Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Drägerwerk (DE0005550636)


03.04.2020:

81.300 ( -4.80 %)
141,947 Stück
(30.12.2019: 55.700)
80.30 / 81.00
 
-0.80%
18:43:14


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

45.96 %

Umsatz '20/'19 %
538 %


Das ist der 62. beste von 67 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 7. beste von 67 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 37    → 0    ↓ 30   
50  
  98.5

Periodenhoch am 30.03.20 (Kurs: 98.5 Δ% -17.46)


Periodentief am 17.01.20 (Kurs: 50 Δ% 62.6)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 75,672

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
16.03.2020 444,864
30.03.2020 306,427
31.03.2020 288,088
20.02.2020 6,914
16.01.2020 8,386
18.02.2020 8,630
Best/Worst Days
16.03.2020 20.76%
13.03.2020 16.1%
28.02.2020 13.11%
19.03.2020 -13.83%
17.01.2020 -10.39%
31.03.2020 -9.95%
Pics



finanzmarktmashup.at News

17.03.2020

Cash Test Dummy // Epochale Veränderungen / DAX, Telekom,... Die große Frage ist nun, ob eine Deflationsspirale ausgel...

17.03.2020

Drägerwerk-Aktie - ein Investment? | wikifolio.com Viele Unternehmen erfreuen sich bedingt durch das Coronav...

16.03.2020

Tagesausblick für 17.3.: DAX taucht unter 9.000 Punkte. D... Zum Wochenauftakt ging es mit den Aktienmärkten weiter na...

16.03.2020

Mittagsbörse: DAX stürzt weiter ab – Infineon, Frap... Die kleine Hoffnung vom letzten Freitag auf eine mögliche...

16.03.2020

Drägerwerk brennt Kursfeuerwerk ab, Corona bleibt ein zwe... Die Drägerwerk-Aktie schoss am Montag aufgrund eines Auft...



Social Trading Kommentare
31.03.2020
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Drägerwerk: Ich wage nochmal eine Spekulation. Wie das Unternehmen soeben meldet, hat der Medizin- und Sicherheitstechnik-Konzern einen Großauftrag für die Lieferung von Atemschutzmasken aus Washington bekommen. Drägerwerk solle so genannte FFP2-Masken im höheren zweistelligen Millionenbereich an das US-Gesundheitsministerium liefern. Die Schutzmasken werden innerhalb der nächsten 18 Monate ausgeliefert. Die Produktion erfolgt ab September in einer eigens errichteten Fabrik an der US-Ostküste.
31.03.2020
ArthurDent | P0000PC1
Das Post-Corona wikifolio
Der Kauf war zu einem zu hohen Kurs und war noch kein Trend. Da es so aussieht, als ob Draeger langfristig auf jeden Fall mit seiner Technik unter den Krisengewinnern sein dürfte, wird diese Aktie nach einem Rücksetzer erneut ins wikifolio geholt werden.
24.03.2020
TraderCoach | PTDOP
PerlenTaucher Performer
KLeine Position aufgebaut.. gut im Corona Geschäft  
17.03.2020
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Drägerwerk: Der Trade wurde, wie bereits in meinem vorherigen Kommentar beschrieben, glattgestellt. Dabei sind Gewinne von bis zu 10% angefallen. Ich schließe einen späteren Wiedereinstieg zu tieferen Kursen nicht aus. Denn die Aktie bleibt "hot".
17.03.2020
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Drägerwerk: Um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen, sind hohe Sicherheitsvorkehrungen notwendig. Ärzte und Krankenschwestern beispielsweise kommen nicht umhin, bei der Versorgung von Infizierten Atemmasken und Schutzkleidung zu tragen. Einer der größten deutschen Anbieter auf diesem Gebiet ist Drägerwerk. Klar, dass das Unternehmen eine erhöhte Nachfrage nach solchen Schutzausrüstungen verzeichnet. Davon profitiert auch der Aktienkurs. Seit Jahresbeginn ging es deutlich nach oben. Am Freitag hat sich der Aufwärtstrend nochmals beschleunigt, als Drägerwerk einen Großauftrag vermeldete: Die Bundesregierung hat bei den Lübeckern 10.000 Beatmungsgeräte bestellt. Die Abwicklung des Auftrages werde sich über das ganze Jahr erstrecken, teilte Dräger am Freitag mit. Außerdem liefere das Unternehmen an die Bundesregierung auch persönliche Schutzausrüstung für das Personal in Krankenhäusern. Ich habe die Meldung genutzt, um mich bei der Aktie zu positionieren. Denn die Papiere der „Coronavirus-Profiteure“ sind derzeit an der Börse gefragt. Grundsätzlich wird der Trade allerdings nicht langfristig angelegt sein. Denn bei Drägerwerk macht das Segment der Beatmungsgeräte bislang lediglich drei Prozent des Umsatzes aus, der der Anteil der sogenannten FFP-Atemschutzmasken beträgt sogar nur 0,3 Prozent beträgt. Durch den Großauftrag – der größte der Unternehmensgeschichte – dürfte der Umsatzanteil der beiden Bereiche sicherlich die 5-Prozent-Marke übersteigen. Dennoch dürften die zu erwartenden Einbrüche in anderen Geschäftsbereichen durch die kommende Rezession dadurch nicht kompensiert werden.

Social Trades
03.04.2020 jeOllerjeDollar
Wahre Werte.
1 Stück zu 81.8 (buy)
03.04.2020 jeOllerjeDollar
Wahre Werte.
1 Stück zu 81 (sell - Gain: -8.37% )
03.04.2020 DrDani
Survive Corona
20 Stück zu 81.8 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2027 3.15% 06:44:00 (1965 -0.84% 03.04.)
DAX 9857 3.48% 06:44:45 (9526 -0.47% 03.04.)
Dow 21752 3.32% 06:44:45 (21053 -1.69% 03.04.)
Nikkei 18245 2.38% 06:44:31 (17820 0.01% 03.04.)
Gold 0 2.38% 08:27:43 (1614 0.39% 03.04.)
Bitcoin 6937 0.89% 06:44:35 (6876 2.38% 05.04.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte