Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Delivery Hero (DE000A2E4K43)


18.02.2020:

79.000 ( 0.00 %)
216,987 Stück
(30.12.2019: 70.560)
80.20 / 80.28
 
1.57%
15:44:27


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

11.96 %

Umsatz '20/'19 %
219 %


Das ist der 2. beste von 34 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 3. beste von 34 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 17    → 2    ↓ 15   
65.6  
  81.34

Periodenhoch am 12.02.20 (Kurs: 81.34 Δ% -2.88)


Periodentief am 10.01.20 (Kurs: 65.6 Δ% 20.43)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 509,876

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
16.01.2020 1,545,296
12.02.2020 1,154,899
11.02.2020 1,124,366
17.02.2020 198,223
18.02.2020 216,987
29.01.2020 288,650
Best/Worst Days
11.02.2020 4.85%
15.01.2020 4.29%
14.01.2020 3.65%
06.01.2020 -4.9%
07.02.2020 -3.46%
27.01.2020 -2.51%
Pics



finanzmarktmashup.at News

12.02.2020

Delivery Hero: Deutsche Bank wird optimistischer Die Analysten der Deutschen Bank trauen den Aktien des Es...

11.02.2020

Delivery Hero setzt voll auf Umsatzwachstum Der globale Essenzusteller will den Umsatz heuer um 70 Pr...

11.02.2020

Delivery Hero strebt Turbo-Wachstum an Delivery Hero strebt Turbo-Wachstum an

04.02.2020

Mittagsbörse: DAX mit deutlichem Kursplus – Wirecar... Am deutschen Aktienmarkt können sich heute viele Werte vo...

04.02.2020

Delivery Hero auf Rekordhoch Delivery Hero auf Rekordhoch



Social Trading Kommentare
12.02.2020
Saftman | TRENDDE
Trendfolge nach Levy
Delivery Hero erzielt 2019 einen Umsatz von €1,46 Mrd (Analystenprognose: €1,32 Mrd) und eine Ebitda-Marge (bereinigt) von -29,6 %. Im Ausblick auf 2020 erwartet Delivery Hero einen Umsatz von €2,4 bis €2,6 Mrd und eine Ebitda-Marge (bereinigt) von -14 bis -18 %. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com vom 11.02.2020 Die Bestellzahlen im Q4 2019 wuchsen um 99%. Die Wachstumsfantasien sind auch für 2020 gegeben. Die Firma will den Umsatz um 70% steigern. Es folgten einige Analystekommentare, wobei die meisten das Kursziel nach oben korrigierten.   Der Kurs reagierte gestern positiv auf diese Meldungen und konnte seine Seitwärtsrange nach oben verlassen, was auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends hindeutet.
11.02.2020
TBasti | BB1912
Predictable Consumer Stocks
Trügerische Zahlen für 2019? Die Zahlen für 2019 sehen auf den ersten Blick hervorragend aus. 109% Umsatzwachstum auf nun 1,46 Mrd. € und damit deutlich mehr als alle namhaften Konkurrenten (Just Eat, Takeaway, GrubHub), Marktführerschaft in 35 von 44 Ländern sowie ein erwartetes Umsatzwachstum von 70% in 2020. Allerdings liegt der Grund in diesem starken Wachstum zum Teil auch in der Veränderung des Geschäftsmodells. Delivery Hero hat grundsätzlich 2 Liefermodelle: Zum einen das klassische Vermittlungsgeschäft, bei dem Kunden auf der Website Essen bestellen, die Bestellung an das Restaurant weitergeleitet wird und dann ebenfalls vom Restaurant ausgeliefert wird. Delivery Hero erhält für die Vermittlung eine Provision von ca. 15% des Bestellwerts. Dieses Geschäft glänzt durch sehr gute Margen, da nahezu keine Grenzkosten anfallen. Zum anderen bietet Delivery Hero an, das Essen durch eigene Fahrer vom Restaurant abholen zu lassen und zum Kunden zu bringen. Hier beträgt die Provision ca. 30% vom Bestellwert, allerdings sind die Grenzkosten bedeutend höher, da Fahrer und Ausrüstung einen erheblichen Teil vom Umsatz kosten. In der Vergangenheit hatte bsp. Foodora (welches jetzt zu Takeaway gehört) starke Probleme in Deutschland, die Gewinnschwelle zu erreichen und es ist aktuell noch nicht bewiesen, dass dies in absehbarer Zeit gelingen wird.   Durch den starken Ausbau des Geschäfts mit eigenen Fahrer (von 20% in Q4 2018 auf ca. 60% in Q4 2020) wächst auch der Umsatz überproportional im Vergleich zu den getätigten Bestellungen, jedoch bleibt die Profitabilität hinter den Erwartungen zurück und die Marge wird dauerhaft hinter Konkurrenten zurückbleiben, welche sich nur auf das Vermittlungsgeschäft konzentrieren.   Eine Bewertung von über 15 Mrd. € erscheint mir aktuell zu hoch im Angesicht der Tatsache, dass die Profitabilität des Vermittlungsgeschäfts noch nicht zu prognostizieren ist und der Markt aktuell einpreist, dass eine ähnliche Profitabilität erreicht werden kann wie bei der Konkurrenz, was mir aus den oben genannten Gründen deutlich zu optimistisch erscheint. Die Position werde ich erst dann wieder deutlich ausbauen, wenn klar ersichtlich ist, dass das Geschäft mit eigenen Fahrern profitabel sein wird und nicht nur die Umsätze erhöht
08.02.2020
Ertragreich | MACHER01
Die Firma - nach Buffett u ...
DELIVERY HERO .....hat um die Jahreswende einen starken Zuwachs generieren können und auf Jahressicht etwas über 100 % Zuwachs aufweisen können .....bleibt weiter sehr interessant ...
07.02.2020
WachstumPlus | 042013
All In One
Verkauf 2G Energy mit 1 % minus. Neu im Depot LPKF Laser und Delivery Hero.
04.02.2020
Wosab | 161150
Darvas Trading
Darvas-Ausbruch!

Social Trades
19.02.2020 ppunkt6
1 PROZENT
62 Stück zu 80.24 (buy)
19.02.2020 anastalaz
Aiolos Invest
5 Stück zu 80.14 (buy)
19.02.2020 anastalaz
Aiolos Invest
5 Stück zu 80.04 (buy)
19.02.2020 DSTimeInvest
Relative Bewegung
191 Stück zu 80.5 (sell - Gain: 24.31% )
19.02.2020 Strategisch
RSL-AMPEL-SYSTEM
240 Stück zu 80.52 (sell - Gain: 95.67% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3196 0.54% 15:44:55 (3179 -0.98% 18.02.)
DAX 13776 0.69% 15:45:39 (13681 -0.75% 18.02.)
Dow 29306 0.25% 15:45:39 (29232 -0.56% 18.02.)
Nikkei 23545 1.51% 15:45:29 (23194 -1.40% 18.02.)
Gold 1606 0.99% 15:45:37 (1590 0.54% 18.02.)
Bitcoin 10159 5.53% 15:45:14 (9626 -0.31% 18.02.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

MMK

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte