Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Grammer (DE0005895403)


04.07.2022:

12.650 ( -2.32 %)
608 Stück
(30.12.2021: 17.950)
11.85 / 12.40
 
-4.15%
17:57:06


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-29.53 %

Umsatz '22/'21 %
41 %


Das ist der 101. beste von 129 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 129. beste von 129 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 50    → 10    ↓ 69   
12.65  
  19.45

Periodenhoch am 13.01.22 (Kurs: 19.45 Δ% -34.96)


Periodentief am 04.07.22 (Kurs: 12.65 Δ% -34.96)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,032

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
24.01.2022 11,285
28.06.2022 8,241
03.03.2022 5,485
14.04.2022 0
07.01.2022 0
19.01.2022 0
Best/Worst Days
08.03.2022 14.73%
12.04.2022 8.54%
13.05.2022 7.64%
01.03.2022 -11.02%
17.05.2022 -6.04%
19.04.2022 -5.6%
Pics



finanzmarktmashup.at News

25.09.2020

Maschinenbau-Aktien holen neuen Schwung
Die jüngsten Konjunkturdaten aus den USA und China signalisieren eine Beschleunigung des Wachstum...

13.07.2020

Grammer schreibt rote Zahlen
Grammer schreibt rote Zahlen

15.06.2020

Grammer: Starker Wochenauftakt
Kräftig verloren haben in der letzten Handelswoche die Aktien des Herstellers von Komponenten und...

04.06.2020

Grammer bemüht sich um KfW-Darlehen
Grammer bemüht sich um KfW-Darlehen

02.06.2020

Grammer: Kurssprung nach Meldung über strategische Partnerschaft
Mit einem Kurssprung von aktuell 7,9 Prozent auf 21,90 Euro reagieren heute die Aktien…Der ...

20.03.2020

Mittagsbörse: DAX mit Erholungsversuch – Allianz, OSRAM, AMS, Vapiano, MorphoSys, Grammer u...
Zum Wochenschluss startet der DAX den nächsten Erholungsversuch, nachdem sich bis gestern Abend d...

20.03.2020

Grammer: Produktion an europäischen Standorten wird unterbrochen
Nachdem in den letzten Tagen zahlreiche Autohersteller – u.a. Daimler, VW und BMW –&#...

02.03.2020

Grammer warnt und kürzt Dividende
Grammer warnt und kürzt Dividende

13.08.2019

Grammer-Aktie: Wichtiger Hoffnungsschimmer
Als wären die Zeiten für Autohersteller und Autozulieferer nicht schon herausfordernd genug. Dem ...

13.08.2019

B5 Börse 13.19 Uhr: Grammer trotzt Konjunkturflaute
B5 Börse 13.19 Uhr: Grammer trotzt Konjunkturflaute



Social Trading Kommentare
28.04.2022
TheseusX | 3PFEILER
TheseusX 3 Pfeiler Strategie
"GRAMMER AG veröffentlicht Ergebnisse für das erste Quartal 2022 und Ausblick für 2025 - Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Quartal von steigender Inflation, neuerlichen Corona-Lockdowns im chinesischen Markt und anhaltenden Engpässen an den Beschaffungsmärkten beeinflusst - Leichter Umsatzanstieg der GRAMMER Gruppe von 2,2 % auf 515,0 Mio. EUR maßgeblich von der Division Commercial Vehicles (+13,9 %) sowie positiven Währungseffekten getragen - Region APAC mit deutlichem Rückgang (-13,7 %), Region AMERICAS vermeldet Umsatzplus von 17,5 % - Operatives EBIT mit -2,5 Mio. EUR deutlich unter Vorjahresniveau (Q1 2021: 21,0 Mio. EUR) - Ausblick 2022 zunächst bestätigt; allerdings können sich Risiken aus dem Krieg in der Ukraine sowie aus anhaltenden Corona-Lockdowns in China je nach Länge und weiterem Verlauf verstärken und die Prognose negativ beeinflussen [...] Mittelfrist-Ausblick 2025: Um seinen Stakeholdern trotz der Unwägbarkeiten im laufenden Jahr einen Korridor für die mittelfristige Geschäftsentwicklung aufzuzeigen, hat das Management heute seine strategischen Schwerpunkte und die daraus abgeleiteten Mittelfristziele für das Jahr 2025 bekanntgegeben. Der Umsatz der GRAMMER Gruppe soll bis 2025 auf 2,5 Mrd. EUR wachsen, wovon 60 % in der Division Automotive und 40 % in der Division Commercial Vehicles erwirtschaftet werden sollen. Für das operative EBIT strebt die Gesellschaft im Jahr 2025 eine Marge von > 5 % an, für das Konzernergebnis nach Steuern wird ein Margenziel von > 4 % ausgegeben. Das Umsatzwachstum wird aus allen Regionen gespeist, wobei die Region APAC zur zentralen Plattform für Wachstum beider Divisionen ausgebaut wird und AMERICAS wieder zurück auf den profitablen Wachstumskurs gebracht wird. Ein wichtiger Baustein zur Erreichung dieser Zielsetzung ist das Restrukturierungsprojekt "P2P - Path to Profitability", mit dem der nachhaltige Turnaround in der Region AMERICAS, dem heute zweitgrößten Markt, bis 2024 erreicht werden soll. Die GRAMMER AG wird die verschiedenen Maßnahmen zur Sicherung der finanziellen Stabilität und Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in dieser Region auch im weiteren Jahresverlauf konsequent vorantreiben. Als weiteres wesentliches Etappenziel im Rahmen der Mittelfristplanung bis 2025 wurde die Reduzierung des gruppenweiten CO2-Ausstosses um 25 % verabschiedet. Im Jahr 2030 soll dann das bereits im Rahmen der GRAMMER Green Company Initiative veröffentlichte Ziel einer CO2-Reduktion von 50 % erreicht werden."   Quelle: DGAP-News der GRAMMER AG vom 28.04.2022
11.04.2022
TheseusX | 3PFEILER
TheseusX 3 Pfeiler Strategie
Hauptversammlung am 18. Mai in virtueller Form - wie vermutet gibt es keinen Dividendenvorschlag. Ist bei GRAMMER derzeit sicher besser so...
30.03.2022
TheseusX | 3PFEILER
TheseusX 3 Pfeiler Strategie
Ehrlich gesagt positiver, als ich es erwartet hatte. Bin schon mal sehr gespannt auf Ende April, wie positiv die Mittelfrist-Guidance ausfallen wird. Bis dahin könnte auch in Indien der erste Produktionsstandort aktiv sein... "GRAMMER AG schließt Geschäftsjahr 2021 mit deutlicher Umsatz- und Ertragssteigerung ab * Umsatzanstieg der GRAMMER Gruppe von 11,2 % auf rund 1,9 Mrd. EUR maßgeblich von der Division Commercial Vehicles (+31,0 %) getragen * Operatives EBIT verbessert sich von -11,7 Mio. EUR auf 22,8 Mio. EUR * Region APAC mit deutlichem Wachstum (+19,8 %), Region AMERICAS mit Restrukturierungsbedarf * Geschäftsentwicklung im zweiten Halbjahr 2021 von reduzierten und volatilen Kundenabrufen sowie stark gestiegenen Materialkosten beeinträchtigt * Prognose für 2022: Umsatzerlöse von rund 2,0 Mrd. EUR und operatives EBIT zwischen 35 und 40 Mio. EUR * Mittelfrist-Guidance 2025 für Ende April avisiert" Quelle: https://www.onvista.de/news/dgap-news-grammer-ag-schliesst-geschaeftsjahr-2021-mit-deutlicher-umsatz-und-ertragssteigerung-ab-deutsch-530536987
18.01.2022
TheseusX | 3PFEILER
TheseusX 3 Pfeiler Strategie
Ein Turnaroundkandidat. Der Chinesische für 2022. Zwei Standbeine - Commercial Vehicles und Automotive. Wenn die Umsatzdelle überwunden ist sollten hier wieder deutlich höhere Kurse möglich sein. Es ist aber sicherlich Geduld gefragt.
04.08.2021
yannikYBbretzel | 911718DB
Deutschland China plus 1
Aufbau einer neuen Position... GRAMMER AG O.N. , Gewichtung + 0,23 %

Social Trades
05.07.2022 aldituete666
Modellierte Vorhersagen
341 Stück zu 11.75 (sell - Gain: -7.48% )
05.07.2022 investresearch
Nebenwerte Europa
1 Stück zu 12 (sell - Gain: -54.15% )
04.07.2022 aldituete666
Modellierte Vorhersagen
340 Stück zu 12.7 (buy)
04.07.2022 aldituete666
Modellierte Vorhersagen
1 Stück zu 12.7 (buy)
28.06.2022 HHerPfeffersack
Automotive Small Mid World
12 Stück zu 12.7 (sell - Gain: -31.3% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

Grammer auf Facebook


Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 5843 0.00% 17:56 (5843 -3.12% 05.07.)
LSDAX 12439 -2.64% 18:01:34 (12776 -0.64% 04.07.)
LSGold 1769 -2.19% 18:01:34 (1809 -0.07% 04.07.)
Bitcoin 19492 -0.20% 18:00:47 (19532 1.70% 04.07.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte