Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX charttechnisch: Der Leitindex kämpft mit der 2.000-Punkte-Marke


29.03.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nach dem extremen Absturz davor kann der ATX in dieser Woche mehr als 20% dazugewinnen und bildet damit eine so genannte „V“-Formation aus, die als Indiz für eine Bodenbildung gilt, die auch vom Parabolic System bestätigt wird.

Viele technische Indikatoren präsentieren sich erholt, dennoch ist Vorsicht geboten. DMI und ADX zeigen an, dass der negative Trend noch nicht zwingend zu Ende ist.

Aktuell kämpft der österreichische Leitindex mit seiner 2.000-Punkte-Marke. Mit anhaltender Volatilität ist weiterhin zu rechnen, eine technische Analyse ist nur sehr eingeschränkt aussagekräftig.

 

Charttechnik, die Lineale



Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Bawag, Amag, Warimpex, Frequentis, RBI, VIG, ATX, ATX Prime, voestalpine, AMS, Erste Group, Kapsch TrafficCom, SBO, CA Immo, Österreichische Post, Semperit, UBM, Agrana, DO&CO, FACC, Immofinanz, OMV, Palfinger, Pierer Mobility AG, Polytec, Uniqa, EVN.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Continental
    BSN Vola-Event Daimler
    #gabb #601

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Sky Abos für Rapidler, eine lange Abfahrt, alles wieder normal...

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. Mai 2020

    Inbox: ATX charttechnisch: Der Leitindex kämpft mit der 2.000-Punkte-Marke


    29.03.2020

    29.03.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Nach dem extremen Absturz davor kann der ATX in dieser Woche mehr als 20% dazugewinnen und bildet damit eine so genannte „V“-Formation aus, die als Indiz für eine Bodenbildung gilt, die auch vom Parabolic System bestätigt wird.

    Viele technische Indikatoren präsentieren sich erholt, dennoch ist Vorsicht geboten. DMI und ADX zeigen an, dass der negative Trend noch nicht zwingend zu Ende ist.

    Aktuell kämpft der österreichische Leitindex mit seiner 2.000-Punkte-Marke. Mit anhaltender Volatilität ist weiterhin zu rechnen, eine technische Analyse ist nur sehr eingeschränkt aussagekräftig.

     

    Charttechnik, die Lineale







     

    Bildnachweis

    1. Charttechnik, die Lineale

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Bawag, Amag, Warimpex, Frequentis, RBI, VIG, ATX, ATX Prime, voestalpine, AMS, Erste Group, Kapsch TrafficCom, SBO, CA Immo, Österreichische Post, Semperit, UBM, Agrana, DO&CO, FACC, Immofinanz, OMV, Palfinger, Pierer Mobility AG, Polytec, Uniqa, EVN.


    Random Partner

    startup300
    startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Charttechnik, die Lineale


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Continental
      BSN Vola-Event Daimler
      #gabb #601

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Sky Abos für Rapidler, eine lange Abfahrt, alles wieder normal...

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. Mai 2020