Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Buwog mit teils höheren Kennzahlen und bestätigter Prognose


Buwog
Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
Uhrzeit:  22:38:28
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  30.50 ( 0.00%)

29.03.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Buwog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Buwog AG kann auf erfolgreiche neun Monate des Geschäftsjahres 2017/18 zurückblicken. Der Recurring FFO als zentrale Steuerungsgröße des Konzerns stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich um 25,7% auf EUR 107,4 Mio. Dieser Anstieg ist geprägt durch das starke Property- Development-Ergebnis von EUR 40,4 Mio. NOI in den ersten neun Monaten 2017/18. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (9M 2016/17: EUR 7,5 Mio.) wurde im Bereich Development (Wohnungsneubau), welcher die Buwog maßgeblich von ihren Mitbewerbern unterscheidet, der Ergebnisbeitrag damit mehr als verfünffacht.

Der Ergebnisbeitrag des größten Geschäftsbereichs Asset Management beläuft sich auf EUR 119,6 Mio. und ist damit ebenfalls im Vergleich der Vorjahresperiode angestiegen (+4,8%). Die monatliche Nettokaltmiete pro m2 verbesserte sich in den ersten neun Monaten 2017/18 leicht um 1,9% auf EUR 5,28 bei einem Like-for-like-Mietwachstum von 2,1%. Die Gross Rental Yield liegt bei 5,0% und der Leerstand bei 3,6% (2,4% exklusive erforderlicher Leerstand für den Einzelwohnungsverkauf).

Der Geschäftsbereich Property Sales erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 ein Ergebnis von EUR 37,9 Mio. Maßgeblich geprägt ist dieses Ergebnis durch den Einzelwohnungsverkauf von 504 Einheiten mit einer hohen Marge auf den Fair Value von 64%.

Der EPRA Net Asset Value, welcher insbesondere der Darstellung der nachhaltigen Vermögenspositionen dient, verbesserte sich gegenüber dem 30. April 2017 von EUR 23,90 je Aktie auf EUR 25,02 je Aktie. Darüber hinaus konnte die Eigenkapitalquote durch die Anfang Juni erfolgreich begebene Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von EUR 305,6 Mio. um 5,4 Prozentpunkte auf 45,2% gesteigert werden. Die durchschnittliche Verzinsung der

Finanzverbindlichkeiten in Höhe von 1,78% sowie der Loan-to-Value von nur noch 39,5% liegen zum Stichtag 31. Jänner 2018 weiterhin auf einem niedrigen Niveau.

Daniel Riedl, CEO der Buwog Group sagt: „Die Ergebnisse der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2017/18 bestätigen erneut den Erfolg unserer Strategie. Besonders freut uns der erwartete starke Ergebnisbeitrag aus dem Property Development, wo wir mit einer aktuellen Wohnungsneubaupipeline von 10.684 Einheiten noch sehr viel vorhaben. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2017/17 bestätigen wir somit die Recurring FFO-Prognose von mindestens EUR 125 Mio.“

Company im Artikel

Buwog

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (24.03.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Buwog © diverse photaq




Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Croma
Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TTP4
AT0000A37GE6
AT0000A36XA1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%

    Featured Partner Video

    Stürze aller Art

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2....

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Inbox: Buwog mit teils höheren Kennzahlen und bestätigter Prognose


    29.03.2018, 3242 Zeichen

    29.03.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Buwog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Buwog AG kann auf erfolgreiche neun Monate des Geschäftsjahres 2017/18 zurückblicken. Der Recurring FFO als zentrale Steuerungsgröße des Konzerns stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich um 25,7% auf EUR 107,4 Mio. Dieser Anstieg ist geprägt durch das starke Property- Development-Ergebnis von EUR 40,4 Mio. NOI in den ersten neun Monaten 2017/18. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (9M 2016/17: EUR 7,5 Mio.) wurde im Bereich Development (Wohnungsneubau), welcher die Buwog maßgeblich von ihren Mitbewerbern unterscheidet, der Ergebnisbeitrag damit mehr als verfünffacht.

    Der Ergebnisbeitrag des größten Geschäftsbereichs Asset Management beläuft sich auf EUR 119,6 Mio. und ist damit ebenfalls im Vergleich der Vorjahresperiode angestiegen (+4,8%). Die monatliche Nettokaltmiete pro m2 verbesserte sich in den ersten neun Monaten 2017/18 leicht um 1,9% auf EUR 5,28 bei einem Like-for-like-Mietwachstum von 2,1%. Die Gross Rental Yield liegt bei 5,0% und der Leerstand bei 3,6% (2,4% exklusive erforderlicher Leerstand für den Einzelwohnungsverkauf).

    Der Geschäftsbereich Property Sales erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 ein Ergebnis von EUR 37,9 Mio. Maßgeblich geprägt ist dieses Ergebnis durch den Einzelwohnungsverkauf von 504 Einheiten mit einer hohen Marge auf den Fair Value von 64%.

    Der EPRA Net Asset Value, welcher insbesondere der Darstellung der nachhaltigen Vermögenspositionen dient, verbesserte sich gegenüber dem 30. April 2017 von EUR 23,90 je Aktie auf EUR 25,02 je Aktie. Darüber hinaus konnte die Eigenkapitalquote durch die Anfang Juni erfolgreich begebene Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von EUR 305,6 Mio. um 5,4 Prozentpunkte auf 45,2% gesteigert werden. Die durchschnittliche Verzinsung der

    Finanzverbindlichkeiten in Höhe von 1,78% sowie der Loan-to-Value von nur noch 39,5% liegen zum Stichtag 31. Jänner 2018 weiterhin auf einem niedrigen Niveau.

    Daniel Riedl, CEO der Buwog Group sagt: „Die Ergebnisse der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2017/18 bestätigen erneut den Erfolg unserer Strategie. Besonders freut uns der erwartete starke Ergebnisbeitrag aus dem Property Development, wo wir mit einer aktuellen Wohnungsneubaupipeline von 10.684 Einheiten noch sehr viel vorhaben. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2017/17 bestätigen wir somit die Recurring FFO-Prognose von mindestens EUR 125 Mio.“

    Company im Artikel

    Buwog

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (24.03.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Buwog © diverse photaq





    Was noch interessant sein dürfte:


    Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX - Commerzbank 6 Tage im Minus #bsngine #fintech

    BSN Watchlist detailliert: SolarWorld-Aktie nach neuerlicher Pleite dementsprechend

    Inbox: S&T hebt Dividende an

    Hello bank! 100 detailliert: SMA Solar verliert zweistellig

    Nebenwerte-Blick: Wiener Privatbank macht fast 12 Prozent Plus

    OÖ10 ytd Underperformer

    Inbox: Neuer Market Maker für Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof und Polytec

    Inbox: Immofinanz mit mehr Dividende als ursprünglich in Aussicht gestellt

    Inbox: Verbund rüstet IT-Netz auf

    Inbox: FMA: Aushaftendes Volumen an Fremdwährungskrediten weiter zurückgegangen

    Inbox: Strabag mit Tunnel-Projekt in Großbritannien

    Inbox: Flughafen Wien: Nun doch positive Entscheidung für 3. Piste

    Inbox: Pierer hat nun Angebot für SHW veröffentlicht



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




    Buwog
    Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
    Uhrzeit:  22:38:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  30.50 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Buwog , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Amag, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Verbund, Semperit, Bawag, EVN, Österreichische Post, AT&S, Strabag, Agrana, Immofinanz, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Pierer Mobility, S Immo, RHI Magnesita, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Croma
    Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Buwog, (© diverse photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TTP4
    AT0000A37GE6
    AT0000A36XA1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.47%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Addiko Bank(1)
      Star der Stunde: EVN 0.75%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%

      Featured Partner Video

      Stürze aller Art

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2....

      Books josefchladek.com

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

      1978
      Asahi Sonorama

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published