Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Home24 (DE000A14KEB5)


17.09.2021:

15.420 ( 1.45 %)
68,737 Stück
(30.12.2020: 22.400)
15.28 / 15.51
 
-0.16%
12:38:15


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-31.16 %

Umsatz '21/'20 %
263 %


Das ist der 54. beste von 181 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 155. beste von 181 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 83    → 3    ↓ 95   
14.15  
  25.87

Periodenhoch am 04.02.21 (Kurs: 25.87 Δ% -40.39)


Periodentief am 13.05.21 (Kurs: 14.15 Δ% -40.39)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 195,498

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
11.05.2021 956,236
31.03.2021 863,202
10.08.2021 769,622
31.05.2021 29,509
28.06.2021 32,926
28.07.2021 33,928
Best/Worst Days
10.08.2021 27.38%
09.03.2021 13.03%
02.02.2021 8.97%
11.05.2021 -15.67%
31.03.2021 -9.98%
23.02.2021 -8.38%
Pics



finanzmarktmashup.at News

10.08.2021

Home24 mit ambitioniertem Ausblick Die neuesten Geschäftszahlen fielen bei Home24 überrasche...

18.05.2021

So handeln wikifolio-Trader Home24 | wikifolio.com Die Aktie von Home24 fiel im März 2020 auf 2,55 Euro, won...

11.05.2021

Online-Modehändler Home24 wächst kräftig Das Geschäft des Online-Modehändlers floriert in der anha...

11.12.2020

Online-Möbel-Boom bei Home24 und Westwing: Welche Aktie i... Die Online-Möbel-Händler home24 und Westwing konnten mit ...

09.12.2020

home24 führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch – Ak... Prächtig entwickelt hat sich in den letzten Monaten der A...



Social Trading Kommentare
11.08.2021
TheOnliner | OMRFUTUR
Online Marketing Rockstars
Top‑Gewinner Home24: Comeback mit Paukenschlag Home 24 hat starke Zahlen vorgelegt. So konnte der Möbelversandhändler seine Erlöse im zweiten Quartal um rund 40 Prozent steigern – trotz der Wiedereröffnung von stationären Geschäften. Und: Das in Berlin ansässige Unternehmen konkretisiert seine Jahresprognose. Der SDAX-Titel macht einen wahren Freudensprung. Nach einem umsatzstarken ersten Halbjahr hat der Möbelversandhändler seine Zielspanne für den diesjährigen Umsatz etwas eingeengt mit Tendenz an das obere Ende. Währungsbereinigt will das Unternehmen nun um 28 bis 38 Prozent statt um 20 bis 40 Prozent wachsen. Mittelfristig hat man noch höhere Ziel im Visier, wie Konzernchef Marc Appelhoff erklärte: "Unser Ziel ist es, bis Ende 2023 erstmals die Marke von einer Milliarde Euro Umsatz auf Jahresbasis zu erwirtschaften." Ziel: Nummer 1 werden Auch künftig will Appelhoff seiner Strategie treu bleiben und verstärkt Neukunden für sein Unternehmen begeistern. Dafür nimmt er auch eine vergleichsweise geringere Profitabilität in Kauf. "Wir wollen weiter wachsen, weil es im Online-Möbelbereich noch keinen klaren Marktführer gibt. Diese Position streben wir an, und deswegen reinvestieren wir." Noch viel Marktpotenzial Zudem ist ist der Unternehmensboss zuversichtlich, dass das Potenzial des Online-Shoppings von Möbeln noch lange nicht ausgeschöpft ist: "Ich halte es nicht für unrealistisch, dass sich der Online-Möbelmarkt dahin entwickelt, wo Elektronik oder Fashion bereits sind." Der Möbelkauf im Internet zeige noch eine vergleichsweise niedrige Penetrationsrate – Luft nach oben sei definitiv drin. Die Home-24-Aktie gewinnt am Dienstag dank der positiven News mehr als 20 Prozent und notiert bei 17,50 Euro. Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/top-gewinner-home24-comeback-mit-paukenschlag-20235379.html --> STAY THE COURSE --> GET REWARDED --> THATS OUR STRATEGY @ Online Marketing Rockstar
10.08.2021
MaxiScalibusa | STOPLOSS
Trend System 4.0
+259,6 % im Plus
10.08.2021
Moneyboxer | SMASPPR
Smart Selection - Offensiv
Home24 mit Q2 Zahlen heute. Der Ausblick wurde bestätigt bzw. konkretisiert. Damit wurden die Befürchtungen einiger Marktteilnehmer, dass die Nachfrage einbricht, nicht bestätigt. Der Kurs erholt sich nun wieder dynamisch. Ausblick 2021: Umsatzentwicklung in der oberen Hälfte der bisherigen Prognose erwartet, mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 28 % bis 38 % (zuvor 20 % bis 40 %) bei bereinigter EBITDA-Marge in der Spanne von 0 % bis +2 % (unverändert).
10.08.2021
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Top Zahlen konnte heute Home24 liefern und ist demnach auch zurecht zweistellig im Plus. Die Aktie belasse ich soweit in der Form auch im wikifolio - aktuell mit 3,3% gewichtet. home24 wächst auch in Q2 2021 weiterhin stark und steigert Umsatz um 41 % im Vergleich zum Vorjahresquartal - bis Ende 2023 wird 1 Mrd. Euro Umsatz angestrebt home24 wächst weiter stark: In Q2 2021 stieg der Umsatz währungsbereinigt um 41 % auf 166 Millionen Euro - nach bereits 49 % Wachstum in Q2 2020. Im ersten Halbjahr 2021 erhöhte sich der Umsatz auf 325 Millionen Euro, was im Jahresvergleich einem währungsbereinigten Wachstum von 52 % entspricht. Die bereinigte EBITDA-Marge blieb in Q2 2021 positiv bei 2,5 % und in H1 2021 bei 1,4 %, im Einklang mit der Strategie erhöhter Investitionen in weiteres Wachstum. Ausblick 2021: Umsatzentwicklung in der oberen Hälfte der bisherigen Prognose erwartet, mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 28 % bis 38 % (zuvor 20 % bis 40 %) bei bereinigter EBITDA-Marge in der Spanne von 0 % bis +2 % (unverändert).  Seit dem Börsengang ist home24 nun von Q2 2018 bis Q2 2021 währungsbereinigt im Schnitt 39 % pro Jahr gewachsen. Bis zum Q4 2023 strebt home24 die Umsatzmarke von 1 Mrd. Euro auf Jahresbasis an. Berlin, 10. August 2021 - Die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") setzt ihren starken Wachstumspfad in Q2 2021 weiter fort. Auch nach der Wiedereröffnung des stationären Handels bleibt die Wachstumsdynamik auf einem anhaltend hohen Niveau. Nach Jahren kontinuierlicher Profitabilitätsverbesserungen kombiniert mit starkem Wachstum erhöht home24 nun seine Wachstumsinvestitionen gezielt und nutzt damit das enorme Marktpotenzial, das sich durch die weiterhin steigende Online-Nachfrage im Home & Living-Bereich bietet. Im zurückliegenden Quartal steigerte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal währungsbereinigt um 41 % auf 166 Millionen Euro. Dabei war Q2 2020 mit einer währungsbereinigten Wachstumsrate von 49 % im Vergleich zum Vorjahresquartal bereits von sehr starkem Wachstum geprägt. In Q2 2021 trugen beide Unternehmenssegmente gleichermaßen zum Wachstum bei: In Europa stieg der Umsatz auf 138 Millionen Euro (Vorjahr: 97 Millionen Euro), was einem währungsbereinigten Wachstum von 42 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. In Brasilien wuchs der Umsatz im selben Zeitraum währungsbereinigt um 39 % auf 28 Millionen Euro (Vorjahr: 22 Millionen Euro). https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/home-home-waechst-auch-weiterhin-stark-und-steigert-umsatz-vergleich-zum-vorjahresquartal-bis-ende-wird-mrd-euro-umsatz-angestrebt/?newsID=1469311
10.08.2021
Yusuf6161 | TRABZO61
Meine Ideen Wachstum und T...
Depot-Schwergewicht Home24 drückt das Depot zum nächsten Alltime-High.Leider nicht wie erwartet zog die Aktie Zalando nicht mit.    https://www.finanztreff.de/news/aktie-im-fokus-2-starke-zahlen-und-umsatzziel-katapultieren-home24-nach-oben/25710253

Social Trades
17.09.2021 zzorro
Gegendenstrom
35 Stück zu 15.61 (sell - Gain: 1.1% )
17.09.2021 MonsieurTimo
Charttechnisch interessant
150 Stück zu 15.56 (buy)
16.09.2021 Aktienfilter
Anlagefilter
6400 Stück zu 15.19 (sell - Gain: 0.33% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7225 0.00% 12:26:11 (7225 -1.23% 17.09.)
LSDAX 15486 0.00% 09:00:20 (15486 -1.44% 17.09.)
Gold 1755 0.27% 22:59:58 (1750 -0.18% 17.09.)
Bitcoin 48120 1.11% 12:25:09 (47591 -0.80% 17.09.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte