Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Deutsche Telekom (DE0005557508)


08.02.2023:

20.155 ( 0.32 %)
5,533,851 Stück
(30.12.2022: 18.638)
20.25 / 20.26
 
0.47%
14:33:28


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021» 2022

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

8.14 %

Umsatz '23/'22 %
76 %


Das ist der 15. beste von 28 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 16. beste von 28 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 20    → 0    ↓ 8   
18.64  
  20.59

Periodenhoch am 17.01.23 (Kurs: 20.585 Δ% -2.09)


Periodentief am 30.12.22 (Kurs: 18.638 Δ% -2.09)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 6,206,687

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Telekom
Show latest Report (04.02.2023)



Best/Worst Volumen (Stück)
03.02.2023 9,937,000
05.01.2023 8,873,239
20.01.2023 8,221,177
02.01.2023 3,033,033
23.01.2023 4,173,901
30.01.2023 4,526,242
Best/Worst Days
05.01.2023 1.61%
02.01.2023 1.59%
06.01.2023 1.26%
03.02.2023 -1.97%
18.01.2023 -1.41%
24.01.2023 -0.76%
Pics



finanzmarktmashup.at News

23.01.2023

Deutsche Telekom-Aktie // Schöne Dividenden-Aussichten und spannender Chart
Das sieht durchaus spannend aus, was der Chart der Aktie der Deutschen Telekom da zurzeit vollzie...

31.10.2022

Deutsche Telekom – Allzeithoch der Tochter T-Mobile US beflügelt
Die Aktie der Deutschen Telekom klopft wieder am Jahreshoch an. Rückenwind liefern erneut starke ...

11.08.2022

Deutsche Telekom – Dieser Widerstand ist entscheidend!
Der Telekommunikationsriese Deutsche Telekom hat heute die Zahlen zum abgelaufenen zweiten Quarta...

18.07.2022

EuroLeague und Deutsche Telekom verlängern Rechte-Deal bis 2026
Der Basketball-Elitewettbewerb EuroLeague hat eine Verlängerung der Übertragungsrechte in Deutsch...

12.07.2022

Deutsche Telekom vor strategisch wichtigem Schritt
Die Aktie der Deutschen Telekom konnte zuletzt deutlich zulegen. Und es gibt gute Gründe dafür, d...

19.06.2022

Aktuelle Hot Stocks – Deutsche Telekom, Adidas, Glencore, Dollar Tree, Adobe
Deutsche Telekom, Adidas, Glencore, Dollar Tree, Adobe - die Hot Stocks der Woche sind ein bunter...

14.05.2022

Deutsche Telekom bleibt auf Erfolgskurs
Die Deutsche Telekom-Aktie befindet sich in einem Aufwärtstrend. Das jüngste Kaufsignal stellte d...

13.05.2022

Deutsche Telekom – Solide Quartalszahlen
Die Deutsche Telekom AG hat vorbörslich Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal vorgelegt. Diese...

08.05.2022

Hot Stocks – Linde, Waste Management, Hapag-Lloyd, Deutsche Telekom
Linde, Waste Management, Hapag-Lloyd, Deutsche Telekom - die Hot Stocks der Woche sind ein bunter...

30.04.2022

Deutsche Telekom mit neuem Kursziel
Durch das Überschreiten des Doppeltop bei 17,50 Euro befindet sich die Aktie der Deutschen Teleko...



Social Trading Kommentare
05.02.2023
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Die Telekom-Tochter T-Mobile US hat den Gewinn zum Jahresende trotz eines Umsatzrückgangs deutlich erhöht. Im vierten Quartal stieg das bereinigte Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen im Jahresvergleich um 8,3 Prozent auf 6,8 Mrd. Dollar. Unter dem Strich gewann T-Mobile 927000 Telefon-Vertragskunden hinzu. Die Erlöse sanken gegenüber dem Vorjahreszeitraum jedoch um 2,5 Prozent auf 20,3 Mrd. Dollar. T-Mobile stellte für 2023 insgesamt einen Kundenzuwachs zwischen 5,0 Mio. und 5,5 Mio. in Aussicht, nach 6,4 Mio. im Vorjahr. Analysten hatten zwar mit einer höheren Prognose gerechnet. Dennoch bleibt T-Mobile US die Wachstumsperle des Bonner Konzerns. Die T-Aktie sieht charttechnisch hervorragend aus.
03.02.2023
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
T-Mobile mir gemischten Ergebnissen Die T-Mobile US Inc. Veröffentlichte vergangenen Mittwoch, den 01.02.2023, die Quartalsergebnisse für das vierte Quartal 2022. Die Zahlen lösten bei Investoren gemischte Gefühle aus, weshalb die Aktie anfangs um etwa 2% anstieg, am Donnerstag jedoch 2,66% verlor. Durch die Konsolidierung der T-Mobile US Inc. haben die Zahlen direkten Einfluss auf das Ergebnis der Deutschen Telekom. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Erlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,5% auf 20,3 Mrd. USD sanken, das bereinigte Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen im Jahresvergleich jedoch um 8,3% auf 6,8 Mrd. USD anstieg. Der Free-Cashflow sprang ebenfalls Year-on-Year um fast 97% an, was erste Anzeichen auf die sich amortisierende Fusionierung mit der Sprint Corp. gibt. Unter dem Strich konnte T-Mobile US 927.000 Telefon-Vertragskunden hinzugewinnen. Gegenüber den guten operativen Zahlen steht jedoch die erhöhte Abwanderungsquote der Kunden, welche im vierten Quartal 0,92% betrug und damit etwa 0,05% höher ist, als die der Konkurrenten AT&T und Verizon. Das Unternehmen erwartet im Jahr 2023 einen Neukundenzuwachs zwischen 5 und 5,5 Millionen, gegenüber 6,4 Millionen Neuzugängen im Jahr 2022. Normalerweise erhöht T-Mobile seine Prognosen für den Kundenzuwachs im Laufe des Jahres, aber angesichts der vorsichtigen Prognosen von AT&T Inc. und Verizon Communications Inc. in der vergangenen Woche, scheint dieser Trend weniger sicher zu sein. AT&T gab einen enttäuschenden Ausblick auf den Free-Cashflow und Verizon setzte sein Gewinnziel unter die Schätzungen der Wall Street, was darauf hindeutet, dass sich der Mobilfunksektor auf ein schwierigeres Umfeld bei den Verbraucherausgaben einstellen könnte. Abgesehen von den Neukunden erwartet das Unternehmen einen Free-Cashflow- für das Gesamtjahr in Höhe von etwa 13,1 bis 13,6 Mrd. USD.
01.02.2023
GRTrading | GRZERHAN
GR Trend following
"Im schwierigen Investmentjahrgang 2022 zählte die Aktie der Deutschen Telekom zu den absoluten Topperformern im DAX®. Auch das neue Jahr beginnt für den Telekomtitel verheißungsvoll. So gelang der Spurt über die Marke von 20 EUR – gleichbedeutend mit einem neuen Verlaufshoch und dem höchsten Stand seit 2001." "Faktoren „Momentum“ und „low volatility“ [...] verknüpft (signalisieren) derzeit ebenfalls grünes Licht." "Als strategische Kurstreiber dienen darüber hinaus unverändert die große, untere Umkehr der letzten 20 Jahre sowie die seit 2017 ausgeprägte Konsolidierungsflagge. Interessanterweise halten beide Formationen ein langfristiges Kursziel im Bereich von 25 EUR bereit" Quelle: HSBC Deutschland (01.02.2023)                
13.01.2023
Tiedemann | TIEDE001
André lebt
Bargeldbeschaffung: Verkauf von 9 Aktien --- Ausgleich: 6,093 € --- Bilanz: 4,021 €
12.01.2023
Silberpfeil60 | AKTIEN01
Wachstumsstrategie
Dax nähert sich der 15.000-Punkte-Marke – Telekom das erste Mal seit über 20 Jahren über 20 Euro Darauf mussten Aktionäre der Deutschen Telekom lange warten: Die Aktie kostet wieder mehr als 20 Euro. So teuer war sie zuletzt vor 21 Jahren, im Januar 2002. Im März 2022 lag der Kurs noch bei 15 Euro, jetzt bei 20,11 Euro. Das ist ein Plus von über 33 Prozent. Analysten sind insgesamt sehr zuversichtlich und trauen der Telekom-Aktie noch mehr zu. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 25 Euro, was ein Kurspotenzial von 25 Prozent ergibt. Kein Analyst rät zum „Verkaufen“. https://www.onvista.de/news/2023/01-11-dax-tagesrueckblick-mittwoch-11-januar-2023-dax-naehert-sich-der-15-000-punkte-marke-telekom-das-erste-mal-seit-ueber-20-jahren-ueber-20-euro-19-26085074

Social Trades
09.02.2023 Gallos
Alle Aktien 2.0
100 Stück zu 20.275 (buy)
09.02.2023 INVESTPOCKET
Chart-Chancen-Schach
881 Stück zu 20.255 (buy)
09.02.2023 GeraldGerlich
Gemeinsam Reich AST
104717 Stück zu 20.25 (sell - Gain: 6.09% )
09.02.2023 GeraldGerlich
Gemeinsam Reich AST2
183361 Stück zu 20.25 (sell - Gain: 6.11% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Deutsche Telekom auf Facebook



Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2023
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7347 1.32% 14:36 (7252 1.39% 08.02.)
LSDAX 15581 0.84% 14:35:49 (15450 0.19% 08.02.)
LSGold 1881 0.33% 14:35:49 (1875 0.10% 08.02.)
Bitcoin 22758 0.22% 14:35:09 (22708 -2.29% 08.02.)

Serien 2023

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte