Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Uniqa: Wachstum trotz Sturm "Herwart", optimistischer Ausblick


01.03.2018

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

Der Versicherer Uniqa Group konnte im Gesamtjahr 2017 zulegen: 7,4 % Wachstum beim Vorsteuerergebnis auf 242,2 Mio. Euro. Das sieht gut aus, wenn man die Prognose von "leichten Steigerungen" anschaut. Aber im Vergleich zu den 9 Monatszahlen standen da 22 % Plus. Es musste nämlich noch der Schaden für Sturm "Herwart" eingerechnet werden. Und der schlägt sich deutlich nieder. Nun soll die Dividende steigen. 2018 wird weiter investiert in Digitalisierung, aber auch in mögliche Übernahmen. Auch das Kapitalanlageergebnis soll 2018 nicht mehr weiter sinken. CEO Dr. Andreas Brandstetter zeigt sich optimistisch beim Ausblick: "Es sollte uns ein gutes Jahr 2018 in Haus stehen."

boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Dr. Andreas Brandstetter, Uniqa Versicherungen AG

Länge Audio: 9:28

>> Beitrag hören


Andreas Brandstetter (CEO Uniqa), Peter Heinrich (boersenradio.at)



Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A2SUY6
AT0000A2U2W8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), CA Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: ams-Osram(2), Fabasoft(1)
    IhrDepot zu RBI

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #620: ATX stark in den April, Addiko Bank mit ICF Bank nun Xetra Frankfurt, Gregor Rosinger schichtet um

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Audio: Uniqa: Wachstum trotz Sturm "Herwart", optimistischer Ausblick


    01.03.2018, 1376 Zeichen

    01.03.2018

    Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com)

    Der Versicherer Uniqa Group konnte im Gesamtjahr 2017 zulegen: 7,4 % Wachstum beim Vorsteuerergebnis auf 242,2 Mio. Euro. Das sieht gut aus, wenn man die Prognose von "leichten Steigerungen" anschaut. Aber im Vergleich zu den 9 Monatszahlen standen da 22 % Plus. Es musste nämlich noch der Schaden für Sturm "Herwart" eingerechnet werden. Und der schlägt sich deutlich nieder. Nun soll die Dividende steigen. 2018 wird weiter investiert in Digitalisierung, aber auch in mögliche Übernahmen. Auch das Kapitalanlageergebnis soll 2018 nicht mehr weiter sinken. CEO Dr. Andreas Brandstetter zeigt sich optimistisch beim Ausblick: "Es sollte uns ein gutes Jahr 2018 in Haus stehen."

    boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Dr. Andreas Brandstetter, Uniqa Versicherungen AG

    Länge Audio: 9:28

    >> Beitrag hören


    Andreas Brandstetter (CEO Uniqa), Peter Heinrich (boersenradio.at)





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




     

    Bildnachweis

    1. Andreas Brandstetter (CEO Uniqa), Peter Heinrich (boersenradio.at)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Andreas Brandstetter (CEO Uniqa), Peter Heinrich (boersenradio.at)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2U2W8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), CA Immo(1), Immofinanz(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: ams-Osram(2), Fabasoft(1)
      IhrDepot zu RBI

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #620: ATX stark in den April, Addiko Bank mit ICF Bank nun Xetra Frankfurt, Gregor Rosinger schichtet um

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery