Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: René Benkos Signa mit Mega-Deal


UniCredit Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

04.10.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Signa (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Der Austria Campus am Wiener Praterstern setzt an diesem Standort mit seinen sechs unterschiedlichen Baukörpern ein für Wien stadtbildprägendes architektonisches Zeichen. Die ersten drei Bauteile dieses herausragenden Signa Projektes konnten im Zuge eines „Forward Deals“ rund ein Jahr vor seiner Fertigstellung im Sommer 2018 dank hoher Vermietungsquote von > 90 Prozent und einem erstklassigen Mietermix an PGIM Real Estate im Namen von Deutschen und Schweizer institutionellen Investoren verkauft werden.

Der Austria Campus ist ein moderner Officekomplex mit sechs Baukörpern in einer der attraktivsten Verkehrslagen Wiens und mit einer oberirdischen Bruttogeschossfläche von mehr als 200.000 m² eine der größten zusammenhängende Officeentwicklungen Europas. Er bietet Unternehmen einen nach zukunftsweisenden Maßstäben konzipierten Arbeitsplatz und eine Stadt in der Stadt mit zahlreichen Nahversorgungs- und Service-Einrichtungen: Von vielseitiger Gastronomie mit einem großzügig dimensionierten Mitarbeiterrestaurant für alle Nutzer des Campus über ein Hotel direkt vor Ort bis zu einem der größten Kindergärten Wiens sowie einem Ärzte-, Konferenz- und Veranstaltungszentrum. Darüber hinaus schafft die zentrumsnahe Lage des Austria Campus nicht nur eine ideale Verkehrsanbindung, sondern auch die schnelle Erreichbarkeit attraktiver grüner Naherholungsgebiete direkt vor der Haustüre.

Bereits vor Baubeginn erzielte Signa eine ausgezeichnete Vorwertung. Mehr als die Hälfte der gesamten Bürofläche (oberirdisch) von ca. 200.000 m2 wird ab Mitte 2018 als österreichisches Headquarter der UniCredit Bank Austria genutzt. Die UniCredit Bank Austria wird hier alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den zentralen Wiener Bereichen und den gesamten Vorstand konzentrieren. Mit dem Designhotel Roomz, dem Lebensmittelmarkt Hofer sowie zukünftig einem der größten Kindergärten Wiens, konnte SIGNA drei weitere renommierte Mieter gewinnen, die zur Entwicklung des Austria Campus wesentlich beitragen werden.

Der Verkauf stellt mit einem Volumen von über EUR 500 Mio. die bislang größte Immobilientransaktion des Jahres 2017 und die größte Büroimmobilientransaktion, die jemals in Österreich stattgefunden hat, dar und beweist einmal mehr die Attraktivität Wiens für internationale Investoren aufgrund der hohen Kaufkraft, der guten Rahmenbedingungen, der stabilen Wirtschaft und der ausgesprochen hohen Lebensqualität. Mit diesem Deal zeichnet Signa im Jahr 2017 für rd. 40 % des prognostizierten Gesamttransaktionsvolumens von rd. EUR 3 Mrd. in Österreich verantwortlich.

Christoph Stadlhuber, Geschäftsführer von Signa: „Dieser erfolgreiche „Forward Deal“ zeigt nach unserem Verkauf des The Icon Vienna im Juni 2017 einmal mehr, dass sich der Wiener Immobilienmarkt einer großen Nachfrage durch internationale Investoren erfreut. Der Austria Campus punktet mit renommierten Mietern, mit der modernen Konzeption, seiner hohen Wirtschaftlichkeit und der außergewöhnlichen Lage. Diese Faktoren waren das wichtigste Argument für PGIM Real Estate, rund ein Jahr vor Fertigstellung, das Projekt zu kaufen – darauf sind wir sehr stolz!“ 

Company im Artikel

UniCredit



René Benko © Martina Draper



Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QS86
AT0000A2VYD6
AT0000A34CV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Sport-TV fasten

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. ...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Inbox: René Benkos Signa mit Mega-Deal


    04.10.2017, 3584 Zeichen

    04.10.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Signa (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Der Austria Campus am Wiener Praterstern setzt an diesem Standort mit seinen sechs unterschiedlichen Baukörpern ein für Wien stadtbildprägendes architektonisches Zeichen. Die ersten drei Bauteile dieses herausragenden Signa Projektes konnten im Zuge eines „Forward Deals“ rund ein Jahr vor seiner Fertigstellung im Sommer 2018 dank hoher Vermietungsquote von > 90 Prozent und einem erstklassigen Mietermix an PGIM Real Estate im Namen von Deutschen und Schweizer institutionellen Investoren verkauft werden.

    Der Austria Campus ist ein moderner Officekomplex mit sechs Baukörpern in einer der attraktivsten Verkehrslagen Wiens und mit einer oberirdischen Bruttogeschossfläche von mehr als 200.000 m² eine der größten zusammenhängende Officeentwicklungen Europas. Er bietet Unternehmen einen nach zukunftsweisenden Maßstäben konzipierten Arbeitsplatz und eine Stadt in der Stadt mit zahlreichen Nahversorgungs- und Service-Einrichtungen: Von vielseitiger Gastronomie mit einem großzügig dimensionierten Mitarbeiterrestaurant für alle Nutzer des Campus über ein Hotel direkt vor Ort bis zu einem der größten Kindergärten Wiens sowie einem Ärzte-, Konferenz- und Veranstaltungszentrum. Darüber hinaus schafft die zentrumsnahe Lage des Austria Campus nicht nur eine ideale Verkehrsanbindung, sondern auch die schnelle Erreichbarkeit attraktiver grüner Naherholungsgebiete direkt vor der Haustüre.

    Bereits vor Baubeginn erzielte Signa eine ausgezeichnete Vorwertung. Mehr als die Hälfte der gesamten Bürofläche (oberirdisch) von ca. 200.000 m2 wird ab Mitte 2018 als österreichisches Headquarter der UniCredit Bank Austria genutzt. Die UniCredit Bank Austria wird hier alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den zentralen Wiener Bereichen und den gesamten Vorstand konzentrieren. Mit dem Designhotel Roomz, dem Lebensmittelmarkt Hofer sowie zukünftig einem der größten Kindergärten Wiens, konnte SIGNA drei weitere renommierte Mieter gewinnen, die zur Entwicklung des Austria Campus wesentlich beitragen werden.

    Der Verkauf stellt mit einem Volumen von über EUR 500 Mio. die bislang größte Immobilientransaktion des Jahres 2017 und die größte Büroimmobilientransaktion, die jemals in Österreich stattgefunden hat, dar und beweist einmal mehr die Attraktivität Wiens für internationale Investoren aufgrund der hohen Kaufkraft, der guten Rahmenbedingungen, der stabilen Wirtschaft und der ausgesprochen hohen Lebensqualität. Mit diesem Deal zeichnet Signa im Jahr 2017 für rd. 40 % des prognostizierten Gesamttransaktionsvolumens von rd. EUR 3 Mrd. in Österreich verantwortlich.

    Christoph Stadlhuber, Geschäftsführer von Signa: „Dieser erfolgreiche „Forward Deal“ zeigt nach unserem Verkauf des The Icon Vienna im Juni 2017 einmal mehr, dass sich der Wiener Immobilienmarkt einer großen Nachfrage durch internationale Investoren erfreut. Der Austria Campus punktet mit renommierten Mietern, mit der modernen Konzeption, seiner hohen Wirtschaftlichkeit und der außergewöhnlichen Lage. Diese Faktoren waren das wichtigste Argument für PGIM Real Estate, rund ein Jahr vor Fertigstellung, das Projekt zu kaufen – darauf sind wir sehr stolz!“ 

    Company im Artikel

    UniCredit



    René Benko © Martina Draper





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikate Party Österreich 04/24: Wie sich Societe Generale im Zertifikate-Geschäft aufgestellt hat




    UniCredit Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)


     

    Bildnachweis

    1. René Benko , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    René Benko, (© Martina Draper)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QS86
    AT0000A2VYD6
    AT0000A34CV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Sport-TV fasten

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. ...

      Books josefchladek.com

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery