Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: FX-Maßnahmen der FMA greifen


19.12.2017 Zugemailt von / gefunden bei: FMA (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Die Maßnahmen der Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA zur Begrenzung des Risikos aus Fremdwährungskrediten (FX-Kredite) für private Haushalte greifen. Das aushaftende Volumen wurde seit Verhängung des Neuvergabe-Stopps im Herbst 2008 bis Ende Oktober 2017 wechselkursbereinigt um € 30,28 Mrd. oder 65,3% abgebaut. Im Vergleich zum 3. Quartal 2016 sank das aushaftende Volumen damit wechselkursbereinigt um € 3,48 Mrd. oder 16%; im Vergleich zum Vorquartal um € 790 Mio. oder 4,2%. In absoluten Zahlen ist das Volumen der Fremdwährungskredite an private Haushalte im 3. Quartal 2017 auf € 17,11 Mrd. gesunken (Q2 2017: € 18,74 Mrd., Q3 2016: € 21,59 Mrd.). Dies geht aus der Erhebung der FMA zur Entwicklung der FX-Kredite im 3. Quartal 2017 hervor.Der Fremdwährungsanteil an allen aushaftenden Krediten an private Haushalte entsprach im 3. Quartal 2017 11,6% und ist somit um 3,4 Prozentpunkte niedriger als ein Jahr davor. Am Höhepunkt des FX-Kreditbooms lag dieser Anteil bei 31,8%. Damit sank der Anteil der Fremdwährungskredite am gesamten aushaftenden Kreditvolumen an private Haushalte von rund einem Drittel auf fast ein Neuntel. Ende September 2017 entfiel mit 96,1% weiterhin der Großteil des FX-Forderungsvolumens auf Schweizer Franken (CHF) und der Rest beinahe zur Gänze auf Japanische Yen.Seit Anfang 2008 hat der Schweizer Franken bis 30. September 2017 um 44,4% aufgewertet und pendelte sich im dritten Quartal des Jahres 2017 nach Aufhebung des Mindestkurses von 1,20 im Jänner 2015 zwischen 1,0943 und 1,1588 ein. Franken, Euro, EUR/CHF, Wechsel, Geld http://www.shutterstock.com/de/pic-244565860/stock-photo-euro-and-swiss-franc-in-the-hands-of.html © www.shutterstock.com 9102 fx-massnahmen_der_fma_greifen

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XLE7
AT0000A2Z8Z3
AT0000A28S90


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S3/15: Bettina Binder

    Bettina Binder war vor etwas mehr als einem Jahrzehnt die erste Expertin, die ich zum Thema Social Media interviewen durfte. Sie war jahrelang Head of Brand Management und Performance Marketing der...

    Books josefchladek.com

    Izis Bidermanas
    Paris Enchanted
    1951
    Harvill Press

    Jake Reinhart
    Laurel Mountain Laurel
    2021
    Deadbeat Club

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Mimi Plumb
    The Golden City
    2021
    Stanley / Barker

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Inbox: FX-Maßnahmen der FMA greifen


    19.12.2017, 2048 Zeichen

    19.12.2017 Zugemailt von / gefunden bei: FMA (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Die Maßnahmen der Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA zur Begrenzung des Risikos aus Fremdwährungskrediten (FX-Kredite) für private Haushalte greifen. Das aushaftende Volumen wurde seit Verhängung des Neuvergabe-Stopps im Herbst 2008 bis Ende Oktober 2017 wechselkursbereinigt um € 30,28 Mrd. oder 65,3% abgebaut. Im Vergleich zum 3. Quartal 2016 sank das aushaftende Volumen damit wechselkursbereinigt um € 3,48 Mrd. oder 16%; im Vergleich zum Vorquartal um € 790 Mio. oder 4,2%. In absoluten Zahlen ist das Volumen der Fremdwährungskredite an private Haushalte im 3. Quartal 2017 auf € 17,11 Mrd. gesunken (Q2 2017: € 18,74 Mrd., Q3 2016: € 21,59 Mrd.). Dies geht aus der Erhebung der FMA zur Entwicklung der FX-Kredite im 3. Quartal 2017 hervor.Der Fremdwährungsanteil an allen aushaftenden Krediten an private Haushalte entsprach im 3. Quartal 2017 11,6% und ist somit um 3,4 Prozentpunkte niedriger als ein Jahr davor. Am Höhepunkt des FX-Kreditbooms lag dieser Anteil bei 31,8%. Damit sank der Anteil der Fremdwährungskredite am gesamten aushaftenden Kreditvolumen an private Haushalte von rund einem Drittel auf fast ein Neuntel. Ende September 2017 entfiel mit 96,1% weiterhin der Großteil des FX-Forderungsvolumens auf Schweizer Franken (CHF) und der Rest beinahe zur Gänze auf Japanische Yen.Seit Anfang 2008 hat der Schweizer Franken bis 30. September 2017 um 44,4% aufgewertet und pendelte sich im dritten Quartal des Jahres 2017 nach Aufhebung des Mindestkurses von 1,20 im Jänner 2015 zwischen 1,0943 und 1,1588 ein. Franken, Euro, EUR/CHF, Wechsel, Geld http://www.shutterstock.com/de/pic-244565860/stock-photo-euro-and-swiss-franc-in-the-hands-of.html © www.shutterstock.com 9102 fx-massnahmen_der_fma_greifen

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




     

    Bildnachweis

    1. Franken, Euro, EUR/CHF, Wechsel, Geld http://www.shutterstock.com/de/pic-244565860/stock-photo-euro-and-swiss-franc-in-the-hands-of.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Franken, Euro, EUR/CHF, Wechsel, Geld http://www.shutterstock.com/de/pic-244565860/stock-photo-euro-and-swiss-franc-in-the-hands-of.html, (© www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2XLE7
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A28S90


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S3/15: Bettina Binder

      Bettina Binder war vor etwas mehr als einem Jahrzehnt die erste Expertin, die ich zum Thema Social Media interviewen durfte. Sie war jahrelang Head of Brand Management und Performance Marketing der...

      Books josefchladek.com

      Katrien de Blauwer
      Les photos qu’elle ne montre à personne
      2022
      Éditions Textuel

      Jean-Philippe Charbonnier
      Chemins de la vie
      1957
      Editions du Cap

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Jörg Colberg
      Vaterland
      2021
      Kerber Verlag

      Jake Reinhart
      Laurel Mountain Laurel
      2021
      Deadbeat Club