Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Wiener Privatbank: Ausserordentlicher Ertrag von 7,9 Mio. Euro wird höchstmöglich ausgeschüttet


Wiener Privatbank Letzter SK:  0.00 ( 2.54%)

21.12.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Privatbank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Wie bereits im August dieses Jahres angekündigt,verfolgt die Wiener Privatbank SE eine Umstrukturierung derBankengruppe, die auf eine Konzentration auf das Bankgeschäft so wiein weiterer Folge auf eine Expansion in Zentral- und Osteuropaabzielt.Hintergrund ist die geplante Übertragung der Mehrheitsbeteiligungvon Günter Kerbler und Mag. Johann Kowar an der Wiener Privatbank SEan die slowakische Arca Capital Gruppe. Die Transaktion steht uaunter der Bedingung der Zustimmung durch die FMA als zuständigeAufsichtsbehörde; das Closing dieser Transaktion wird voraussichtlichim Frühsommer 2018 stattfinden. In der außerordentlichenHauptversammlung vom 06.11.2017 wurde durch die Mehrheit derAktionäre diese Neuausrichtung der Bank genehmigt.Nach einigen vorbereitenden Umgründungsmaßnahmen, in Folge dererdie Wiener Privatbank SE ihre Beteiligung an ViennaEstate ImmobilienAG aufgab, konnten die Beteiligungen an Costagasse 6 GmbH & Co KG undWiener Privatbank Immobilienverwaltung GmbH an die ViennaEstateImmobilien AG veräußert werden.Da diese Transaktionen bis zum 31.12.2017 rechtswirksamdurchgeführt werden konnten, wird die Gesellschaft wie geplant und am5.10.2017 adhoc gemeldet im laufenden Geschäftsjahr einenaußerordentlichen Ertrag iHV von rund EUR 7,9 Mio erzielen, der zumhöchstmöglichen Anteil ausgeschüttet wird. Company im Artikel Wiener Privatbank Platz 16 im Umsatzranking YTD in . Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/ 9131 wiener_privatbank_ausserordentlicher_ertrag_von_79_mio_euro_wird_hochstmoglich_ausgeschuttet

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A2Y6M6
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: UBM 1.36%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2), Semperit(2), RBI(1), SBO(1), AT&S(1)
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    Star der Stunde: Semperit 2.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: RBI(3)
    Star der Stunde: RBI 3.86%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.3%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(1)
    Smeilinho zu Marinomed Biotech
    #gabb #1277

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/83: Drei Könige Post, Kapsch, voestalpine, drei Marinomed-Optimisten und fünf vielleicht Plustage

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Katrien de Blauwer
    You Could At Least Pretend to Like Yellow
    2020
    Libraryman

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Ismo Höltto
    People in the Lead Role : Photographs of Finns
    1991
    Self published

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    Inbox: Wiener Privatbank: Ausserordentlicher Ertrag von 7,9 Mio. Euro wird höchstmöglich ausgeschüttet


    21.12.2017, 1986 Zeichen

    21.12.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Privatbank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Wie bereits im August dieses Jahres angekündigt,verfolgt die Wiener Privatbank SE eine Umstrukturierung derBankengruppe, die auf eine Konzentration auf das Bankgeschäft so wiein weiterer Folge auf eine Expansion in Zentral- und Osteuropaabzielt.Hintergrund ist die geplante Übertragung der Mehrheitsbeteiligungvon Günter Kerbler und Mag. Johann Kowar an der Wiener Privatbank SEan die slowakische Arca Capital Gruppe. Die Transaktion steht uaunter der Bedingung der Zustimmung durch die FMA als zuständigeAufsichtsbehörde; das Closing dieser Transaktion wird voraussichtlichim Frühsommer 2018 stattfinden. In der außerordentlichenHauptversammlung vom 06.11.2017 wurde durch die Mehrheit derAktionäre diese Neuausrichtung der Bank genehmigt.Nach einigen vorbereitenden Umgründungsmaßnahmen, in Folge dererdie Wiener Privatbank SE ihre Beteiligung an ViennaEstate ImmobilienAG aufgab, konnten die Beteiligungen an Costagasse 6 GmbH & Co KG undWiener Privatbank Immobilienverwaltung GmbH an die ViennaEstateImmobilien AG veräußert werden.Da diese Transaktionen bis zum 31.12.2017 rechtswirksamdurchgeführt werden konnten, wird die Gesellschaft wie geplant und am5.10.2017 adhoc gemeldet im laufenden Geschäftsjahr einenaußerordentlichen Ertrag iHV von rund EUR 7,9 Mio erzielen, der zumhöchstmöglichen Anteil ausgeschüttet wird. Company im Artikel Wiener Privatbank Platz 16 im Umsatzranking YTD in . Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/ 9131 wiener_privatbank_ausserordentlicher_ertrag_von_79_mio_euro_wird_hochstmoglich_ausgeschuttet

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    Was noch interessant sein dürfte:


    Vor Marktstart, unser Robot zum Dow: Boeing 7 Tage im Plus #bsngine #fintech

    Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX; Lufthansa seit Jahresbeginn um 150 Prozent im Plus (#fintech #bsngine)

    Inbox: Buwog-CEO Riedl zum Vonovia-Angebot: "Unser attraktives Portfolio sowie unsere starke Position im Bereich Development werden angemessen berücksichtigt"

    Inbox: Buwog steigert FFO um mehr als 30 Prozent

    Inbox: AMAG bekommt höheres Kursziel

    Hello bank! 100 detailliert: voestalpine, EVN und Uniqa auf Jahreshoch

    Inbox: WIFO rechnet 2018 mit einem Wirtschaftswachstum von 3 Prozent und für 2019 von 2,2 Prozent

    Inbox: Trump, Bitcoin und Inflation als Überraschungen im Jahr 2018

    Inbox: Dynamik und Flexibilität an den Aktienmärkten zu erwarten

    Inbox: Es ist wichtig, für die Portfoliopositionierung die Rezessionswahrscheinlichkeit zu kennen

    Audio: JDC: Newsflow zieht an - CEO Konrad "der Vertag mit Albatros ist ein Game Changer"

    Inbox: ATX - Die Luft wird dünner

    Inbox: Europäische Investoren mit bedachterer Investmentstrategie

    Inbox: FMA: Bitcoin & Co. im Geldwäsche-Fokus gleichgestellt



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S4/22: Andreas Grassauer




    Wiener Privatbank Letzter SK:  0.00 ( 2.54%)


     

    Bildnachweis

    1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


    Random Partner

    Uniqa
    Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2Y6M6
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: UBM 1.36%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2), Semperit(2), RBI(1), SBO(1), AT&S(1)
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      Star der Stunde: Semperit 2.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: RBI(3)
      Star der Stunde: RBI 3.86%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.3%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(1)
      Smeilinho zu Marinomed Biotech
      #gabb #1277

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/83: Drei Könige Post, Kapsch, voestalpine, drei Marinomed-Optimisten und fünf vielleicht Plustage

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Tanja Lažetić
      100 Flowers
      2022
      Galerija Fotografija

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha

      Matt Stuart
      All That Life Can Afford
      2016
      Plague Press

      Julieta Averbuj
      El juego de la madalena
      2022
      Fuego Books

      George Appletree
      The Portuguese
      2022
      Self published