Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Verbund: Bewertung spiegelt verbesserte Marktbedingungen wider


Verbund
Akt. Indikation:  86.80 / 87.15
Uhrzeit:  22:56:18
Veränderung zu letztem SK:  1.07%
Letzter SK:  86.05 ( 0.41%)

17.03.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Aus dem Equity Weekly der Erste Group :Verbund berichtete für das GJ 2017 einen Umsatz von EUR 2,9 Mrd. (+4,2% gegenüber 2016). Das EBITDA zeigte einen durch Einmaleffekte (u.a. Veräußerungen, Wertberichtigungen) verursachten Rückgang um 11,7% auf EUR 922 Mio. Bereinigt um diese Einmaleffekte stieg das EBITDA im Jahresvergleich geringfügig auf knapp EUR 900 Mio. (+0,6%). Die Managementprognose wurde damit erfüllt. Die Ergebnisentwicklung profitierte von den deutlich gestiegenen Erlösen aus Flexibilitätsprodukten (2016: EUR 128 Mio.; 2017: EUR 200 Mio.), der erfolgreichen thermischen Restrukturierung und den Auswirkungen der Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme der letzten Jahre. Negativ hingegen wirkten sich die leicht unter dem langjährigen Durchschnitt liegende Wasserführung 2017, der Rückgang der durchschnittlich erzielten Absatzpreise im Bereich der Eigenerzeugung aus Wasserkraft sowie ein geringeres Ergebnis im Segment Netz aus. Für das GJ 2017 wird eine Dividende von EUR 0,42 pro Aktie vorgeschlagen, das entspricht einer Ausschüttungsquote von 41,2% bzw. 48,4% bezogen auf das bereinigte bzw. berichtete Konzernergebnis.Ausblick. Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft gab das Management eine konservative Guidance für das GJ 2018 bekannt: Das EBITDA soll rund EUR 850 Mio. (2017: EUR 922 Mio.), das Konzernergebnis rund EUR 300 Mio. (2017: EUR 302 Mio.) betragen. Den Ausblick werten wir als positiv, die Managementprognose liegt über den bisherigen Analystenerwartungen. Die Dividenden-Ausschüttungsquote für das GJ 2018 soll zwischen 40% und 45% des um Einmaleffekte bereinigten Konzerngewinnes liegen. Für die Periode 2018-2020 plant das Unternehmen Investitionen in Gesamthöhe von über EUR 1,1 Mrd. Wir bleiben bei unserer Halten-Empfehlung, da die Bewertung die verbesserten Marktbedingungen widerspiegelt und wir von stagnierenden Strompreisen ausgehen. Company im Artikel Verbund Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (10.03.2018) Im ATX auf Pos. 1 (bezogen auf YTD %). Platz 11 im Umsatzranking YTD im ATX. Wolfgang Anzengruber (CEO) Peter Kollmann (CFO) Johann Sereinig (Board Member) Günther Rabensteiner (Board Member) Martin Weikl (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Verbund, Am Hof, Haupteingang © Josef Chladek/photaq.com 10348 verbund_bewertung_spiegelt_verbesserte_marktbedingungen_wider

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, S Immo, Amag, Flughafen Wien, Polytec Group, Frequentis, Rosenbauer, Lenzing, VIG, Rosgix, CA Immo, EVN, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, SBO, Semperit, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, RBI, Strabag, Uniqa, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2S9Y3
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Flughafen Wien(1), AT&S(1), SBO(1), AMS(1), Kontron(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Porr(1), Semperit(1)
    BSN Vola-Event Infineon
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Frequentis(1), OMV(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Warimpex 1.38%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.91%
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.9%
    Star der Stunde: Warimpex 2.58%, Rutsch der Stunde: OMV -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Palfinger(1)

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S3/06: Erich Obersteiner

    Erich Obersteiner ist 6. Gast in Season 3 und damit insgesamt der 50. Gast in der Börsepeople-Reihe. Er beschreibt sich als "Experte für Kapitalmärkte mit einem späten Hang zur ...

    Books josefchladek.com

    Douglas Stockdale
    Middle Ground
    2018
    Self published

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Robert Frank
    The Americans (Chinese Edition
    2008
    Steidl

    Lars Tunbjörk
    Landet Utom Sig: Bilder Fran Sverige
    1993
    Journal

    Christian Kasners
    Woodward
    2022
    Self published

    Inbox: Verbund: Bewertung spiegelt verbesserte Marktbedingungen wider


    17.03.2018, 3226 Zeichen

    17.03.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Aus dem Equity Weekly der Erste Group :Verbund berichtete für das GJ 2017 einen Umsatz von EUR 2,9 Mrd. (+4,2% gegenüber 2016). Das EBITDA zeigte einen durch Einmaleffekte (u.a. Veräußerungen, Wertberichtigungen) verursachten Rückgang um 11,7% auf EUR 922 Mio. Bereinigt um diese Einmaleffekte stieg das EBITDA im Jahresvergleich geringfügig auf knapp EUR 900 Mio. (+0,6%). Die Managementprognose wurde damit erfüllt. Die Ergebnisentwicklung profitierte von den deutlich gestiegenen Erlösen aus Flexibilitätsprodukten (2016: EUR 128 Mio.; 2017: EUR 200 Mio.), der erfolgreichen thermischen Restrukturierung und den Auswirkungen der Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme der letzten Jahre. Negativ hingegen wirkten sich die leicht unter dem langjährigen Durchschnitt liegende Wasserführung 2017, der Rückgang der durchschnittlich erzielten Absatzpreise im Bereich der Eigenerzeugung aus Wasserkraft sowie ein geringeres Ergebnis im Segment Netz aus. Für das GJ 2017 wird eine Dividende von EUR 0,42 pro Aktie vorgeschlagen, das entspricht einer Ausschüttungsquote von 41,2% bzw. 48,4% bezogen auf das bereinigte bzw. berichtete Konzernergebnis.Ausblick. Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft gab das Management eine konservative Guidance für das GJ 2018 bekannt: Das EBITDA soll rund EUR 850 Mio. (2017: EUR 922 Mio.), das Konzernergebnis rund EUR 300 Mio. (2017: EUR 302 Mio.) betragen. Den Ausblick werten wir als positiv, die Managementprognose liegt über den bisherigen Analystenerwartungen. Die Dividenden-Ausschüttungsquote für das GJ 2018 soll zwischen 40% und 45% des um Einmaleffekte bereinigten Konzerngewinnes liegen. Für die Periode 2018-2020 plant das Unternehmen Investitionen in Gesamthöhe von über EUR 1,1 Mrd. Wir bleiben bei unserer Halten-Empfehlung, da die Bewertung die verbesserten Marktbedingungen widerspiegelt und wir von stagnierenden Strompreisen ausgehen. Company im Artikel Verbund Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (10.03.2018) Im ATX auf Pos. 1 (bezogen auf YTD %). Platz 11 im Umsatzranking YTD im ATX. Wolfgang Anzengruber (CEO) Peter Kollmann (CFO) Johann Sereinig (Board Member) Günther Rabensteiner (Board Member) Martin Weikl (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Verbund, Am Hof, Haupteingang © Josef Chladek/photaq.com 10348 verbund_bewertung_spiegelt_verbesserte_marktbedingungen_wider

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/57: Rosinger gefällt FESE-Jury, Kontron einem Investor und heute Abend erste Number One Entscheidungen




    Verbund
    Akt. Indikation:  86.80 / 87.15
    Uhrzeit:  22:56:18
    Veränderung zu letztem SK:  1.07%
    Letzter SK:  86.05 ( 0.41%)



     

    Bildnachweis

    1. Verbund, Am Hof, Haupteingang , (© Josef Chladek/photaq.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, S Immo, Amag, Flughafen Wien, Polytec Group, Frequentis, Rosenbauer, Lenzing, VIG, Rosgix, CA Immo, EVN, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, SBO, Semperit, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, RBI, Strabag, Uniqa, Wienerberger.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Verbund, Am Hof, Haupteingang, (© Josef Chladek/photaq.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2S9Y3
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Flughafen Wien(1), AT&S(1), SBO(1), AMS(1), Kontron(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Porr(1), Semperit(1)
      BSN Vola-Event Infineon
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Frequentis(1), OMV(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Warimpex 1.38%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.91%
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.9%
      Star der Stunde: Warimpex 2.58%, Rutsch der Stunde: OMV -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Palfinger(1)

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S3/06: Erich Obersteiner

      Erich Obersteiner ist 6. Gast in Season 3 und damit insgesamt der 50. Gast in der Börsepeople-Reihe. Er beschreibt sich als "Experte für Kapitalmärkte mit einem späten Hang zur ...

      Books josefchladek.com

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal

      Mark Steinmetz
      Berlin Pictures
      2020
      Kominek

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Continental Drift
      2017
      Edition Patrick Frey

      Robert Frank
      The Americans (Chinese Edition
      2008
      Steidl

      Michael Vahrenwald
      The People's Trust
      2021
      Kominek