Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Boeing (US0970231058)


27.10.2020:

132.520 Euro
155.240 ( -3.48 %)
15,491,864 Stück
(31.12.2019: 325.760)
127.12 / 127.24
 
-4.03%
16:19:10


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-52.35 %

Umsatz '20/'19 %
261 %


Das ist der 170. beste von 208 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 153. beste von 208 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 97    → 0    ↓ 111   
95.01  
  347.45

Periodenhoch am 12.02.20 (Kurs: 347.45 Δ% -55.32)


Periodentief am 20.03.20 (Kurs: 95.01 Δ% -55.32)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 29,822,889

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (24.10.2020)



Best/Worst Volumen (Stück)
11.06.2020 103,212,832
05.06.2020 99,846,047
10.06.2020 90,384,851
20.02.2020 2,807,518
18.02.2020 2,908,141
21.02.2020 3,709,888
Best/Worst Days
25.03.2020 24.32%
24.03.2020 20.89%
06.04.2020 19.47%
16.03.2020 -23.85%
11.03.2020 -18.15%
12.03.2020 -18.11%
Pics



finanzmarktmashup.at News

28.10.2020

Boeing posts fourth straight quarterly loss and tells sta... Boeing expects staff to fall to 130,000 by the end of 202...

28.10.2020

Boeing steckt tief in den roten Zahlen Boeing steckt tief in den roten Zahlen

28.10.2020

Gilead Sciences, Boeing, Amgen und General Electric: Dies... Boeing leidet besonders stark unter den schwachen Flugakt...

26.10.2020

NASA used a Boeing 747 rigged with a massive telescope to... The former Pan Am Boeing 747SP that took NASA over 10 yea...

26.10.2020

American Airlines is planning a charm offensive to reassu... American Airlines is planning ways to soothe passenger fe...



Social Trading Kommentare
16.10.2020
twocent | USAFAVOR
USA Favoriten
Boeing ist aktuell wieder ins Depot zurückgekehrt. Der Grund ist, dass mit zunehmender Erholung der Wirtschaft eine Sektorrotation hin zu den bislang stark leidenden Unternehmen eintreten kann. Boeing wäre ein wahrscheinlicher Profiteur (neben vielen anderen) und könnte dann zu einer größeren Position ausgebaut werden, während vielleicht andere (Tech-)Unternehmen, die stärker von Corona profitiert haben, dann vielleicht zurückgefahren werden müssen.
24.08.2020
Ritschy | FUTECUS
FuTecUS
  BOEING - Licht am Ende des Tunnels?   Es war ein historisch schlechtes Jahr für Flugreisen. Aber der kommerzielle Luft- und Raumfahrtriese Boeing hat gute Nachrichten erhalten. Boeing hat seit langem wieder einen Auftrag für den 737 Max-Flugzeuge ergattert.   Ein Wendepunkt?   Die Ergebnisse für das Q3 sollen am 21. Oktober 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Das Unternehmen erhielt 2020 seinen ersten Auftrag für seine 737 MAX-Jets. Die polnische Fluggesellschaft Enter Air bestellte zwei der Flugzeuge mit einer Option für zwei weitere. Derzeit fliegt das Unternehmen 19 ältere Jets des Typs 737 und zwei MAX-Flugzeuge.    Der neue Auftrag wird nicht viel zur Lösung der Probleme von Boeing beitragen. Aber es ist ein symbolischer Gewinn für den Luft- und Raumfahrthersteller, der aufgrund der Pandemie gezwungen war, die Produktion des 737 MAX und anderer Flugzeuge zu reduzieren.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 186.50 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 270.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 110.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Boeing hat seinen seit langem wieder einen ersten Auftrag für das 737 Max-Flugzeug erhalten. Die mögliche Erlaubnis Anfang nächsten Jahres mit dem MAX wieder in den Himmel zurückzukehren könnte den Kurs auch wieder befeuern.   Ist das ein Licht am Ende des Tunnels?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.    Folgen Sie uns gerne auf http://nextmarkets.com/   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesem Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  
24.08.2020
Ritschy | UMBRELLA
UMBRELLA
  BOEING - Licht am Ende des Tunnels?   Es war ein historisch schlechtes Jahr für Flugreisen. Aber der kommerzielle Luft- und Raumfahrtriese Boeing hat gute Nachrichten erhalten. Boeing hat seit langem wieder einen Auftrag für den 737 Max-Flugzeuge ergattert.   Ein Wendepunkt?   Die Ergebnisse für das Q3 sollen am 21. Oktober 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Das Unternehmen erhielt 2020 seinen ersten Auftrag für seine 737 MAX-Jets. Die polnische Fluggesellschaft Enter Air bestellte zwei der Flugzeuge mit einer Option für zwei weitere. Derzeit fliegt das Unternehmen 19 ältere Jets des Typs 737 und zwei MAX-Flugzeuge.    Der neue Auftrag wird nicht viel zur Lösung der Probleme von Boeing beitragen. Aber es ist ein symbolischer Gewinn für den Luft- und Raumfahrthersteller, der aufgrund der Pandemie gezwungen war, die Produktion des 737 MAX und anderer Flugzeuge zu reduzieren.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 186.50 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 270.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 110.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Boeing hat seinen seit langem wieder einen ersten Auftrag für das 737 Max-Flugzeug erhalten. Die mögliche Erlaubnis Anfang nächsten Jahres mit dem MAX wieder in den Himmel zurückzukehren könnte den Kurs auch wieder befeuern.   Ist das ein Licht am Ende des Tunnels?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.    Folgen Sie uns gerne auf http://nextmarkets.com/   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesem Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  
24.08.2020
Ritschy | FUTECSUS
FuTureUS
  BOEING - Licht am Ende des Tunnels?   Es war ein historisch schlechtes Jahr für Flugreisen. Aber der kommerzielle Luft- und Raumfahrtriese Boeing hat gute Nachrichten erhalten. Boeing hat seit langem wieder einen Auftrag für den 737 Max-Flugzeuge ergattert.   Ein Wendepunkt?   Die Ergebnisse für das Q3 sollen am 21. Oktober 2020 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…    Das Unternehmen erhielt 2020 seinen ersten Auftrag für seine 737 MAX-Jets. Die polnische Fluggesellschaft Enter Air bestellte zwei der Flugzeuge mit einer Option für zwei weitere. Derzeit fliegt das Unternehmen 19 ältere Jets des Typs 737 und zwei MAX-Flugzeuge.    Der neue Auftrag wird nicht viel zur Lösung der Probleme von Boeing beitragen. Aber es ist ein symbolischer Gewinn für den Luft- und Raumfahrthersteller, der aufgrund der Pandemie gezwungen war, die Produktion des 737 MAX und anderer Flugzeuge zu reduzieren.   Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 186.50 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 270.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 110.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Boeing hat seinen seit langem wieder einen ersten Auftrag für das 737 Max-Flugzeug erhalten. Die mögliche Erlaubnis Anfang nächsten Jahres mit dem MAX wieder in den Himmel zurückzukehren könnte den Kurs auch wieder befeuern.   Ist das ein Licht am Ende des Tunnels?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.    Folgen Sie uns gerne auf http://nextmarkets.com/   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:    “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesem Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  
31.07.2020
TimVestor | 123SPACE
SPACE - Profiteure der Raum...
Gestern ist die Mars 2020 Mission der Nasa gestartet. Mittels einer Atlas V-Trägerrakete wurde eine Raumsonde, in der sich der Rover Perseverance mit einer Drohe befindet, auf den Weg zum Mars geschickt. Dies ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Besiedelung des Mars. Davon profitieren gleich mehrere Unternehmen des Wikifolios direkt, denn die Rakete wurde von der United Launch Alliance, ein Joint-Venture von Boeing und Lockheed Martin gebaut.

Social Trades
28.10.2020 Renditeorakel
Erfolgsphaenomen-Saisonalitaet
70 Stück zu 128.38 (sell - Gain: -24.37% )
28.10.2020 Renditeorakel
langfristige Investmentchancen
18 Stück zu 128.28 (sell - Gain: -18.83% )
28.10.2020 AmbitionTrading
Ambition Europa und USA
5 Stück zu 128.92 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2038 -3.61% 16:19:02 (2114 -3.63% 27.10.)
DAX 11529 -4.44% 16:19:19 (12064 -0.93% 27.10.)
Dow 26654 -2.95% 16:19:17 (27463 -0.80% 27.10.)
Nikkei 23130 3.58% 16:19:14 (22330 -0.39% 07.08.)
Gold 1876 -1.57% 16:19:20 (1906 0.10% 27.10.)
Bitcoin 13127 -4.62% 16:21:08 (13763 5.10% 27.10.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte