10,7% Zuwachs von 282,83 auf 313,1), Kapsch TrafficCom 3 Tage im Plus (6,51% Zuwachs von 35,01 auf 37,28), Manz 5 Tage im Minus (5,17% Verlust von 35,3 auf 33,48), Nordex 5 Tage im Minus (5,74% Verlust von 21,32 auf 20,1), Vipshop 4 Tage im Minus (5,9% Verlust von 11,69 auf 11), Celgene 3 Tage im Minus (2,6% Verlust von 120,21 auf 117,08), Evotec 3 Tage im Minus (2,66% Verlust von 7,87 auf 7,66), Amgen 3 Tage im Minus (2,19% Verlust von 158,84 auf 155,36), BB Biotech 3 Tage im Minus (3,75% Verlust von 57,4 auf 55,25), Gilead Sciences 3 Tage im Minus (3,27% Verlust von 75,84 auf 73,36), Chorus Clean energy 3 Tage im Minus (6,45% Verlust von 12,4 auf 11,6), Nemetschek 3 Tage im Minus (2,94% Verlust von 53,7 auf 52,12), Tesla 3 Tage im Minus (0,73% Verlust von 231,28 auf 229,59), WireCard 3 Tage im Minus (2,26% Verlust von 42,61 auf 41,65).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Airbus Group -1,03% auf 64,664, davor 9 Tage im Plus (5,06% Zuwachs von 62,19 auf 65,33),  Dialog Semiconductor -0,6% auf 41,945, davor 4 Tage im Plus (7,38% Zuwachs von 39,3 auf 42,2), AMS -0,81% auf 30,7, davor 4 Tage im Plus (6,72% Zuwachs von 29 auf 30,95), Alibaba Group Holding -1,07% auf 95,9, davor 3 Tage im Plus (3,25% Zuwachs von 93,89 auf 96,94), Volkswagen -1,6% auf 150,7, davor 3 Tage im Plus (7,4% Zuwachs von 142,6 auf 153,15).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Glencore (3,61) mit 12,89% ytd, RBI (19,8) mit 13,92% ytd, Facebook (118,46) mit 10,06% ytd, YY Inc. (38,4) mit 7,99% ytd,Amazon (760,09) mit 8,5% ytd, PayPal (38,81) mit 5,3% ytd, Drillisch (42,5) mit 3,92% ytd, Royal Dutch Shell (26,26) mit 1,68% ytd, RWE (12,44) mit 5,29% ytd, E.ON (7,17) mit 7% ytd,Kapsch TrafficCom (37,28) mit -0,05% ytd, Telekom Austria (5,56) mit -0,91% ytd, Evotec (7,66) mit 2,93% ytd, bet-at-home.com (82,27) mit 2,85% ytd, Vipshop (10,37) mit -0,09% ytd,Commerzbank (7,41) mit 2,24% ytd, Gilead Sciences (68,97) mit 2,44% ytd, BB Biotech (52,29) mit 0,27% ytd, Celgene (109,8) mit 1,15% ytd, WireCard (41,65) mit 1,85% ytd, Nordex (20,1) mit -1,42% ytd, Deutsche Bank (17,45) mit 1,13% ytd, Daimler (70,79) mit 0,1% ytd, Manz (33,48) mit 0,86% ytd, AT&S (9,45) mit 1,54% ytd, Novartis (68,21) mit -1,75% ytd, Bayer (100) mit 0,88% ytd, Ambarella (47,58) mit -5,43% ytd, BMW (87,46) mit -1,45% ytd, Immofinanz (1,84) mit -0,65% ytd, SMA Solar (24,25) mit -3,44% ytd, ADVA Optical Networking (7,55) mit -2,16% ytd, Valneva (3,04) mit -2,72% ytd, Deutsche Telekom (16,24) mit -0,73% ytd, Berkshire Hathaway (151,34) mit -0,96% ytd, Münchener Rück (176,55) mit -1,73% ytd, RHI (22,9) mit -5,57% ytd, Lufthansa (11,48) mit -6,44% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Evotec 62,25%, Glencore 56,99% und RBI 45,24%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -34,21%, Aixtron -32,19% und SMA Solar -31,18%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




     

    Bildnachweis

    1. Hello bank! , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2QS86
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #621: Voll Komplexes bei der RBI, ziemlich Komplexes bei der Addiko Bank und Verbund unter Druck

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published